Suchen Sie eine neue Position?

Maschinenbau erhält 2012 weniger Aufträge

Frankfurt/Main (dapd). Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau hat 2012 weniger Aufträge als im Vorjahr erhalten. "In Summe steht für das Jahr 2012 insgesamt ein Minus von drei Prozent", sagte der Chefvolkswirt des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Ralph Wiechers, am Dienstag in Frankfurt am Main. Im Inland gingen die Aufträge um acht Prozent zurück, im Ausland stagnierten sie.

Zum Jahresende zog das Geschäft allerdings wieder an. "Im Dezember fand der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau wieder zu den Plusraten der Monate September und Oktober zurück", sagte Wiechers. Der Auftragseingang lag in dem Monat insgesamt um vier Prozent über dem Vorjahresniveau. Im Ausland sorgten vor allem die Euroländer für einen erneuten Schub. Auch im Inland gingen die Aufträge leicht um ein Prozent nach oben.

dapd