Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 50 Minuten
  • DAX

    14.439,41
    +58,50 (+0,41%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.782,89
    +19,65 (+0,52%)
     
  • Dow Jones 30

    31.802,44
    +306,14 (+0,97%)
     
  • Gold

    1.704,60
    +26,60 (+1,59%)
     
  • EUR/USD

    1,1912
    +0,0059 (+0,5003%)
     
  • BTC-EUR

    45.380,40
    +2.874,37 (+6,76%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.090,94
    +66,73 (+6,52%)
     
  • Öl (Brent)

    65,80
    +0,75 (+1,15%)
     
  • MDAX

    31.650,77
    +339,84 (+1,09%)
     
  • TecDAX

    3.288,25
    +36,21 (+1,11%)
     
  • SDAX

    15.136,73
    +186,73 (+1,25%)
     
  • Nikkei 225

    29.027,94
    +284,69 (+0,99%)
     
  • FTSE 100

    6.777,71
    +58,58 (+0,87%)
     
  • CAC 40

    5.924,32
    +21,33 (+0,36%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.609,16
    -310,99 (-2,41%)
     

Kann man mit Indexfonds als Millionär in Rente gehen?

Motley Fool Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Dividende Aktie Dividendenrendite Dividendenwachstum
Dividende Aktie Dividendenrendite Dividendenwachstum

Der Kauf von Aktien und der Aufbau eines Portfolios von erstklassigen Unternehmen kann ein großartiger Weg sein, um im Laufe der Zeit Wohlstand aufzubauen, aber es ist nicht der einzige Weg. Ehrlich gesagt, ist der Kauf einzelner Aktien nicht für jeden das Richtige. Viele Menschen wollen einfach keine Recherche betreiben oder sich bei ihren Investitionen auf einzelne Unternehmen verlassen.

Und selbst wenn du in einzelne Aktien investierst (was wir natürlich sehr befürworten), heißt das nicht, dass du nur einzelne Aktien kaufen solltest. Selbst für die engagiertesten Aktien-Investoren können Indexfonds eine gute Möglichkeit sein, eine schöne “Basis” für das Portfolio zu schaffen.

Falls du damit nicht vertraut bist, ein Indexfonds ist eine Art von Investition, die das Geld der Investoren bündelt, um zu versuchen, die Performance eines bestimmten Aktienindexes zu erreichen. Zum Beispiel würde ein S&P 500 Indexfonds in die 500 Aktien investieren, die diesen Index bilden, mit dem Ziel, die Performance des S&P 500 im Laufe der Zeit zu erreichen.

Indexfonds sind zwar eine etwas unkonventionelle Art zu investieren, können aber dennoch langfristig exzellente Renditen erzielen. Wie hervorragend? Du wirst vielleicht überrascht sein.

Wie man mit Indexfonds zum Millionär wird

Mit Indexfonds zum Millionär zu werden, ist ein einfacher Prozess in drei Schritten:

  1. Identifiziere einige kostengünstige Indexfonds. Der Vanguard S&P 500 ETF (WKN:A1JX53) ist einer, den alle Investoren kennen sollten. Ein paar andere Favoriten von mir sind der Vanguard Russell 2000 Value ETF ( WKN:A1C41W) und der Invesco QQQ Trust (WKN:A2JNFS), der es Investoren ermöglicht, sich an der technologielastigen Nasdaq zu beteiligen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es Dutzende von exzellenten, kostengünstigen ETFs gibt, die gut zu dir passen könnten.

  2. Investiere im Laufe der Zeit immer weiter in diese Fonds.

  3. Warte eine Weile. Indexfonds können deine Investitionen auf Autopilot stellen und einen beeindruckenden Pensionsfonds aufbauen.

Hier ein Beispiel. Während der S&P 500 auf kurze Sicht ziemlich schwankt, liefert er auf lange Sicht eine ziemlich konstante Performance. Im Laufe der Zeit hat der S&P eine Gesamtrendite von 9 %-10 % für Investoren erzielt.

Nehmen wir also an, du investierst wöchentlich 100 US-Dollar in einen S&P 500 Indexfonds wie den Vanguard im Beispiel, den ich bereits erwähnt habe. Basierend auf einer durchschnittlichen jährlichen Rendite von 9 %, was glaubst du, wie viel deine Investition im Laufe der Zeit ansteigen könnte? Würdest du glauben, dass du innerhalb von 35 Jahren wahrscheinlich eine Investition von einer Million US-Dollar hättest?

Zeitspanne

Zeitraum

Wöchentliche Investition von 100 USD mit einem Zinseszinseffekt von 9 % pro Jahr

5 Jahre

31.121 USD

10 Jahre

79.003 USD

15 Jahre

152.677 USD

20 Jahre

266.033 USD

30 Jahre

708.799 USD

40 Jahre

1.756.989 USD

QUELLE: EIGENE BERECHNUNGEN DES AUTORS.

Ist es möglich, mit Indexfonds als Millionär in Rente zu gehen? Es ist nicht nur möglich, sondern wenn du früh anfängst und regelmäßig investierst, ist es wahrscheinlich.

Keine außergewöhnlichen Schritte nötig

Der milliardenschwere Investor Warren Buffett hat gesagt, dass kostengünstige Indexfonds die beste Investition sind, die die meisten Menschen tätigen können. Buffett sagte: “Wenn du in einen sehr kostengünstigen Indexfonds investierst – bei dem du das Geld nicht auf einmal einzahlst, sondern im Durchschnitt über 10 Jahre – wirst du besser abschneiden als 90 % der Leute, die zur gleichen Zeit mit dem Investieren beginnen.”

Klar, wenn du die Zeit und Lust hast, zu lernen, wie man Aktien recherchiert und bewertet, und dieses Wissen anwendest, um großartige Investitionen zu finden, dann tu es. Bei The Motley Fool machen wir kein Geheimnis daraus, dass wir glauben, dass es mit einer klugen Investmentstrategie durchaus möglich ist, den Markt zu schlagen.

The post Kann man mit Indexfonds als Millionär in Rente gehen? appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Matthew Frankel auf Englisch verfasst und am 08.02.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt Aktien des Vanguard S&P 500 ETF.

Motley Fool Deutschland 2021