Deutsche Märkte geschlossen

Münchener Rück: Oder doch 289 Euro?

Bei der Aktie der Münchener Rück (WKN: 843002) gibt es im Moment sich überschlagende Kursziele. Analysten sind offenbar optimistisch, was die weiteren Aussichten angeht. Erst zuletzt hieß es, dass es ca. 11 % Potenzial gebe. Nun steht ein neue Zielmarke von 289 Euro im Raum.

Wenn wir den momentanen Aktienkurs von 235,30 Euro sehen, so erkennen wir bei dem neuen Orientierungswert rund 22,8 % Potenzial. Aber was für uns als Fool viel entscheidender ist: Was ist die Begründung für das weitere Aufwärtspotenzial?

Münchener Rück: Darum 289 Euro Kursziel!

Es ist eigentlich keine besonders bahnbrechende Erkenntnis, die der Analyst mit dem Markt teilt. Die Münchener Rück besitze derzeit zwei Risiken: die Inflation und Naturkatastrophen. Beides ist hinlänglich bekannt, aber für den Analysten wohl eingepreist.

Aber es gibt eben auch eines: eine Chance. Die Rückversicherungsbranche im europäischen Segment bleibe stark, heißt es weiter. Außerdem bestehe die Möglichkeit, dass sich die Zahlen im zweiten Halbjahr weiter verbessern. Im Kreis dieser Aktien bleibe die Münchener Rück ein Favorit.

Viele dieser Dinge sind eigentlich nicht neu. Dass die Versicherungsbranche Mehrwerte schafft, ist hinlänglich bekannt. Gleichzeitig soll es eine operative Verbesserung in der zweiten Jahreshälfte geben. Alleine die Gewinnprognose von 3,3 Mrd. Euro bis zum Jahresende spiegelt diese Zuversicht wider. Im Zweifel geht es einfach darum, dass diese Value-Aktie ihr Potenzial richtig ausspielt und Investoren auf der Suche nach echten Gewinnrenditen konsequent weiter zugreifen.

Möglich

So banal diese These auch klingen mag: Das ist bei der Aktie der Münchener Rück durchaus möglich. Wenn wir davon ausgehend, dass der DAX-Rückversicherer sein Gewinnziel von 3,3 Mrd. Euro erreicht, so dürfte das Kurs-Gewinn-Verhältnis bei 289 Euro lediglich bei 12,1 liegen. Das ist vergleichsweise wenig. Auch das Potenzial, die Dividende erneut signifikant zu erhöhen, ist durchaus gegeben.

Was sollen wir also sagen? Ja, die Aktie der Münchener Rück ist weiterhin moderat bewertet. Nach jetzigem Stand stimmt auch das Potenzial, dass es weiteres operatives Wachstum geben dürfte. Mit einer günstigen Bewertung, Wachstum und einer starken Dividende dürfte ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 12 durchaus realistisch sein. Jetzt geht es lediglich darum, auch zu liefern.

Der Artikel Münchener Rück: Oder doch 289 Euro? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien der Münchener Rück. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022