Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 5 Minuten
  • Nikkei 225

    26.537,31
    +240,45 (+0,91%)
     
  • Dow Jones 30

    29.872,47
    -173,77 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    14.360,10
    -727,46 (-4,82%)
     
  • CMC Crypto 200

    335,96
    -34,56 (-9,33%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.094,40
    +57,62 (+0,48%)
     
  • S&P 500

    3.629,65
    -5,76 (-0,16%)
     

MBH STÄRKT MIT DER ÜBERNAHME DER AUSTRALISCHEN COBUL CONSTRUCTIONS IHR BAUDIENSTLEISTUNGSSEGMENT

·Lesedauer: 5 Min.

DGAP-News: MBH Corporation Plc / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
30.10.2020 / 09:48
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

MBH STÄRKT MIT DER ÜBERNAHME DER AUSTRALISCHEN COBUL CONSTRUCTIONS IHR BAUDIENSTLEISTUNGSSEGMENT

London, 30. Oktober 2020 - MBH Corporation plc (MBH), eine diversifizierte Beteiligungsgesellschaft, setzt mit ihrer neunten Akquisition im Jahr 2020 und der ersten in Australien ihren Akquisitionskurs fort. Die Übernahme von Cobul Constructions stärkt das bereits bedeutende Baudienstleistungssegment von MBH und erweitert die geographische Reichweite sowie die Pro-Forma-Umsatz der Unternehmen der MBH-Gruppe auf 98 Mio. GBP für das Geschäftsjahr 2020.

Das Portfolio von MBH wächst mit der 100 %igen Übernahme des führenden spezialisierten gewerblichen Bauunternehmens Cobul Constructions weiter. Cobul arbeitet in erster Linie mit der australischen Regierung und dem Privatsektor zusammen und hat sich zu einem Branchenführer in Australien mit einem beeindruckenden Kundenstamm entwickelt, dem die national Regierung, die Nationalbibliothek von Australien und das Canberra Theaterzentrum angehören. Mit der Akquisition von Cobul Constructions wächst das Baudienstleistungssegment von MBH auf 6 Unternehmen.

In den letzten Jahren hat Cobul Constructions einen durchschnittlichen Jahresumsatz von rund 11,6 Mio. AUD erzielt, und in den 12 Monaten bis zum 30. September 2020 betrug das ungeprüfte EBIT 2,7 Mio. AUD. Mit dieser jüngsten Akquisition steigen die Pro-Forma-Umsätze von MBH im Geschäftsjahr 2020 auf 98 Mio. GBP. Das geschätzte Wachstum des Gewinns pro Aktie infolge dieser Übernahme beträgt etwa 18 %.

Cobul Constructions ist als ein weiteres stabiles Unternehmen das jüngste Beispiel für die Agglomerationsstrategie von MBH. Das Unternehmen wurde vor fast 20 Jahren in Canberra gegründet, wo der größte Teil des Unternehmens noch immer ansässig ist. Das Unternehmen ist bekannt für seine Arbeit an hochkomplexen Bauprojekten sowie für die hohe Qualität der Ergebnisse. Daher ist Cobul äußerst gefragt und hat trotz der unvermeidlichen Auswirkungen von COVID-19 auf ihren Sektor bereits Projekte im Wert von 9,6 Mio. AUD für das Jahr 2021 gesichert.

Aaron King, ein zertifizierter Finanzanalyst, wird Vorsitzender von Cobul Constructions. King, der in Melbourne lebt, verfügt über beachtliche Erfahrungen bei der Wachstumssteigerung durch Geschäftsentwicklung und Finanzmanagement. Er wird an der Seite von Vincent Luicio Cossetto und Mark Edward Bulley, den beiden Gründern von Cobul Constructions, arbeiten.

Der Gesamtkaufpreis für den Erwerb von Cobul Constructions beläuft sich auf ca. GBP 5 Mio. bis GBP 8 Mio., wovon ein Teil durch eine börsennotierte Anleihe gemäß dem MBH-Anleiheprogramm mit den folgenden Bedingungen beglichen wird:


MBH hat im Juni ein mittelfristiges Anleiheprogramm aufgelegt, das es der Gruppe ermöglicht, Akquisitionen im Einklang mit ihrer Agglomeration(TM) Strategie zu finanzieren. Insgesamt wurde ein Anleihewert von 50 Mio. EUR genehmigt, und die Anleihe ist an der Irischen Börse (Euronext Dublin) und im Open Market der Frankfurter Börse notiert. Nach dem Abschluss der Übernahme von Cobul Constructions beträgt der verbleibende Anleihewert, der für zukünftige Akquisitionen zur Verfügung steht, etwa 25 Mio. EUR.

Callum Laing, CEO, MBH Corporation plc sagt: "Wir freuen uns sehr, dass unser Baudienstleistungssegment mit dieser jüngsten Akquisition weiter wächst. Cobul Constructions teilt viele der Eigenschaften der anderen Bauunternehmen in unserem Portfolio und meisterte die enormen Herausforderungen des Jahres 2020 auf beeindruckende Art und Weise. Ihre Expertise in ihrem Markt wird diesen wichtigen Teil unseres wachsenden Geschäfts weiter aufwerten, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Aaron und dem Team, da sie für die kommenden Jahre bedeutende Wachstumspläne haben."

Aaron King, Director von Cobul Constructions, kommentiert: "Ich freue mich, MBH mit dem Eintritt von Cobul Constructions als erstes australisches Unternehmen zu unterstützen. Das Unternehmen blickt auf eine umfangreiche zwanzigjährige Geschichte im Bereich von Geschäftsgebäuden mit außergewöhnlich hoher Qualität zurück. Durch die Zugehörigkeit zu MBH profitieren wir von den Ressourcen eines größeren Unternehmens, indem wir an Ausschreibungen für größere Projekte teilnehmen, andere gewerbliche Bauunternehmen erwerben und den Marktanteil vergrößern können."


Über Cobul Constructions

C&B Pty Ltd agiert unter dem Namen Cobul Constructions ("Cobul"). 2001 wurde das Unternehmen in Australien gegründet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Canberra, ACT.

Cobul ist auf gewerbliche Bauprojekte für den staatlichen und privaten Sektor spezialisiert. Das Unternehmen hat sich zu einem Branchenführer entwickelt, der für seine Kompetenz bei komplexen Bauprojekten und für seine akribische Einstellung zur Endqualität und Fertigstellung der Projekte bekannt ist. Ihr Kundenportfolio konzentriert sich auf Regierungsaufträge, und ihre wichtigsten Dienstleistungen sind Projektmanagement, Baumanagement, Pauschalaufträge, Ausstattungen und Renovierung.

https://www.cobulconstructions.com.au

Über MBH

Die MBH Corporation plc ist eine diversifizierte Beteiligungsgesellschaft, die an der Frankfurter und Düsseldorfer Börse notiert ist. Das Unternehmen erwirbt kleine und mittelgroße Unternehmen aus verschiedenen Regionen und Branchen, die gut etabliert, profitabel und skalierbar sind. Mit ihrer Agglomerationsstrategie ist die MBH Corporation plc in der Lage, durch den konsequenten Erwerb exzellenter Unternehmen, welcher sich positiv auf den Gewinn pro Aktie auswirkt, einen erheblichen Shareholder Value zu schaffen.
www.mbhcorporation.com

IR- und Pressekontakt:

MBH Corporation plc, Charlotte Williams, charlotte.fordham@mbhcorporation.com, +44 (0)770 396 3953
Kirchhoff Consult AG, Anika Heske, anika.heske@kirchhoff.de, +49 (0)40 609186 39

 


30.10.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

MBH Corporation Plc

Studio 7-9, Royal Patriotic Victoria Building, Joh

SW18 3SX London

Großbritannien

E-Mail:

fo@mbhcorporation.com

Internet:

https://www.mbhcorporation.com/

ISIN:

GB00BF1GH114

WKN:

A2JDGJ

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt

EQS News ID:

1144214


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this