Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    39.208,03
    -31,49 (-0,08%)
     
  • Dow Jones 30

    38.949,02
    -23,39 (-0,06%)
     
  • BTC-EUR

    56.556,13
    +4.020,79 (+7,65%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.947,74
    -87,56 (-0,55%)
     
  • S&P 500

    5.069,76
    -8,42 (-0,17%)
     

Luxusboom sorgt für weiteres Rekordjahr bei LVMH

PARIS (dpa-AFX) -Das EuroStoxx-50-Schwergewicht EU0009658145 LVMH FR0000121014 hat 2023 ein weiteres Rekordjahr hingelegt. Der Erlös stieg gegenüber dem Vorjahr um neun Prozent auf rund 86,15 Milliarden Euro, wie der Luxuskonzern am Donnerstagabend in Paris mitteilte. Analysten hatten mit etwas weniger gerechnet. Aus eigener Kraft erlöste LVMH mit Marken wie Louis Vuitton und Marc Jacobs 13 Prozent mehr. Vor allem das wichtigste Segment rund um Mode- und Lederwaren legte zu. Nur das Geschäft mit Wein und Spirituosen verzeichnete einen Rückgang.

Der operative Gewinn kletterte im vergangenen Jahr um acht Prozent auf 22,8 Milliarden Euro. Als einziges Segment erlitt das Geschäft mit Wein und Spirituosen einen leichten Gewinnrückgang. Unter dem Strich verdiente LVMH 15,17 Milliarden Euro und damit ebenfalls acht Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Beim Gewinn hatten sich Analysten allerdings etwas mehr ausgerechnet.

LVMH schlägt eine um einen Euro erhöhte Jahresdividende von 13 Euro pro Aktie vor.