Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 45 Minute
  • Nikkei 225

    27.575,11
    -205,91 (-0,74%)
     
  • Dow Jones 30

    34.838,16
    -97,31 (-0,28%)
     
  • BTC-EUR

    32.139,87
    -1.555,79 (-4,62%)
     
  • CMC Crypto 200

    926,61
    -34,28 (-3,57%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.681,07
    +8,39 (+0,06%)
     
  • S&P 500

    4.387,16
    -8,10 (-0,18%)
     

Lucapa Diamond Company Limited: 71,9 Mio. AUD Rekordumsatz aus Diamantenverkäufen im 1. Halbjahr 2021

·Lesedauer: 5 Min.

DGAP-News: Lucapa Diamond Company Limited / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Umsatzentwicklung
08.07.2021 / 19:07
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

8. Juli 2021

Vierteljährlicher Aktivitätenbericht
für den Zeitraum bis Ende 30. Juni 2021


Die wichtigsten Punkte

- Starke Leistung im ersten Halbjahr 2021 mit einem zurechenbaren2 Umsatz von 35,1 Mio. AUD und zurechenbaren2 Barmitteln und Forderungen von 27,5 Mio. AUD:

- Rekordmengen, die im zweiten Quartal in Lulo (Angola) aufbereitet wurden, anhaltende Funde außergewöhnlich großer Diamanten (einschließlich drei Diamanten von über 100 Karat) und der größte Einzelverkauf in Höhe von 28,3 Mio. AUD bei einem Durchschnittspreis von 34.548 USD (45.603 AUD)/Karat. Dies führte zu einem Rekordumsatz für das Halbjahr.

- Rekordmengen, die im zweiten Quartal in Mothae (Lesotho) aufbereitet wurden, Funde außergewöhnlich großer Diamanten und regelmäßige Verkäufe haben zu Rekordumsätzen für das Halbjahr geführt.

- Als Ergebnis der starken Leistung erwartet Lucapa, das obere Ende seiner zuvor veröffentlichten Prognose der anrechenbaren2 Umsatzrendite (Cash Operating Margin), für das Kalenderjahr 2021 von 17 bis 21 Mio. AUD zu erreichen.

- Der Diamantenmarkt setzt seine Erholung aufgrund der zurückkehrenden Verbrauchernachfrage und des geringen Angebots an Rohdiamanten fort, was zu steigenden Rohdiamantenpreisen führt - Rohdiamantenpreisindex auf dem zuletzt 2014 verzeichneten Niveau.

- Strategische 100-prozentige Akquisition des Merlin-Diamantprojekts für einen Gesamtpreis von 8,5 Mio. AUD, die eine kurzfristige Bergbauentwicklungsmöglichkeit in Australien mit einer JORC-konformen Ressource von 4,4 Mio. Karat und einem erheblichen Explorationspotenzial bietet - aufschiebende Bedingungen werden derzeit erfüllt.

- Platzierung und Aktienkaufplan abgeschlossen, Beschaffung von 21,7 Mio. AUD (vor Kosten) zur Finanzierung der Akquisition, Machbarkeitsstudien, Kimberlitexploration auf Merlin und Lulo sowie allgemeines Betriebskapital - gut unterstützt von mehreren neuen und bestehenden institutionellen Investoren sowie dem Lucapa Board und Management.

- Starke Bilanz mit 16,5 Mio. AUD in bar (vor der zweiten Tranche von 10,2 Mio. AUD des Platzierungserlöses (vor Kosten) im Juli 2021 nach der Hauptversammlung).

Lucapa Diamond Company Limited (ASX: LOM) ("Lucapa" oder "das Unternehmen") legt ihren vierteljährlichen Tätigkeitsbericht für das am 30. Juni 2021 endende Quartal (das "Quartal" oder "Q2") vor.

Konzern

- Kombinierter1 Umsatz von 44,8 Mio. AUD für Q2 - Durchschnittspreis von 2.097 USD/Karat

- Kombinierter1 Umsatz von 71,9 Mio. AUD für das Halbjahr - Durchschnittspreis von 1.731 USD/Karat

- Anrechenbarer2 Umsatz von 19,8 Mio. AUD für Q2 - 35,1 Mio. AUD für das Halbjahr

- 16,5 Mio. AUD an Barmitteln - zurechenbare2 Barmittel und Forderungen in Höhe von 27,5 Mio. AUD

SML (Lulo) - 100 % Basis

- Rekordumsatz von 38,3 Mio. AUD für Q2 - Durchschnittspreis von 4.476 USD/Karat

- Rekordumsatz von 50,6 Mio. AUD für das Halbjahr - Durchschnittspreis von 3.275 USD/Karat

- Schleif- und Poliermargen von 3,0 Mio. AUD im zweiten Quartal

- 30,3 Mio. AUD in Barmitteln und Forderungen

Mothae - 100 % Basis

- Umsatz von 6,4 Mio. AUD für Q2 - Durchschnittspreis von 504 USD/Karat

- Rekordumsatz von 21,2 Mio. AUD für das Halbjahr - Durchschnittspreis von 818 USD/Karat

- Schleif- und Poliermargen von 0,4 Mio. AUD im zweiten Quartal

- 3,2 Mio. AUD an Barmitteln

Zusammenfassung der vorläufigen Finanzergebnisse für das Halbjahr wird Anfang August 2021 vor dem Halbjahresbericht veröffentlicht, der Mitte September 2021 veröffentlicht werden soll.

1100 % Projektbasis
2Zurechenbare Eigentumsrechte an den Minen. Dies sind keine AIFRS-Kennzahlen. SML wird nach der Equity-Methode bilanziert, da Lucapa eine Beteiligung von 40 % hält, und Mothae wird konsolidiert, da Lucapa eine Beteiligung von 70 % hält.


Stephen Wetherall, Managing Director, kommentierte: "Die operative Leistung in den Minen Lulo und Mothae war im ersten Halbjahr 2021 trotz des negativen Einflusses von COVID-19, des widrigen Wetters und der Verzögerung bei der Expansionsoptimierung sehr solide. Die schnell zurückkehrende Einzelhandelsnachfrage und niedrige Rohdiamantenvorräte haben zu steigenden Rohdiamantenpreisen geführt, die jetzt wieder auf das Niveau von 2014 zurückgegangen sind. Dadurch hat Lucapa ihr Finanzziel für das erste Halbjahr 2021 übertroffen und das Unternehmen befindet sich auf einem guten Weg, das obere Ende unserer Marktprognose in Bezug auf Umsatz und operative Cash-Marge zu erreichen."

"Nach der starken finanziellen Unterstützung durch bestehende und neue institutionelle Aktionäre für den Erwerb des historischen Merlin-Diamantprojekts im Northern Territory waren unsere Bilanz und unser Aktienregister noch nie so stark und wir freuen uns darauf, die Erträge aus bestehenden Assets zu steigern und unsere Minenerschließungspläne für Merlin auf den Markt zu bringen, die eine starke Ergänzung des Asset-Portfolios von Lucapa darstellen."

Erste Prognose Kalenderjahr 2021

Im Laufe des Quartals veröffentlichte Lucapa seine erste Prognose für das gesamte Kalenderjahr 2021 (Tabelle 1), wobei für 2021 ein deutliches Wachstum im Vergleich zu einem schwierigen COVID-beeinflussten Jahr 2020 erwartet wird.

Aufgrund der soliden Leistung und des starken Preisumfelds für Rohdiamanten im ersten Halbjahr erwartet Lucapa, das obere Ende seiner Prognose für Umsatz und operative Cash-Marge für 2021 zu erreichen.

Der globale Rohdiamantenindex von GTD Consulting spiegelt derzeit das zuletzt im Jahr 2014 verzeichnete Preisniveau wider - ein Anstieg von 23 % gegenüber den Preisen vor der Pandemie im Jahr 2020 oder 76 % gegenüber dem Pandemietief.

 

Der globale Rohdiamantenindex von GTD Consulting

TABELLE 1: GESAMTES KALENDERJAHR 2021 - ZURECHENBARE OPERATIVE PROGNOSEN

 

Lulo
(40 % zurechenbar)

Mothae
(70 % zurechenbar)

Unternehmen & andere Explorations-
Aktivitäten

Lucapa
(zurechenbar insgesamt)

Produktion

Karat

12.400 - 13.200

28.000 - 29.400

Keine Angabe

40.400 - 42.600

Durchschnittspreis

US$/ Karat

1.672 - 1.759

640 - 708

Keine Angabe

957 - 1.034

Cash-Betriebskosten

US$/ Karat

949 - 1.008

414 - 428

Keine Angabe

638 - 657

Umsatz

Mio. A$

27 - 30

23 - 27

Keine Angabe

50 - 56

Cash-Betriebskosten

Mio. A$

15 - 17

15 - 16

3

33 - 36

Umsatzrendite

Mio. A$

11 - 13

8 - 11

-3

17 - 21

Marge

%

43%

33% - 42%

Keine Angabe

33% - 36%

AISC

US$/ Karat

997 - 1.058

422 - 437

Keine Angabe

660 - 680

Explorations-/Entwicklungsausgaben^

Mio. A$

n/a

n/a

6 - 9

6 - 9

Wachstumskapital

Mio. A$

3 - 5

2 - 3

Keine Angabe

5 - 8

 

*Die Umsatzrendite (Cash Operating Margin), bei der es sich nicht um eine AIFRS-Kennzahl handelt, ist definiert als Rohdiamantenumsatz abzüglich aller Gesamtbetriebskosten für Bergbau und Verkauf (einschließlich Erz-/Kies- und Abraumabbau/Abtragung der Deckschichten, Aufbereitung, Kosten vor Ort und außerhalb des Standorts, Royalties und Vertriebskosten).
^Die Explorationsausgaben beziehen sich auf die Investitionen in die Explorationsprogramme in Merlin und im Lulo JV.


Bitte beachten Sie die ASX-Pressemitteilung vom 24. Mai 2021 als Basis für die Erstellung der operativen Budgets, die der Prognose für das Kalenderjahr 2021 zugrunde liegt.

Den vollständigen Quartalsbericht finden Sie unter: https://www.lucapa.com.au/sites/default/files/publications//LOM_Quarterly%20Activities%20Report%20-%20June%20080721%20%28Final%29.pdf

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

AXINO GmbH
Fleischmannstraße 15
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
office@axino.de
www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.


08.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.