Deutsche Märkte geschlossen

Mary Kay Inc. setzt seine Unterstützung zur Stärkung der Frauenrolle auf der Cornerstone Conference des International Women’s Forum in Chile fort

Exklusive Forschung zum Fortschritt der Geschlechtergleichstellung in den letzten 25 Jahren in 18 lateinamerikanischen Ländern enthüllt

DALLAS, August 13, 2022--(BUSINESS WIRE)--Mary Kay Inc. setzt seine Unterstützung für Unternehmertum, Empowerment und Vordenkertum von Frauen als Sponsor der Cornerstone Conference 2022 des International Women’s Forum (IWF) fort. Die Konferenz, die am 17. und 18. Mai in Santiago stattfand, versammelte Entscheidungsträger aus aller Welt, die die dringendsten Herausforderungen hinsichtlich des Fortschritts bei der Geschlechtergleichstellung in der Region Lateinamerika erörterten.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220812005258/de/

IWF Latinobarómetro MKI Latin American Women Democracy & Society from a Gender Perspective Research (Graphic: Mary Kay Inc.)

Zum allerersten Mal gab das IWF bahnbrechende Forschungsarbeiten, die durch Mary Kay finanziert werden, im Rahmen seines jährlichen Konferenzprogramms in Auftrag. Die von Latinobarómetro, eine von Marta Lagos gegründete Organisation, durchgeführte Studie mit dem Titel „Lateinamerikanische Frauen: Demokratie und Gesellschaft aus geschlechtsspezifischer Perspektive" ist die allererste Analyse eines Vierteljahrhunderts (1995-2020) der öffentlichen Meinung und Einstellung gegenüber und von Frauen zu Fragen der Geschlechtergleichstellung in 18 lateinamerikanischen Ländern.

„Marta Lagos, eine der weltweit führenden Meinungsforscherinnen, hat wichtige Erkenntnisse aus über 25 Jahren Geschlechterforschung ihrer Firma Latinobarómetro enthüllt. Seit Jahrzehnten ist sie am Puls Lateinamerikas und verfolgt Veränderungen in der Einstellung zu Politik, Gesellschaft und Kultur", sagte Stephanie O’Keefe, CEO des International Women’s Forum. „Wir sind wirklich stolz darauf, diese wichtigen Ergebnisse dank unserer Partnerschaft mit Mary Kay mit der Welt zu teilen."

„Heute ist die Erhebung von Geschlechterdaten mehr denn je entscheidend für die Interessenvertretung und die politische Arbeit. Ich freue mich sehr, dass Mary Kay diese beeindruckende Forschungszusammenstellung „Lateinamerikanische Frauen: Demokratie und Gesellschaft aus geschlechtsspezifischer Perspektive" unterstützt. Es liegt in unserer kollektiven und individuellen Verantwortung, aus den Erfahrungen von Frauen in Lateinamerika zu lernen und diese Daten zu nutzen, um weiter auf die Gleichstellung der Geschlechter in der Region und auf der ganzen Welt zu drängen", sagte Deborah Gibbins, Chief Operating Officer bei Mary Kay Inc.

Diese Studie deckt nicht nur die wichtigsten Veränderungen in den Meinungen, Einstellungen und Verhaltensweisen lateinamerikanischer Frauen in den letzten 25 Jahren auf, sondern befasst sich auch mit den Hindernissen für Veränderungen. Die neuesten Daten wurden im Oktober 2020 am Ende der ersten Welle der COVID-19-Pandemie erhoben und spiegeln daher die anfänglichen Auswirkungen der Pandemie und den Rückschlag auf die Fortschritte bei der Gleichstellung der Geschlechter wider, die wir weltweit erlebt haben.

Greifen Sie hier auf die vollständige Studie und die Zusammenfassung zu.

  • 453.817 Interviews, die im letzten Vierteljahrhundert von Latinobarómetro in 18 lateinamerikanischen Ländern von 1995 bis Oktober 2020 geführt wurden.

  • Länderliste: Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Honduras, Kolumbien, Mexiko, Nicaragua, Panama, Paraguay, Peru, Uruguay, Venezuela.

  • Die Studie ist in Spanisch und Englisch verfügbar.

ÜBER MARY KAY

Als eine der ersten Frauen, denen es gelang, die gläserne Decke in der Wirtschaft zu durchbrechen, gründete Mary Kay Ash 1963 ihr Traum-Kosmetikunternehmen mit einem einzigen Ziel: das Leben von Frauen zu bereichern. Dieser Traum hat sich zu einem mehrere Milliarden Dollar schweren Unternehmen mit Millionen von unabhängigen Außendienstmitarbeiterinnen in fast 40 Ländern entwickelt. Als Unternehmen, welches das Unternehmertum fördert, setzt sich Mary Kay dafür ein, Frauen durch Bildung, Mentoring, Interessenvertretung, Networking und Innovation auf ihrem Weg zu unterstützen. Mary Kay investiert in die Wissenschaft, die hinter dem Thema Beauty steht, und stellt innovative Hautpflegeprodukte, Farbkosmetika, Nahrungsergänzungsmittel und Düfte her. Mary Kay setzt sich dafür ein, das Leben von heute für eine nachhaltige Zukunft zu bereichern, und arbeitet mit Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, die sich auf die Förderung herausragender unternehmerischer Leistungen, die Unterstützung der Krebsforschung, die Förderung der Gleichstellung der Geschlechter, den Schutz von Überlebenden häuslicher Gewalt, die Verschönerung unserer Gemeinden und die Ermutigung von Kindern, ihren Träumen zu folgen, konzentrieren. Erfahren Sie mehr unter marykayglobal.com, besuchen Sie uns auf Facebook, Instagram und LinkedIn oder folgen Sie uns auf Twitter.

ÜBER DAS INTERNATIONAL WOMEN’S FORUM

Das International Women’s Forum (IWF) ist ein Netzwerk der erfolgreichsten Frauen der Welt, in dem die Mitgliedschaft nur auf Einladung erfolgt. Das IWF verbindet weibliche Führungskräfte aus allen Berufsbereichen, um sich gegenseitig und die gemeinsame Mission zu unterstützen, die Führungsrolle von Frauen zu fördern und sich weltweit für Gleichberechtigung einzusetzen. Das IWF wurde 1974 in New York City gegründet und besteht heute aus über 7.500 herausragenden weiblichen Führungskräften in 33 Ländern. Das IWF ist die einzige Organisation dieser Größenordnung, die bedeutende Beziehungen zwischen C-Level-Frauen aus allen Branchen auf der ganzen Welt aufbaut. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.iwforum.org.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220812005258/de/

Contacts

Mary Kay Inc. Corporate Communications
marykay.com/newsroom
+1 972-687-5332 oder media@mkcorp.com