Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 4 Minuten
  • Nikkei 225

    29.335,75
    +523,15 (+1,82%)
     
  • Dow Jones 30

    34.230,34
    +97,34 (+0,29%)
     
  • BTC-EUR

    47.392,40
    +1.375,77 (+2,99%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.464,87
    +59,56 (+4,24%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.582,42
    -51,08 (-0,37%)
     
  • S&P 500

    4.167,59
    +2,93 (+0,07%)
     

Wie man Investitionsideen findet

Motley Fool Investmentanalyst
·Lesedauer: 4 Min.
Dividende Aktie Dividendenrendite Dividendenwachstum

Egal, ob du ein unerfahrener Investor oder Warren Buffett bist, hochwertige Investitionsideen zu identifizieren kann ein schwieriges Unterfangen sein.

Eine scheinbar endlose Anzahl von Finanzdienstleistern bieten große Versprechen. Sie wollen dir helfen, die nächste heiße Aktie zu finden. Und jeder hat diesen einen Cousin oder übereifrigen Nachbarn, der immer das „nächste große Ding“ anpreist.

Leider steckt hinter vielen dieser Ideen meist mehr Getöse als Verstand.

Hier sind ein paar Tipps, um einen zuverlässigen Prozess zur Identifizierung von Investieren zu entwickeln.

Erstens: Baue einen Notfallfonds auf

Ich wäre nachlässig, wenn ich nicht mit ein paar Worten der Warnung beginnen würde.

Das Leben hat seine ganz eigenen Risiken, wie z. B. unvorhergesehene medizinische Ausgaben oder eine Kündigung. Bevor du an den Börsen investierst, empfehlen die meisten Finanzexperten, einen Notfallfonds für etwa sechs Monate anzulegen.

Sollten schwere Zeiten kommen, kann ein Notfallfonds dir helfen, Investitionen nicht zur Unzeit zu verkaufen, nur weil du in der Klemme steckst.

Als nächstes solltest du einen Indexfonds einrichten

Bevor du dich in einzelnen Wertpapieren versuchst, ist es ein weiser Rat, deine erste Investition in einen kostengünstigen Indexfonds zu tätigen.

Warum? Es gab noch nie einen stärkeren Wachstumsmotor als die US-Wirtschaft. Es ist ein guter erster Schritt beim Aufbau eines Portfolios, sich einer breiten Palette von Unternehmen aus verschiedenen Branchen zuzuwenden. Indexfonds können dir Zeit und Kopfzerbrechen ersparen und helfen, dein Portfolio für langfristigen Erfolg aufzustellen.

Diejenigen, die in ein bestimmtes Thema investieren wollen, können in börsengehandelte Fonds (ETFs) und Investmentfonds investieren, die um bestimmte Sektoren (wie Technologie oder Gesundheitsbereich) und sogar Untersektoren (wie Cloud Computing oder Biotech) strukturiert sind.

Nutze Aktien-Screener, um Ideen zu generieren

Jetzt kommt der spaßige Teil. Einzelne Aktien auszuwählen ist mit mehr Risiko verbunden, aber es kann überdurchschnittliche Renditen bringen, wenn man es richtig macht (und geduldig ist).

Aktienscreener, wie der von Finviz, sind eine großartige Möglichkeit, potenziell attraktive Investitionen zu identifizieren. Es gibt nicht nur einen „richtigen“ Weg, um Entscheidungen über den Kauf von Aktien zu treffen, aber hier sind ein paar mögliche Parameter, die man berücksichtigen sollte:

  • Industriezweig

  • Marktkapitalisierung

  • Wachstumsrate des Umsatzes

  • Bruttomarge

  • Kurs/Gewinn-Verhältnis

  • Unternehmenswert/EBITDA

  • Eigentümeranteil der Insider

Es ist wichtig zu beachten, dass finanzielle Kennzahlen allein trügerisch sein können. Nur weil ein Unternehmen auf Basis des Kurs-Gewinn-Verhältnisses günstig ist, bedeutet das nicht unbedingt, dass es eine gute Investition ist. Und ein Unternehmen, das in der Vergangenheit bedeutend gewachsen ist, ist keine Garantie dafür, dass es dies auch in Zukunft tun wird.

Es ist auch wichtig, das Geschäftsmodell eines Unternehmens und die Wettbewerbslandschaft zu verstehen, bevor man investiert.

Lesen, dann noch mehr lesen

Es gibt einen Grund dafür, dass einige der besten Investoren der Geschichte unersättliche Leser waren. Inhalte zu konsumieren, egal ob sie lehrreich, nachrichtenorientiert oder meinungsorientiert sind, kann dir helfen, deine Perspektive zu erweitern und ein Licht auf Trends zu werfen, die dir vielleicht nicht bewusst sind.

Die Teilnahme an Online-Chatrooms mit Gleichgesinnten ist eine weitere gute Möglichkeit, um Investitionsideen zu bekommen und über den Markt auf dem Laufenden zu bleiben. Nicht einmal der erfahrenste Investor kann alle Bemühungen an der Börse im Auge behalten. Chatrooms können dabei helfen, die Arbeit auf Dutzende von Personen zu verteilen, die jeweils einzelne Aktien beobachten und relevante Informationen an die Gruppe weitergeben.

Schau dich einfach um

Dies ist vielleicht der beste Weg, um qualitativ hochwertige Ideen für Investitionen zu generieren. Viele der Unternehmen mit den am besten laufenden Aktien haben ihre Produkte und Geschäftsmodelle vor den Augen der Verbraucher entwickelt:

  • Apple (WKN:865985): In den frühen 2000er Jahren musstest du kein Software-Ingenieur sein, um die Popularität und Innovation von Apples iPod zu erkennen.

  • Netflix (WKN:552484): Die kreative Ader, die Netflix‘ frühes Geschäftsmodell leitete, egal wie rudimentär es anfangs war, ebnete den Weg für seine Zukunft als Streaming-Dienst und eines der disruptivsten Unternehmen in der Geschichte der modernen Wirtschaft.

Einer der größten Investoren aller Zeiten, Peter Lynch, sagt, dass er einige seiner besten Investieren Ideen von seiner Frau und seinen Kindern bekommen hat. Er ermutigt Investoren, einfach die Augen zu öffnen, die Welt zu beobachten und in ihren jeweiligen Kompetenzkreisen zu investieren.

Investiere weiter!

Der Artikel Wie man Investitionsideen findet ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Patrick Trousdale auf Englisch verfasst und am 23.04.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Apple und Netflix.

Motley Fool Deutschland 2021