Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.737,36
    -100,04 (-0,56%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.918,09
    -18,48 (-0,37%)
     
  • Dow Jones 30

    37.986,40
    +211,02 (+0,56%)
     
  • Gold

    2.406,70
    +8,70 (+0,36%)
     
  • EUR/USD

    1,0661
    +0,0015 (+0,14%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.843,28
    +898,16 (+1,50%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.343,50
    +30,88 (+2,35%)
     
  • Öl (Brent)

    83,24
    +0,51 (+0,62%)
     
  • MDAX

    25.989,86
    -199,58 (-0,76%)
     
  • TecDAX

    3.187,20
    -23,64 (-0,74%)
     
  • SDAX

    13.932,74
    -99,63 (-0,71%)
     
  • Nikkei 225

    37.068,35
    -1.011,35 (-2,66%)
     
  • FTSE 100

    7.895,85
    +18,80 (+0,24%)
     
  • CAC 40

    8.022,41
    -0,85 (-0,01%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.282,01
    -319,49 (-2,05%)
     

MDJM gründet ein Kulturunternehmen, um die Integration zwischen Ost und West weltweit zu fördern

Das Projekt, mit dem MDJM offiziell in den kulturellen und wirtschaftlichen Bereich einsteigt, zielt darauf ab, den kulturellen Austausch und das Verständnis zwischen den Kulturen des Ostens und des Westens zu fördern, traditionelle Fertigkeiten zu schützen und weiterzugeben sowie Arbeitsplätze zu schaffen, die die lokale wirtschaftliche Entwicklung fördern.

LETHAM, Schottland, April 4, 2024 /PRNewswire/ -- MDJM LTD (Nasdaq: MDJH) (das "Unternehmen" oder "MDJM"), ein integriertes globales kulturorientiertes Vermögensverwaltungsunternehmen, hat den Start eines neuen Geschäftsbereichs bekannt gegeben, der den kulturellen Austausch zwischen dem globalen Osten und Westen fördern soll. Mit innovativen Ansätzen will das Unternehmen die Menschen von der Mühsal ihres mechanischen Alltags befreien und ihre Vitalität und Sensibilität für globale Kulturen wecken.

Es stellt Pläne vor, die Ästhetik des mittelalterlichen aristokratischen Lebens wiederzubeleben und sein kürzlich erworbenes Anwesen Fernie Castle in seinem früheren Glanz erstrahlen zu lassen. Die Renovierungspläne umfassen eine Erweiterung des Schlosses, die Renovierung von Innenräumen und Nebengebäuden, einschließlich des gesamten Landschaftsgartens des Herrenhauses, des Eingangstors zum Herrenhaus und der umliegenden Straßen, um nur einige zu nennen. Der groß angelegte Modernisierungsplan mit einem orientalisch anmutenden Garten soll eine einzigartige Kunstplattform schaffen, die das Verständnis zwischen östlicher und westlicher Kultur vertieft, die Weitergabe traditioneller kultureller Fertigkeiten fördert und der lokalen Gemeinschaft erhebliche soziale und wirtschaftliche Vorteile bringt.

Das Projekt hat die vorläufige Prüfung durch den Fife Council bestanden und geht nun in die Phase der Detailplanung zur Genehmigung. Sie äußerten ihre Freude und hohe Erwartungen an die Zukunft des Projekts, vor allem dank der Schaffung zahlreicher Arbeitsplätze, die sich positiv auf die Entwicklung der lokalen Tourismusindustrie auswirken werden. Das Projekt von MDJM konzentriert sich auf kulturelle und künstlerische Aktivitäten und ist als Träger einzigartiger High-End-Dienstleistungseinrichtungen positioniert, die die kulturelle Attraktivität der gesamten Region und der High-End-Dienstleistungsmarken erheblich steigern werden. Das strategische Hauptziel des Unternehmens ist die Auswahl von Gebäuden mit hohem historischem und kulturellem Wert auf der ganzen Welt und die Verschmelzung traditioneller lokaler und traditioneller östlicher Kulturen mit hochwertigen kulturellen und künstlerischen Inhalten als Eckpfeiler seiner Tätigkeit.

WERBUNG

Um den kulturellen und kommerziellen Wert des Projekts zu steigern, stellt MDJM derzeit ein professionelles Beraterteam zusammen. Zu diesem Team gehören Orientalisten, Landschaftsarchitekten, Architekten und Experten für Kunst und Ästhetik aus aller Welt. Ihr Wissen und ihre Erkenntnisse werden den orientalischen Garten zu einem bedeutenden Forschungszentrum für klassische orientalische Gärten und Architektur machen, wobei sie ihr Fachwissen für den künftigen Erfolg des Projekts einsetzen werden.

Die Verschmelzung eines Gartens im orientalischen Stil mit einem jahrhundertealten Schloss ist eine einzigartige Kombination, die es auf der Welt kaum gibt und die mit Sicherheit die Aufmerksamkeit von Menschen aus allen Gesellschaftsschichten auf sich ziehen wird. Die beispiellose Integration von klassischer östlicher und westlicher Kunst und Kultur und die Zugänglichkeit der Plattform für Menschen im Vereinigten Königreich, in Europa und sogar für Touristen aus Asien wird einen enormen kommerziellen Wert schaffen, indem sie die Fantasie von Menschen anregt, die noch nie ein ähnliches Spektakel im traditionellen Kulturtourismus gesehen oder davon gehört haben.

Innerhalb von fünf Jahren will MDJM die Zusammenarbeit zwischen einflussreichen Persönlichkeiten aus vielen Bereichen wie Literatur, Musik und Theater, bildender Kunst, Bildhauerei und traditionellem Kunsthandwerk aus der ganzen Welt intensivieren, um eine Reihe von Produkten mit einzigartigem ästhetischem Wert auf den Markt zu bringen. Darüber hinaus werden Ausstellungen, Foren, der Handel mit kulturellen und künstlerischen Gütern, maßgeschneiderter Kulturtourismus, Bildung und Ausbildung und vieles mehr angeboten. Der geplante orientalische Garten mit einer Gesamtfläche von ca. 10.000 Quadratmetern wird Objekte zeigen, die beim östlichen und westlichen Adel der damaligen Zeit sehr beliebt waren.

Fernie Castle und sein orientalischer Garten werden als Kunstplattform für Salonforen, Ausstellungen, Auktionen und andere Aktivitäten genutzt, während gleichzeitig digitale Ausstellungen von Kunstwerken, Dialogsalons und anderer Austausch online stattfinden werden. Die Kunstplattform wird den Austausch zwischen östlichen und westlichen Künstlern beschleunigen und das alte Kulturerbe des Ostens im Vereinigten Königreich und in Europa bekannt machen, wobei der Schutz der lokalen Kultur gewahrt bleibt.

Siping Xu, CEO von MDJM, kommentierte: "Unser innovatives Unternehmen und der Renovierungsplan für Fernie Castle stellen nicht nur ein bedeutendes kulturübergreifendes Ereignis dar, sondern läuten auch einen neuen Höhepunkt des kulturellen Austauschs und der Weitergabe traditioneller Kunst zwischen Ost und West ein. Es wird die globale kulturelle Vielfalt und die Einbeziehung von Menschen fördern und neue Wege für den Schutz und die Verbreitung des Weltkulturerbes schaffen, während es gleichzeitig Arbeitsplätze schafft und die lokale wirtschaftliche Entwicklung fördert.

Dieses Projekt ist auf dem besten Weg, zu einem einzigartigen Meilenstein des kulturellen Austauschs zu werden, der einen im Vereinigten Königreich und in ganz Europa noch nie dagewesenen Ansatz verkörpert. Es zielt darauf ab, die raffinierte Eleganz einer verschwundenen orientalischen Ära durch ein innovatives Konzept der Gartengestaltung wieder aufleben zu lassen. Dieses visionäre Projekt füllt eine Lücke in der westlichen Sichtweise der orientalischen Gartengestaltung, indem es über die bloße Nachbildung hinausgeht und das Wesen der historischen Authentizität und Raffinesse hervorhebt.

Über MDJM LTD

MDJM wurde 2002 gegründet und ist ein integriertes, globales, kulturorientiertes Vermögensverwaltungsunternehmen, das über seine Tochtergesellschaften eine geschäftliche Umstrukturierung und Globalisierung durchläuft, insbesondere in der Entwicklung von immobilienbezogener Gastfreundschaft, Butlerdiensten und mehr. Weitere Informationen finden Sie unter http://ir.mdjmjh.com/.

Medienkontakt:

Sherry Zheng
Weitian Group LLC
E-Mail: shunyu.zheng@weitian-ir.com
Telefon: +1 718-213-7386

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/mdjm-grundet-ein-kulturunternehmen-um-die-integration-zwischen-ost-und-west-weltweit-zu-fordern-302107707.html