Suchen Sie eine neue Position?

Magazin: Ex-Opel-Chef Forster zieht in Volvo-Verwaltungsrat ein

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
BMW.DE97,569-1,331
CGHC0,0070,000

Hamburg (dapd). Der ehemalige Opel-Chef Carl-Peter Forster wird einem Medienbericht zufolge in den Verwaltungsrat des Autoherstellers Volvo einziehen. Der 58-jährige Manager werde auf der Volvo-Verwaltungsratssitzung am Dienstag ernannt, berichtete das Magazin "Capital (Other OTC: CGHC - Nachrichten) " am Montag.

Forster gehört zu den Top-Managern der Branche. Außer bei Opel saß der ehemalige McKinsey-Berater bei BMW (Xetra: 519000 - Nachrichten) im Vorstand, zudem war er Chef des indischen Autoherstellers Tata Motors, der auch die britischen Marken Jaguar und Land Rover besitzt. Wegen einer schweren Krankheit seiner Frau hatte Forster Mitte 2011 alle Ämter bei Tata niedergelegt.

dapd