Deutsche Märkte öffnen in 41 Minuten

Luke Perry: So rührend erinnern "Beverly Hills, 90210"-Darsteller an ihren Freund

teleschau
·Lesedauer: 3 Min.

Am Sonntag wäre Luke Perry 54 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass erinnern sich seine Schauspielkollegen an die gemeinsame Zeit.

Im März 2019 ist der US-amerikanische Schauspieler Luke Perry überraschend gestorben. Im Alter von gerade einmal 52 Jahren hatte er einen plötzlichen und schweren Schlaganfall erlitten. Am vergangenen Sonntag, 11. Oktober, hätte Perry seinen 54. Geburtstag gefeiert. Zu diesem Anlass erinnerten sich seine Kollegen aus der TV-Serie "Beverly Hills, 90210" (1990-2000) via Instagram an ihn.

Ian Ziering, der in der Serie die Rolle des Steven "Steve" Sanders spielte, teilte ein sepiafarbenes Foto, auf dem neben ihm und Perry auch die Darsteller Jason Priestley und Brian Austin Green zu sehen sind. Dazu schrieb der inzwischen 56-Jährige: "Alles Brüder von unterschiedlichen Müttern. Happy Birthday LP, RIP".

Seine 48-jährige Kollegin Jennie Garth, die damals die Rolle der Kelly Taylor übernahm, postete hingegen ein aktuelleres Foto von sich und Perry. Dazu schrieb die US-Amerikanerin: "Für immer in meinem Herzen".

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

forever in my heart

Ein Beitrag geteilt von Jennie 💛 (@jenniegarth) am Okt 11, 2020 um 12:06 PDT

Brian Austin Green postete gleich zwei Fotos anlässlich Perrys Ehrentag: Zuerst teilte der inzwischen 47-Jährige ein Foto von sich und Perry in jungen Jahren, auf welchem sie beide T-Shirts mit der Aufschrift "Beverly Hills, 90210" tragen. "Happy Birthday Bruder!!", schrieb Green und ergänzte: "Liebe dich".

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Happy Birthday brother!! Love You ❤️

Ein Beitrag geteilt von Brian Austin Green (@brianaustingreen) am Okt 11, 2020 um 8:19 PDT

"Ich liebe und vermisse dich"

Einige Stunden später teilte Brian Austin Green ein weiteres Bild, welches Perry zusammen mit einem Hund am Strand zeigt: "Das war das letzte Foto, das du mir geschickt hast", schrieb Green dazu. "Es ist der Sperrbildschirm auf meinem Telefon. Dies war ein wirklich harter Tag, aber du hast jeden, den du jemals getroffen hast, positiv berührt. Ich liebe und vermisse dich". Unterzeichnet wird der Post mit "dein Bruder".

Herzergreifend ist auch der Post von Tori Spelling: Die US-amerikanische Schauspielerin, die Donna spielte, postete ein Foto, auf dem sie ihrem jüngsten Sohn Beau einen Kuss gibt. Dazu schreibt die 47-Jährige: "Fauler Sonntag mit der Familie ... etwas Auszeit heute gibt mir eine Pause zum Nachdenken. Ich bin dankbar für meine Familie und meine Verwandten. Ich liebe sie sehr im Moment." Es fühle sich nicht richtig an, wenn sie nicht erwähnen würde, dass heute Lukes Geburtstag ist. "Ich denke an ihn und vermisse ihn", schreibt sie weiter. "Aber das gilt für jeden Tag. Ich bin so dankbar, dass er meinen kleinsten Beau kennengelernt und mit ihm gekuschelt hat, als er noch ein Baby war."

Und auch Shannen Doherty, die Brenda Walsh spielte, gedachte ihres Kollegen: In ihrer Instagram-Story teilte sie ein Porträt, welches Perry kurz vor seinem Tod zeigt. Dieses überschrieb die 49-Jährige schlicht mit dessen Vornamen: "Luke".