Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 28 Minuten
  • Nikkei 225

    23.262,49
    -156,02 (-0,67%)
     
  • Dow Jones 30

    26.519,95
    -943,24 (-3,43%)
     
  • BTC-EUR

    11.253,98
    +4,27 (+0,04%)
     
  • CMC Crypto 200

    261,74
    -10,95 (-4,02%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.004,87
    -426,48 (-3,73%)
     
  • S&P 500

    3.271,03
    -119,65 (-3,53%)
     

MAILÄNDER FLUGHÄFEN MALPENSA UND LINATE SETZEN ALS ERSTE IN ITALIEN ECAC STANDARD-3-HANDGEPÄCKKONTROLLSYSTEME VON SMITHS DETECTION EIN

·Lesedauer: 3 Min.

Smiths Detection kooperiert mit der SEA Group, um Mailand bei der Erfüllung der höchsten Standards der Luftfahrtindustrie zu unterstützen

Smiths Detection gab heute den Abschluss eines Vertrages mit der SEA Group bekannt, um die Modernisierung der beiden internationalen Flughäfen in Mailand, Malpensa und Linate, auf den branchenweit höchsten Sicherheitsstandard für Handgepäck – ECAC EDS CB C3 – zu unterstützen. Im Zuge der Implementierung werden bis zu 18 hochentwickelte Gepäckkontrollsysteme HI-SCAN 6040 CTiX, die auf der Computertomographie (CT)-Technologie basieren, in Terminal 1 des Mailänder Flughafens Malpensa installiert, zusammen mit bis zu 10 weiteren Systemen am Flughafen Mailand Linate.

Die CT-Technologie bietet nicht nur fortschrittliche Sprengstoffdetektion mit niedrigen Fehlalarmraten, sondern eliminiert auch die Notwendigkeit, elektronische Geräte und Flüssigkeiten aus dem Handgepäck zu nehmen. Die SEA Group entschied sich auch für die Handgepäckscanner HI-SCAN 6040 CTiX von Smiths Detection zum Schutz der Gesundheit der Reisenden, da diese die Anzahl der bei der Sicherheitskontrolle benötigten Tabletts reduzieren und die Kontaktpunkte an den Sicherheitskontrolllinien minimieren.

„Die Flughäfen Malpensa und Linate sind Mailands wichtige Tore zum Rest der Welt. Deshalb lautet unsere Priorität, Passagieren die höchsten Sicherheitsstandards zu bieten, einschließlich der Vorkehrungen zum Schutz der Gesundheit. Mit der CT-Technologie und hochauflösenden 3D-Bildern sind die Sicherheitsbeamten an den Flughäfen in der Lage, schnelle und angemessene Entscheidungen zu treffen und so die Sicherheitskontrollen zu beschleunigen, um die Menschenmassen zu entlasten und den Reisenden zu ermöglichen, ihren Sicherheitsabstand zu anderen Personen an den Sicherheitslinien zu maximieren", erklärte Tony Tielen, Vice President Europe and Africa von Smiths Detection.

Die mehrphasige Installation soll im dritten Quartal 2020 beginnen und bis Ende 2021 abgeschlossen sein. Die ersten vier CTiX-Einheiten werden bis Ende Oktober 2020 am Flughafen Linate installiert und in Betrieb genommen.

Dieser Vertrag beinhaltet zudem einen Full Risk Service, der vorbeugende und korrigierende Wartungsarbeiten umfasst.

Neben der ECAC EDS CB C3-Zulassung hat der HI-SCAN 6040 CTiX auch die höchste Stufe der AT-2-Zertifizierung der Transportation Security Administration (TSA) erreicht.

###

Über Smiths Detection

Smiths Detection, Teil der Smiths Group, ist ein weltweit führender Anbieter von Detektions- und Screening-Technologien für die Luftfahrt, Häfen und Grenzen, Verteidigung und städtische Sicherheit. Mit mehr als 40 Jahren felderprobter Erfahrung liefern wir die erforderlichen Lösungen zum Schutz der Gesellschaft vor der Bedrohung und illegalen Ein- und Ausfuhr von Sprengstoffen, verbotenen Waffen, Schmuggelware, giftigen Chemikalien und Betäubungsmitteln.

Unser Ziel ist einfach: Die nötige Sicherheit, Verlässlichkeit und Bewegungsfreiheit zu ermöglichen, auf die es in der Welt ankommt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.smithsdetection.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200928005386/de/

Contacts

Terri Teo
Edelman im Auftrag von Smiths Detection
SmithsDetectionRHQ@edelman.com

Sophie Mills
Global Communications Manager
sophie.mills@smithsdetection.com