Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 43 Minute
  • DAX

    14.118,67
    +110,74 (+0,79%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.677,10
    +29,54 (+0,81%)
     
  • Dow Jones 30

    32.491,96
    +371,68 (+1,16%)
     
  • Gold

    1.843,80
    -2,50 (-0,14%)
     
  • EUR/USD

    1,0719
    +0,0034 (+0,32%)
     
  • BTC-EUR

    26.559,90
    -1.385,97 (-4,96%)
     
  • CMC Crypto 200

    621,41
    -39,73 (-6,01%)
     
  • Öl (Brent)

    112,55
    +2,22 (+2,01%)
     
  • MDAX

    29.244,04
    +135,60 (+0,47%)
     
  • TecDAX

    3.064,74
    +8,58 (+0,28%)
     
  • SDAX

    13.402,00
    +122,57 (+0,92%)
     
  • Nikkei 225

    26.604,84
    -72,96 (-0,27%)
     
  • FTSE 100

    7.543,62
    +20,87 (+0,28%)
     
  • CAC 40

    6.346,69
    +48,05 (+0,76%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.533,08
    +98,33 (+0,86%)
     

Der Mars im Steinbock verleiht dir diesen Monat besonders viel Ehrgeiz

·Lesedauer: 4 Min.

Mars, der Planet der Handlungen, Aggression und des Sexlebens, lässt seine Position im feurigen Schützen hinter sich und zieht am 24. Januar in den Steinbock, wo er bis zum 6. März verweilt. Und zu unserem Glück fühlt sich der Mars in diesem Sternbild besonders wohl: Er liebt es, im Steinbock zu stehen. Für uns bedeutet das: Uns steht in den kommenden Wochen viel Gutes bevor.

Schütze und Steinbock sind zwei sehr verschiedene Sternzeichen. Das heißt, dass wir von nun an ganz anders an die Bereiche unseres Lebens herangehen, die vom Mars bestimmt werden, sprich: unsere sexuelle Lust, unsere Ambitionen und Instinkte. „Die Schwingungen haben sich stark verändert: Im Schützen lautete das Motto ‚wild und frei‘, im Steinbock geht es eher ums Anpacken und Vorankommen“, meint Madi Murphy, Gründerin der spirituellen Community The Cosmic RX. Und weil sich der Mars eben so gern im Steinbock aufhält, glaubt Murphy, dass uns in den nächsten sechs Wochen jede Menge planetarische Energie zur Verfügung steht. Es geht voran!

Daher ist jetzt der ideale Zeitpunkt, um all die Aufgaben anzugehen, die wir womöglich vernachlässigt haben, während der Mars im Schützen stand – oder um uns während der nächsten sechs Wochen etwas ganz Neuem zu widmen. „Der Mars im Steinbock stärkt unsere Konzentrationsfähigkeit und gewährt es uns, uns um all das zu kümmern, was wir bisher vor uns hergeschoben haben“, erklärt Murphy. „Steht der Mars im Steinbock, legen wir außerdem besonders viel Wert auf kleine Details. Also nutze diese Zeit, um deine Pläne oder Projekte voranzutreiben!“

Wie gesagt: Der Mars beeinflusst außerdem unsere sexuellen Vibes, und das bedeutet, dass wir in unserem Liebesleben in nächster Zeit ebenfalls große Veränderungen beobachten können. „Wenn du in einer Beziehung bist, ist jetzt die Chance gekommen, um eine gemeinsame Zukunft zu planen und euch konkrete Ziele zu setzen – nicht nur für dich, sondern für euch beide“, sagt Murphy. „Bist du Single, koste diesen Transit aus, um die Zügel in die Hand zu nehmen. Mach den ersten Schritt und schau, was passiert.“ Diese planetarische Bewegung ist ein großer Fan von Neuanfängen. Wenn du also gerade mit deinem Liebesleben unzufrieden bist, spürst du jetzt die Kraft, um es in neue Bahnen zu lenken.

Während seiner Zeit im Steinbock steht der Mars in keiner besonders einflussreichen Konstellation zu anderen Planeten. Das bedeutet, dass „seine Energien ganz zielstrebig strömen können. Sprich: Auf deinem Weg begegnen dir nun jede Menge helfende Hände und grünes Licht!“, meint Yana Yanovich, Astrologin bei Nebula. Vor allem vom 3. bis zum 5. Februar gestaltet sich unser Alltag besonders harmonisch, da der Mars während dieser Tage positiv auf den Jupiter trifft, den Planeten des Glücks. „Das ist eine besonders gute Zeit, um ein neues Business zu starten, dein derzeitiges auszubauen, dich weiterzubilden oder ein gemeinnütziges Projekt in die Wege zu leiten, weil der Jupiter im Sternbild Fische steht, dem Zeichen für Empathie, Selbstlosigkeit und Mitgefühl“, sagt Yanovich.

Ein anderes Datum, das du im Hinterkopf behalten solltest, ist der 3. März, wenn Mars, Venus und Pluto im Steinbock zusammenkommen. Das beschert uns unheimlich dynamische Schwingungen, meint die Astrologin Desiree Roby Antila. „Dieses Trio verleiht unserem Ehrgeiz einen völlig neuen Anstoß. Wenn du vorher scheinbar unmögliche Pläne geschmiedet hast, hält dich nun nichts mehr davon ab, sie in die Tat umzusetzen“, sagt sie. Geh Risiken ein, sage Ja zu allem, und löse dich von deinen Ängsten – aber denke daran, nicht völlig abzuheben, da der Pluto für eine besondere Intensität zu sorgen neigt.

Wie bei jedem anderen Transit gibt es auch beim Mars im Steinbock einen kleinen Haken: Stelle dich auf mögliche materielle Rückschläge ein und bereite dich darauf vor, womöglich alles tun zu müssen, um deine Ziele zu erreichen, warnt Leslie Hale, Astrologin bei Keen.com. „In diesem Sternbild tendiert der Mars auch dazu, uns zu kleinen Workaholics zu machen. Es ist daher jetzt wichtig, auch mal zu entspannen und Luft zu schnappen“, rät sie. Denk dran: Du bist mehr als dein Job und hast dir deinen Urlaub und deine Krankmeldungen verdient. Und während uns der Mars im Steinbock zwar dazu aufruft, so richtig voranzukommen, sind nicht immer 100 Prozent drin. Also buche auch mal eine Massage oder eine Maniküre – und mach einen Spaziergang, wenn dir die Decke auf den Kopf zu fallen droht.

Ansonsten gilt: Gib dich in den kommenden sechs Wochen deinem Ehrgeiz und deiner To-Do-Liste hin. Dir steht Schönes bevor! Dafür brauchst du nur den ersten Schritt zu machen.

Like what you see? How about some more R29 goodness, right here?

Was der Beginn der Wassermann-Saison 2022 bedeutet

Dein Sexhoroskop für 2022 ist hier

Dein Liebeshoroskop für 2022 ist da

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.