Deutsche Märkte geschlossen

Mavenir gibt cloudnative, modulare, Microservice-basierte Converged Charging Solution (CCS) bekannt

·Lesedauer: 3 Min.

Jetzt können Kommunikationsdienstleister Netzwerkdienste (Network-as-a Service) aus 3G-, 4G- und 5G-Netzwerken kreativ in finanzielle Erträge umwandeln

RICHARDSON, Texas (USA), October 29, 2021--(BUSINESS WIRE)--Mavenir, der Netzwerk-Softwareanbieter zum Aufbau zukünftiger Netzwerke mit cloudnativer Software, die in jeder Cloud einsatzfähig ist und die Art und Weise transformiert, in der sich die Welt vernetzt, bringt seine cloudnative, modulare, Microservice-basierte Converged Charging Solution (CCS) heraus, mit der Kommunikationsdienstleister Netzwerkdienste (Network-as-a-Service) aus 3G-,4G- und 5G-Netzwerken kreativ in finanzielle Erträge umwandeln können. Als Bestandteil der Mavenir Digital Enablement (MDE) Plattform vereinfacht es diese MACH-basierte CCS (100 % Microservice, API an vorderster Stelle, Cloudnativ und Headless), in Beantwortung der Marktnachfrage neue Dienste zu erstellen und rasch anzuwenden.

Mavenir Digital Enablement kann alleinstehend verwendet oder über das bestehende BSS gelagert werden. Mit dieser CCS können Kommunikationsdienstleister unterbrechende Anwendungsfälle wie neue digitale Dienstleistungsmarken oder neue digitale MVNO-Dienste rasch und kosteneffizient einführen und gleichzeitig netzwerkweite Ausfälle vermeiden. Die Mavenir CCS unterstützt 3GPP Release 16 Spezifikationen vollumfänglich und entspricht den TM Forum Open API Standards.

Das erweiterbare Datenmodell ist für innovative Kommunikationsdienstleister ausschlaggebend, die sich neue 5G-Ertragsströme eröffnen und in Kapital umwandeln möchten, indem sie das System rasch verändern und schrittweise weiterentwickeln mit dem Ziel, mit neuen Anwendungsfällen ohne Zeit- und Kapitalverluste während der Entwicklung umgehen zu können. Das hoch flexible Kerndatenmodell läuft über ein Gerät für intuitive grafische Regeln, das die Diensterstellung mit einem no-code/low-code-Design und mit Vorlagen vereinfacht, mit denen Kommunikationsdienstleister neue Pläne und Regelungen ohne zusätzliche Codierung erstellen können.

„In der neuen, über Anwendungsfälle gesteuerten Zukunft wird die Bedeutung einer agilen und stabilen Bezahl- und Kapitalisierungsplattform allgegenwärtig", sagte Sandeep Singh von der GM Digital Enablement Business Unit. „Die zusammensetzbare Architektur von Mavenir vereinfacht den Übergang sehr. Somit können Kommunikationsdienstleister diese CCS zusammen mit bestehenden Zahlungsforderungslösungen installieren. Dabei beginnen sie mit einer kleinen Sammlung von Microservices, steigern sich schrittweise und gehen schließlich in die neue Lösung über."

Singh fügt hinzu: „Die einzigartige, zustandslose Architektur ermöglicht die Verteilung verschiedener CCS-Microservices entweder an einzelne, zentrale Rechenzentren oder an zahlreiche, verteilte, darunter auch Edge-Rechenzentren. Damit erhalten Kommunikationsdienstleister den Vorteil, eine robuste, skalierbare Lösung mit einem kleinen Fußabdruck zu unterstützen. Sie können dann ganz einfach neue Anwendungsfälle der hoch verlässlichen Kommunikation mit geringer Latenzzeit (Ultra-Reliable Low Latency Communication, URLLC) und für massive Machine Type Communications (mMTC) starten, die eine Edge-Nutzung bei Bedarf für eine höchst geringe Latenzzeit erfordert."

Gestützt von einem modularen Design beliefert Mavenir Kommunikationsdienstleister mit einer Vielzahl kommerzieller Lösungen für den individuellen Bedarf. Die Mavenir CCS kann als leichte CHF-Lösung zur Abwicklung des 5G Nchf Datenverkehrs verwendet werden, um Aufzeichnungen für die Netzwerkanwendung ohne jegliche Bewertung zu generieren. Weitere Pakete umfassen Online-, Offline- oder zusammengeführte 5G-Bewertungs- und Monetarisierungs-Handler und 4G Diameter Handler für den Online-Datenverkehr zur Unterstützung von sowohl OCS- als auch CCS-Anwendungsfällen in einer vereinheitlichten Lösung.

Über Mavenir

Mavenir gestaltet die Zukunft von Netzwerken und leistet Pionierarbeit bei fortschrittlichen Technologien. Im Mittelpunkt steht die Vision eines einzigen, softwarebasierten, automatisierten Netzwerks, das auf jeder Cloud läuft. Als branchenweit einziger Anbieter von durchgängiger, cloudnativer Netzwerksoftware konzentriert sich Mavenir darauf, die Art und Weise, wie die Welt sich vernetzt, zu verändern. Das Unternehmen treibt die Transformation von Softwarenetzwerken für mehr als 250 Kommunikationsdienstleister in über 120 Ländern voran, die mehr als 50 % der weltweiten Endkunden bedienen. Weitere Informationen über Mavenir finden Sie unter www.mavenir.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211028006306/de/

Contacts

Maryvonne Tubb
Mavenir
PR@mavenir.com

Casey Bush
GlobalResultsPR (USA)
mavenir@globalresultspr.com

Kevin Taylor
GlobalResultsPR (EMEA)
mavenir@globalresultspr.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.