Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.705,81
    -51,25 (-0,33%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.220,88
    -3,09 (-0,07%)
     
  • Dow Jones 30

    35.639,78
    -117,10 (-0,33%)
     
  • Gold

    1.797,60
    +4,20 (+0,23%)
     
  • EUR/USD

    1,1605
    +0,0003 (+0,02%)
     
  • BTC-EUR

    50.670,55
    -3.493,80 (-6,45%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.405,71
    -68,62 (-4,65%)
     
  • Öl (Brent)

    82,79
    -1,86 (-2,20%)
     
  • MDAX

    35.011,04
    -95,26 (-0,27%)
     
  • TecDAX

    3.813,57
    -33,49 (-0,87%)
     
  • SDAX

    17.021,34
    -36,11 (-0,21%)
     
  • Nikkei 225

    29.098,24
    -7,77 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.253,27
    -24,35 (-0,33%)
     
  • CAC 40

    6.753,52
    -12,99 (-0,19%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.322,92
    +87,21 (+0,57%)
     

MBH Corporation Plc erzielt kräftiges Umsatz- und EBIT-Wachstum im 1. Halbjahr 2021

·Lesedauer: 3 Min.

MBH Corporation Plc / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Halbjahresbericht
MBH Corporation Plc erzielt kräftiges Umsatz- und EBIT-Wachstum im 1. Halbjahr 2021

30.09.2021 / 08:39 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Offenlegung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der MMVO-Verordnung (EU) Nr. 596/2014

MBH erzielt kräftiges Umsatz- und EBIT-Wachstum im 1. Halbjahr 2021

London, 30. September 2021 - Die MBH Corporation PLC ("MBH"), eine diversifizierte Beteiligungsgesellschaft, hat ihre Geschäftszahlen für das am 30. Juni 2021 abgeschlossene Halbjahr veröffentlicht.

Obwohl die Unternehmen der Gruppe in Australien, Neuseeland und Asien immer noch von verschiedenen pandemiebedingten Lockdowns und Geschäftseinschränkungen betroffen sind, wuchs der Umsatz von MBH um 81 % auf 49,6 Mio. GBP (1. Halbjahr 2020: 27,4 Mio. GBP), was zu einem Halbjahresüberschuss von 1,9 Mio. GBP führte. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern ("EBIT") verbesserte sich um 271 % auf 3,0 Mio. GBP (1. Halbjahr 2020: 0,8 Mio. GBP). In den Finanzkennzahlen sind die Ergebnisse von vier im ersten Halbjahr 2021 erworbenen Unternehmen enthalten: 3k Engineering, Boulder Sausage, 4X Taxis und Intercity Taxis.

Die Bilanz der Gruppe ist angesichts einer Nettovermögensposition von 62,7 Mio. GBP zum 30. Juni 2021 weiterhin solide. Im Vergleich dazu betrug die Nettovermögensposition zum 31. Dezember 2020 59,8 Mio. GBP. Die Netto-Liquidität (einschließlich Kontokorrentkredite) lag Ende des ersten Geschäftshalbjahres 2021 bei 6,3 Mio. GBP, was einem Anstieg von 0,5 Mio. GBP gegenüber dem 31. Dezember 2020 entspricht. Der Cashflow aus dem operativen Geschäft belief sich im ersten Halbjahr 2021 auf 3,8 Mio. GBP. Die Gesamtzahl der ausstehenden Aktien zum 30. Juni 2021 betrug 73.681.548.

Der vollständige Halbjahresbericht 2021 ist auf der Webseite der Gruppe unter www.mbhcorporation.com/financial-half-year-report-2021 abrufbar.

== Ende ==
 

IR- und Pressekontakt:

MBH Corporation plc, Charlotte Williams, charlotte@unity-group.com, +44 (0)770 396 3953

Perception A, Phil Anderson & Charlie Nelson, phil@perceptiona.com, +44 (0)776 749 1519

 

Über MBH Corporation PLC

Die MBH Corporation plc ist eine diversifizierte Beteiligungsgesellschaft, die an der Frankfurter und Düsseldorfer Börse sowie der US-amerikanischen Börse OTCQX(R) in New York (MBHCF) notiert ist. Das Unternehmen erwirbt kleine und mittelgroße Unternehmen aus verschiedenen Regionen und Branchen, die gut etabliert, profitabel und skalierbar sind. Mit ihrer Agglomerationsstrategie ist die MBH Corporation plc in der Lage, durch den konsequenten Erwerb exzellenter Unternehmen, welcher sich positiv auf den Gewinn pro Aktie auswirkt, einen erheblichen Shareholder Value zu schaffen.

www.mbhcorporation.com

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Callum Laing, Vorstandsvorsitzender der MBH Corporation PLC: 'Wir freuen uns über dieses sehr gute Halbjahresergebnis und ein kräftiges Umsatz- und EBIT-Wachstum. Obwohl verschiedene pandemiebedingte Lockdowns und Geschäftsbeschränkungen für die australischen, neuseeländischen und asiatischen Unternehmen der Gruppe fortbestehen, möchte ich unterstreichen, dass mehr als 60 % des Umsatzes und 90 % des EBIT ab dem April generiert wurden. Dies zeigt das große Potenzial der Gruppe, Umsätze und Gewinne zu erwirtschaften, während wir allmählich aus der weltweiten Pandemie-Situation herauskommen.'

30.09.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

MBH Corporation Plc

Studio 7-9, Royal Patriotic Victoria Building, Joh

SW18 3SX London

Großbritannien

E-Mail:

info@mbhcorporation.com

Internet:

https://www.mbhcorporation.com/

ISIN:

GB00BF1GH114

WKN:

A2JDGJ

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt

EQS News ID:

1237013


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.