Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 20 Minuten
  • Nikkei 225

    29.291,01
    -150,29 (-0,51%)
     
  • Dow Jones 30

    34.033,67
    -265,63 (-0,77%)
     
  • BTC-EUR

    31.886,06
    -1.978,61 (-5,84%)
     
  • CMC Crypto 200

    961,10
    -31,37 (-3,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.039,68
    -33,22 (-0,24%)
     
  • S&P 500

    4.223,70
    -22,89 (-0,54%)
     

Mavenir liefert Cloud-basierte 5G-Lösungen auf AWS

·Lesedauer: 5 Min.

Die Suite umfasst containerisiertes und micro-serviced Converged 4G/5G Packet Core, IMS, Nachrichtenübermittlung, Orchestrierung, KI und Telekommunikationsanalyse sowie Open-RAN-Produkte

Mavenir, der Netzwerksoftware-Anbieter, der die Zukunft von Netzwerken mit Cloud-nativer Software gestaltet, die auf jeder Cloud läuft und die Art und Weise, wie sich die Welt miteinander vernetzt, verändert, hat Support für die Bereitstellung und Integration von Cloud-nativen Telekommunikationsnetzwerkfunktionen mit Telco-Infrastrukturlösungen auf Amazon Web Services, Inc. (AWS) angekündigt.

Die Zusammenarbeit von Mavenir mit AWS ermöglicht es Kommunikationsdienstleistern (Communications Service Providers, CSPs), die marktführenden 4G- und 5G-Produkte und -Anwendungen von Mavenir mit der Recheninfrastruktur, den hochmodernen Containerbereitstellungs- und -verwaltungstechnologien und den Big-Data-Analysediensten von AWS einzusetzen. Die Lösung ist auf Skalierbarkeit ausgelegt und nutzt dieselben Tools und Technologien, die AWS heute für Unternehmensanwendungen bereitstellt. Diese Tools sind das Fundament für Transparenz und Automatisierung für jedes AWS-basierte Angebot und werden allgemein als Platform-as-a-Service (PaaS) bezeichnet. Dies bedeutet, dass ein Teil des Telco-Anwendungsgeschäfts in Cloud-Funktionen ausgelagert wird, wodurch die Komplexität reduziert wird und Service-Provider auf Augenhöhe mit Unternehmen gelangen, die von Kosteneinsparungen durch Cloud-Migrationen profitieren, ohne dabei Transparenz, Leistung und Kontrolle über ihre Netzwerke zu verlieren.

Ein weiteres Schlüsselelement dieser Zusammenarbeit ist die Ermöglichung von privaten Netzwerken und Edge-Implementierungen auf AWS, basierend auf der Digital Enablement-Plattform von Mavenir. Mit einem digitalen App-Store für Unternehmen und verschiedenen Industrie-4.0-Anwendungen wie IVA, AR/VR, IIoT und Robotik-Steuerung ermöglicht die Edge AI Application Suite von Mavenir einem Ökosystem von Entwicklern, Dienstleistern, Partnern und Unternehmen die Bereitstellung von Anwendungen in AWS, um die Digitalisierung und Industrie 4.0 mithilfe von 5G zu unterstützen.

Diese Zusammenarbeit senkt zudem die Zeit und Kosten für die Netzwerkbereitstellung für Mobilfunknetzbetreiber und Unternehmen und entspricht damit Anwendungsfällen, in denen ein bestehendes Netzwerk um 5G- und Edge-Funktionen erweitert oder ein 4G/5G-Netzwerk auf der grünen Wiese unter Nutzung von Public Clouds eingeführt wird.

„Die Zusammenarbeit mit Mavenir und AWS ermöglicht es uns, unser 5G-Netzwerk und unsere Kommunikationsplattformen in einer echten Cloud-nativen Art und Weise aufzubauen. Dabei können wir die Geschwindigkeit und Agilität, die die AWS-Cloud mit sich bringt, zusammen mit der Expertise von Mavenir bei der Bereitstellung und dem Betrieb von Cloud-nativen Netzwerkfunktionen nutzen", so Sidd Chenumolu, Vice President für Technology Development bei DISH. „Gemeinsam werden wir unsere Kunden in die Lage versetzen, das Potenzial von 5G voll zu erschließen, die drahtlose Konnektivität neu zu gestalten und unseren Kunden die Möglichkeit zu geben, ihr Netzwerkerlebnis individuell zu gestalten."

„Die Zusammenarbeit mit AWS ermöglicht es uns, neue kundenorientierte 5G-Anwendungsfälle und 5G-Bereitstellungen schneller und mit speziellen Fähigkeiten auf den Markt zu bringen, um das wahre 5G-Potenzial auszuschöpfen", sagte Bejoy Pankajakshan, Chief Strategy Officer bei Mavenir. „Die Lösungen von Mavenir sind darauf ausgelegt, sowohl vollständige Public-Cloud- als auch Hybrid-Cloud-Implementierungen zu unterstützen."

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Mavenir, um Sprach- und Messaging-Lösungen für Core-Netzwerk- und RAN-Kunden zusammen mit KI/ML-Lösungen für die Orchestrierung und Überwachbarkeit anzubieten", sagte Amir Rao, General Manager für Telco Solution Portfolio und Tech Alliances bei AWS. „Gemeinsam bieten wir CSP-Kunden echte Cloud-native Vorteile, indem wir die Expertise von Mavenir im NFV-Markt mit der globalen Skalierung der AWS-Infrastruktur zusammenbringen, um die Herausforderungen der Branche hinsichtlich Agilität, Skalierung, Aufteilung („Slicing") und Ausfallsicherheit zu erfüllen."

Die 4G- und 5G-Bereitstellungen von Mavenir auf AWS bieten einzigartige Funktionen, darunter unter anderem:

  1. Integration von Mavenirs cloud-nativem Open RAN (vDU, vCU-CP, vCU-UP), Converged 4G/5G Packet Core, IMS und Messaging mit Amazon Elastic Kubernetes Service (Amazon EKS) überall, wo AWS Outposts unterstützt werden.

  2. Nutzung von AWS-Plattform-Services und -Tools zur Bereitstellung und zum Management von Cloud-nativen Netzwerkfunktionen.

  3. Optionen für bestehende Bereitstellungen zur Migration der IMS-Kern-, Sprach- und Messaging-Lösungen von Mavenir auf Amazon EKS und die Infrastruktur von Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2).

  4. Mavenirs Orchestrierungs- und Netzwerk-Slicing-Lösungen zur Verwaltung von Arbeitslasten in der Hybrid-Cloud, die auf AWS ausgeführt werden.

  5. Einführung von AWS für zentral verwaltete Telco-Workloads auf Far-Edge, Network Edge und Core gleichzeitig.

  6. Bereitstellung von Mavenirs normgerechtem Observability Framework, RIC, NWDAF, AIOps und Analytics-Plattform in AWS, um die Daten von verschiedenen AWS-Knoten in einem zentral verwalteten Data Lake zu erfassen und die Daten mithilfe von KI/ML für netzwerkweite Erkenntnisse und Optimierungsmöglichkeiten zu verarbeiten.

  7. Integration von Mavenirs Telekommunikations-Anpassungslayer (Telco PaaS) als gemeinsames Open-Source-basiertes Plattform-Anpassungslayer, das für telekommunikationsspezifische Arbeitslasten entwickelt wurde, um verschiedene Netzbetreiber-Anforderungen auf der Grundlage von Amazon EKS und AWS-PaaS-Funktionen zu unterstützen.

Über Mavenir:

Mavenir gestaltet die Zukunft von Netzwerken und leistet Pionierarbeit bei fortschrittlichen Technologien. Im Mittelpunkt steht die Vision eines einzigen, softwarebasierten, automatisierten Netzwerks, das auf jeder Cloud läuft. Als branchenweit einziger Anbieter von End-to-End- und Cloud-nativer Netzwerksoftware konzentriert sich Mavenir darauf, die Art und Weise, wie die Welt sich vernetzt, zu verändern. Das Unternehmen treibt die Transformation von Software-Netzwerken für mehr als 250 Kommunikationsdienstleister in über 120 Ländern voran, die mehr als 50 % der weltweiten Endkunden bedienen.

Besuchen Sie: www.mavenir.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210527005953/de/

Contacts

Maryvonne Tubb
Mavenir
PR@mavenir.com

Loren Guertin
MatterNow
mavenir@matternow.com

Kevin Taylor
GlobalResultsPR
mavenir@globalresultspr.com