Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.813,03
    +29,26 (+0,23%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.448,31
    -6,55 (-0,19%)
     
  • Dow Jones 30

    31.097,26
    +321,83 (+1,05%)
     
  • Gold

    1.812,90
    +5,60 (+0,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0426
    -0,0057 (-0,54%)
     
  • BTC-EUR

    18.284,22
    -321,93 (-1,73%)
     
  • CMC Crypto 200

    420,84
    +0,70 (+0,17%)
     
  • Öl (Brent)

    108,46
    +2,70 (+2,55%)
     
  • MDAX

    25.837,25
    +13,80 (+0,05%)
     
  • TecDAX

    2.894,52
    +8,90 (+0,31%)
     
  • SDAX

    11.930,60
    +49,41 (+0,42%)
     
  • Nikkei 225

    25.935,62
    -457,42 (-1,73%)
     
  • FTSE 100

    7.168,65
    -0,63 (-0,01%)
     
  • CAC 40

    5.931,06
    +8,20 (+0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.127,84
    +99,11 (+0,90%)
     

Malaysia: Erstmals seit eineinhalb Jahren kein Corona-Todesfall

KUALA LUMPUR (dpa-AFX) - Malaysia hat zum ersten Mal seit eineinhalb Jahren keinen Todesfall in Zusammenhang mit Covid-19 innerhalb von 24 Stunden verzeichnet. Zuletzt sei dies am 18. Dezember 2020 der Fall gewesen, bestätigte der Gesundheitsminister des südostasiatischen Landes, Khairy Jamaluddin, am späten Sonntagabend in einem Tweet. Die Zahl der Neuinfektionen ging im Vergleich zum Vortag von rund 2100 auf 1690 zurück. Malaysia sei dabei, von der pandemischen in eine endemische Phase überzugehen, so Jamaluddin. Das Land mit rund 32 Millionen Einwohnern hat insgesamt 4,5 Millionen Corona-Fälle und mehr als 35 700 Tote in Verbindung mit Covid-19 bestätigt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.