Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.635,21
    +89,03 (+0,31%)
     
  • Dow Jones 30

    30.404,78
    -532,26 (-1,72%)
     
  • BTC-EUR

    25.372,31
    -1.505,73 (-5,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    618,28
    -21,64 (-3,38%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.349,88
    -276,18 (-2,03%)
     
  • S&P 500

    3.765,57
    -84,05 (-2,18%)
     

Market Access Transformation (MAT) sichert sich erste institutionelle Finanzierung unter der Federführung von Silversmith Capital Partners

·Lesedauer: 4 Min.

Market Access Transformation (MAT) ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das modernste Technologien zur Automatisierung und Modernisierung der Art und Weise einsetzt, wie Life-Science-Unternehmen unternehmenskritische Erkenntnisse gewinnen, um ihre Entscheidungsfindung über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg zu optimieren. Heute gab MAT eine Minderheitsbeteiligung in Höhe von 30 Millionen US-Dollar durch Silversmith Capital Partners, ein in Boston ansässiges Wachstumsunternehmen, bekannt. Mit dieser Investition nimmt MAT zum ersten Mal Fremdkapital auf und verwendet dies für die Erweiterung seines Teams sowie zur Beschleunigung der Innovation seines Produktangebots.

Das 2016 gegründete Unternehmen MAT hat mit der Entwicklung von Rapid Payer Response (RPR) die Art und Weise revolutioniert, wie Global-Payer-Marktforschung betrieben wird. Rapid Payer Response ist die einzige globale On-Demand-Plattform zur Erhebung kritischer Zahler-Informationen. In fünf Jahren hat das Unternehmen einen Kundenstamm von mehr als 45 Biopharma- und Geräteherstellern aufgebaut – darunter die Top 10 Pharmaunternehmen. Durch die Partnerschaft mit Silversmith festigt MAT seine marktführende Position bei der Bereitstellung technologiebasierter Lösungen für das Gesundheitswesen.

„Seit der Gründung von MAT liegt unser Schwerpunkt vornehmlich darauf, unseren Kunden neue und optimierte Angebote zu unterbreiten, die ungedeckten Bedarf im Bereich der Gesundheitsforschung und -analyse erfüllen", so Baiju Aurora, CEO und Mitbegründer von MAT, der das Unternehmen zusammen mit dem Mitgründer Paul Howard weiterhin leiten wird. „Wir sind unglaublich stolz darauf, was unser Team in so kurzer Zeit erreicht hat, und freuen uns über die Partnerschaft mit Silversmith bei der Beschleunigung unserer Produktentwicklungsinitiativen."

RPR basiert auf der firmeneigenen SaaS-Plattform, die es Herstellern ermöglicht, solidere Einblicke zu erhalten – und das in einem Drittel der erforderlichen Zeit und zur Hälfte der Kosten im Vergleich zu traditionelleren, manuellen Ansätzen. RPR stützt sich auf ein ausgedehntes globales Zahler-Netzwerk – das sich über 40 Länder erstreckt – und nutzt ein einzigartiges Verfahren zur Auswahl und Überprüfung der Zahler. „Während RPR es uns ermöglicht, Technologielösungen für eine Vielzahl von Pharmaunternehmen auf der ganzen Welt zu liefern, arbeitet unser Expertenteam aus Spezialisten für Preisgestaltung und Marktzugang daran, die Bindung und Zufriedenheit unserer Kunden zu stärken", fügte Paul Howard hinzu.

„Eine der größten Herausforderungen für biowissenschaftliche Organisationen besteht darin, auf agile Weise Erkenntnisse über die Zahler zu sammeln, um optimale klinische und kommerzielle Produktstrategien zu entwickeln, während sich das regulatorische Umfeld und das Marktumfeld dynamisch weiterentwickeln", erklärte Brian Peterson, Principal von Silversmith. „Was uns am meisten an MAT beeindruckt hat, war die Fähigkeit der Plattform, Einblicke innerhalb von Tagen statt Monaten zu liefern und dabei gleichzeitig die branchenweit führende Qualität auf globaler Ebene beizubehalten. Wir sind begeistert, mit Baiju, Paul und dem gesamten MAT-Team zusammenzuarbeiten, und freuen uns darauf, mit ihnen gemeinsam weiterhin innovative Produkte auf den Markt bringen."

Im Rahmen der Investition wurden Brian Peterson und Jim Quagliaroli, Managing Partner von Silversmith, zusammen mit Baiju Aurora und Paul Howard in den Vorstand von MAT berufen.

Choate, Hall & Stewart fungierten als Rechtsberater von Silversmith Capital Partners und Day Pitney als Rechtsberater von MAT.

Über Market Access Transformation

Market Access Transformation betreibt Niederlassungen in den USA, Großbritannien und Indien und hat sich auf die Entwicklung von Spitzentechnologien spezialisiert, mit denen die Gesundheitsbranche Erkenntnisse über das reale Potenzial ihrer Produkte sammeln und austauschen kann. Rapid Payer Response™ (RPR), das erste Produkt von MAT, ist eine Online-Plattform für den Austausch von Informationen, über die Hersteller im Gesundheitswesen in nur 5 Tagen On-Demand-Experteneinblicke aus dem größten und vielfältigsten aller globalen Zahler-Netzwerke gewinnen können. Weitere Informationen über MAT finden Sie unter www.marketaccesstransformation.com.

Über Silversmith Capital Partners

Silversmith Capital Partners mit Sitz in Boston wurde 2015 gegründet. Die Wachstumskapitalgesellschaft verwaltet ein Vermögen von insgesamt 2,0 Mrd. US-Dollar. Silversmith sucht sich die besten Unternehmer in wachstumsstarken, profitablen Technologie- und Gesundheitsunternehmen aus, um diese zu unterstützen. Beispiele für repräsentative Investitionen sind ActiveCampaign, Appfire, Centauri Health Solutions, DistroKid, Impact, LifeStance Health, MediQuant, Panalgo, Unily, Validity und Webflow. Zusammengenommen haben die Firmengründer mehr als 75 Jahre gemeinsame Investitionserfahrung gesammelt und im Vorstand zahlreicher erfolgreicher Wachstumsunternehmen gedient, darunter ABILITY Network, Archer Technologies, Dealer.com, Liazon, Liberty Dialysis, MedHOK, Net Health, Passport Health, SurveyMonkey und Wrike. Weitere Informationen über Silversmith finden Sie unter www.silversmith.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201201006058/de/

Contacts

Kate Castle
Silversmith Capital Partners
Tel.: 617.670.4345
kate@silversmithcapital.com