Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.399,65
    +202,91 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.034,25
    +34,81 (+0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    34.777,76
    +229,23 (+0,66%)
     
  • Gold

    1.832,00
    +16,30 (+0,90%)
     
  • EUR/USD

    1,2167
    +0,0098 (+0,82%)
     
  • BTC-EUR

    48.419,13
    +763,47 (+1,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.480,07
    +44,28 (+3,08%)
     
  • Öl (Brent)

    64,82
    +0,11 (+0,17%)
     
  • MDAX

    32.665,02
    +364,65 (+1,13%)
     
  • TecDAX

    3.427,58
    +42,51 (+1,26%)
     
  • SDAX

    16.042,00
    +171,69 (+1,08%)
     
  • Nikkei 225

    29.357,82
    +26,45 (+0,09%)
     
  • FTSE 100

    7.129,71
    +53,54 (+0,76%)
     
  • CAC 40

    6.385,51
    +28,42 (+0,45%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.752,24
    +119,39 (+0,88%)
     

Wie man mit Dividendenaktien sein Geld verdoppeln kann

Motley Fool Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Deutsche Börse Bulle und Bär

Die Renditen von Aktien kommen aus Dividenden und Kurssteigerungen – beides wird von den zugrunde liegenden Geschäften der jeweiligen Aktien bedingt.

Normalerweise handelt es sich bei Aktien, die schöne Dividendenrenditen ausschütten, um reife Unternehmen. Diese sicheren und saftigen Dividenden können die Grundlage für relativ stabile Renditen bilden.

Wie du dein Geld mit dividendenstarken Aktien verdoppeln kannst

Zum Beispiel ist Enbridge (WKN:885427) eine großartige Einkommensinvestition, die 7,2 % abwirft. Basierend auf der 72er-Regel, die die Anzahl der Jahre angibt, in denen eine Investition verdoppelt werden kann, wird sich eine Investition in Enbridge mit einer Rendite von 7,2 % in 10 Jahren verdoppeln, vorausgesetzt, der Kurs der Aktie bleibt, wo er ist. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass die Aktie weiterhin schneller wächst als die Inflation.

Unter der Annahme, dass Enbridge seine Dividende gesund um etwa 3 % pro Jahr erhöht, basierend vor allem auf dem Wachstum des Cashflows, wird sich eine Investition heute in etwa sieben Jahren verdoppeln.

Genauer gesagt, wenn du glaubst, dass du dein Aktienportfolio um 10 % pro Jahr erhöhen kannst, dann dauert es nach der 72er Regel ungefähr 7,2 Jahre, um dein Geld zu verdoppeln, was 72 geteilt durch 10 entspricht.

Was ist mit dividendenstarken Aktien mit niedrigen Erträgen?

Dividendentitel mit niedriger Rendite neigen dazu, ihre Dividenden schneller zu steigern als Dividendenaktien mit hoher Rendite. In diesem Zusammenhang hat Enbridge seine Dividende bis vor kurzem schnell erhöht. Das fünfjährige Dividendenwachstum betrug 11,7 %, aber die Erhöhung der Dividende in diesem Jahr lag bei 3,1 %.

Worauf ich hinaus will, ist, dass Aktien, die wachsen und ihre Dividende schnell erhöhen, das nicht ewig tun können. Irgendwann wird sich das abschwächen. Und wenn sie das tun, schrumpfen ihre Kennzahlen. Das ist eines der größten Risiken, die Investoren eingehen, wenn sie in wachstumsstarke Aktien investieren. Wenn das Wachstum dieser Aktien auch nur ein Quartal lang hinter den Erwartungen zurückbleibt, können ihre Aktien erheblich korrigieren.

Das heißt, wenn diese Dividendenaktien in einem hohen Tempo wachsen, können sie dein Geld schneller verdoppeln.

Zum Beispiel sind diese beiden wachstumsstarken Tech-Aktien hervorragende langfristige Investitionen gewesen.

Die 10-Jahres-Dividendenwachstum von Tecsys liegt bei etwa 17 %. Während dieses Zeitraums wuchs das Geld der Investoren um das 25-fache, indem es eine Gesamtrendite von etwa 38 % pro Jahr lieferte!

In ähnlicher Weise liegt das Dividendenwachstum von Enghouse bei etwa 21 % in den letzten 10 Jahren. Während dieses Zeitraums wuchs das Geld der Investoren um das 12-fache, indem es etwa 28 % pro Jahr erwirtschaftete.

Mehr Stoff zum Nachdenken

Dividendenaktien mit saftigen und sicheren Dividendenrenditen sorgfältig auszuwählen, ist ein sicherer Weg, sein Geld zu verdoppeln. Ein diversifiziertes Portfolio aus solchen Dividendenaktien wird den Weg der Verdopplung deines Geldes fortsetzen, indem es schöne Dividenden ausschüttet, selbst bei Marktkorrekturen und wirtschaftlichen Turbulenzen.

Wenn du jedoch dein Portfolio mit wachstumsstarken Aktien wie Tecsys und Enghouse bestückst, kannst du dein Geld potenziell viel schneller verdoppeln.

Im Vergleich zu den erstaunlichen 10-Jahres-Renditen von Tecsys und Enghouse erscheinen die Renditen von Enbridge von 8,5 % pro Jahr, die das Geld der Investoren in diesem Zeitraum mehr als verdoppelt haben, klein.

Während dieser Zeit erlebte Enbridge einen Rückgang bei der Bewertung, da sich sein Wachstum verlangsamte. Als Folge des verlangsamten Wachstums hat sich die Enbridge-Aktie immer noch nicht in den Bereich von 60 US-Dollar erholt, den sie 2015 erreicht hatte – ihr Allzeithoch. Dennoch könnte die Dividendenaktie in den nächsten Jahren wieder auf dieses Niveau zurückkehren.

Diese kleinen Aktien könnten dein Geld schneller verdoppeln als Enbridge!

Der Artikel Wie man mit Dividendenaktien sein Geld verdoppeln kann ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Kay Ng auf Englisch verfasst und am 18.04.2021 auf Fool.ca veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Enbridge und Tecsys. The Motley Fool empfiehlt Enghouse Systems Ltd.

Motley Fool Deutschland 2021