Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 41 Minuten
  • DAX

    15.392,00
    +136,67 (+0,90%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.012,13
    +18,70 (+0,47%)
     
  • Dow Jones 30

    34.035,99
    +305,10 (+0,90%)
     
  • Gold

    1.775,40
    +8,60 (+0,49%)
     
  • EUR/USD

    1,1993
    +0,0017 (+0,14%)
     
  • BTC-EUR

    50.471,96
    -2.242,67 (-4,25%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.343,16
    -37,79 (-2,74%)
     
  • Öl (Brent)

    63,43
    -0,03 (-0,05%)
     
  • MDAX

    33.257,66
    +250,39 (+0,76%)
     
  • TecDAX

    3.524,03
    +6,79 (+0,19%)
     
  • SDAX

    16.074,13
    +113,45 (+0,71%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,68 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.029,31
    +45,81 (+0,66%)
     
  • CAC 40

    6.255,84
    +21,70 (+0,35%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.038,76
    +180,92 (+1,31%)
     

MBH WÄCHST WEITER DURCH ÜBERNAHME VON 4X LIMITED TAXIS - AUSBAU DER MBH-AKTIVITÄT IM TRANSPORTGESCHÄFT

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: MBH Corporation Plc / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
15.03.2021 / 12:47
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

MBH WÄCHST WEITER DURCH ÜBERNAHME VON 4X LIMITED TAXIS - AUSBAU DER MBH-AKTIVITÄT IM TRANSPORTGESCHÄFT

London, 15. März 2021; MBH Corporation plc (MBH), eine diversifizierte Beteiligungsgesellschaft, tätigt ihre dritte Akquisition im Jahr 2021: Das in Cambridgeshire ansässige Unternehmen 4X Taxis wird das 25. Unternehmen im wachsenden MBH-Portfolio.

Die MBH Corporation plc erweitert ihr Transportgeschäft mit der Übernahme von 4X. Nachdem MBH im Jahr 2020 Take Me [vormals ADT Taxis] erworben hat, wird 4X als taktische Akquisition unter dem Dach von ADT Taxis weitergeführt werden.

4X ist ein seit langem etabliertes Unternehmen, mit einer umfangreichen Fahrzeugflotte, die in und um Cambridgeshire unterwegs ist. Die Taxiflotte umfasst jetzt über 100 Fahrzeuge und hat weitreichende Verträge mit örtlichen Schulen, Krankenhäusern, Gefängnissen und lokalen Unternehmen. Da der landesweite Lockdown und die damit einhergehende Einschränkung der Bewegungsfreiheit unvermeidliche und erhebliche negative Auswirkungen auf die Taxi- und Privatvermietungsunternehmen hat, stellen diese Verträge eine äußerst wertvolle und stetige Einnahmequelle für 4X dar.

Trotz der Auswirkungen der Pandemie lagen der noch nicht testierte Umsatz von 4X zum 31. Juli 2020 bei GBP 1,8 Mio. und das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) bei GBP 0,2 Mio. Mit seiner beträchtlichen Flottengröße und Plänen für einen effizienten und innovativen Technologieeinsatz, um ein ähnlich gutes Serviceniveau wie Ride-Hailing-Firmen zu erreichen, ist 4X gut aufgestellt, um von dem baldigen Ende des Lockdowns im Vereinigten Königreich zu profitieren.

4X engagiert sich auch aktiv für den Umweltschutz, indem das Unternehmen alle [derzeit geleasten] Autos von Benzin/Diesel auf energieeffiziente Elektromodelle umstellt. 4X bietet den Fahrern zudem Anreize für den Umstieg auf Elektroautos.

Für den Erwerb von 4X wird ein Gesamtbetrag von ca. GBP 1,0 Mio. bis GBP 1,4 Mio. fällig, der beglichen wird durch Mittel aus einer im Rahmen des MBH-Anleiheprogramms emittierten börsengehandelten Anleihe mit den folgenden Konditionen:

Anleiheprogramm und Anzahl der ausgegebenen Aktien

Nach dieser Akquisition wird MBH rund EUR 33 Mio. seines Anleiheprogramms in Anspruch genommen haben, sodass dann noch EUR 17 Mio. zur Verfügung stehen, die bei Bedarf genutzt werden können.

Zum Zeitpunkt dieser Mitteilung hat das Unternehmen 71,3 Mio. Aktien ausgegeben.

Steve Woodham, Geschäftsführer von 4X, sagte: "Dies ist ein Schlüsselmoment für 4X. Das Team wird sich unter der neuen Führung von Take Me weiterentwickeln und wachsen, um neue Herausforderungen nach einem extrem schwierigen Jahr bewältigen zu können. Wir sind hocherfreut, Teil der MBH-Familie zu werden, und ich weiß, wie sehr David Hunter und sein Team bei Take Me bereits von der Erfahrung und der Beratung durch andere Geschäftsführer innerhalb des Unternehmensportfolios profitiert haben. Ich gehe davon aus, dass 4X in einem veränderten Umfeld zunehmend erfolgreich sein wird."

Callum Laing, CEO der MBH Corporation plc, kommentierte: "Wir sind sehr froh, unser Transportgeschäft ausbauen und 4X an Bord begrüßen zu können. Wir waren von den proaktiven Lösungen, die das Unternehmen in den letzten 12 Monaten für seine Herausforderungen gefunden hat, sowie von dem Bekenntnis zu Elektrofahrzeugen und Umweltschutz enorm beeindruckt. Deshalb freuen wir uns darauf, 4X als Teil der MBH-Gruppe wachsen zu sehen."

 

Über 4X Limited

4X operiert von den Städten Huntingdon und St Neots in Cambridgeshire, England, aus. 4X verfügt über eine Flotte von 100 Taxis und hat Verträge mit örtlichen Schulen, Krankenhäusern, Gefängnissen und lokalen Unternehmen.

Über MBH

Die MBH Corporation plc ist eine diversifizierte Beteiligungsgesellschaft, die an der Frankfurter und an der Düsseldorfer Börse notiert ist. Das Unternehmen erwirbt kleine und mittelgroße Unternehmen aus verschiedenen Regionen und Branchen, die gut etabliert, profitabel und skalierbar sind. Mit ihrer Agglomerationsstrategie ist die MBH Corporation plc in der Lage, durch den konsequenten Erwerb exzellenter Unternehmen, welcher sich positiv auf den Gewinn pro Aktie auswirkt, einen erheblichen Shareholder Value zu schaffen.

www.mbhcorporation.com

 

IR- und Pressekontakt:

MBH Corporation plc, Charlotte Williams, charlotte@unity-group.com, +44 (0)770 396 3953

 


15.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

MBH Corporation Plc

Studio 7-9, Royal Patriotic Victoria Building, Joh

SW18 3SX London

Großbritannien

E-Mail:

fo@mbhcorporation.com

Internet:

https://www.mbhcorporation.com/

ISIN:

GB00BF1GH114

WKN:

A2JDGJ

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt

EQS News ID:

1175591


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this