Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.529,39
    +39,09 (+0,27%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.977,90
    -6,60 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    34.429,88
    +34,87 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.797,30
    -3,80 (-0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0531
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • BTC-EUR

    16.161,72
    -28,28 (-0,17%)
     
  • CMC Crypto 200

    404,33
    +2,91 (+0,72%)
     
  • Öl (Brent)

    80,34
    -0,88 (-1,08%)
     
  • MDAX

    26.183,85
    +229,14 (+0,88%)
     
  • TecDAX

    3.137,63
    +2,81 (+0,09%)
     
  • SDAX

    12.670,76
    +115,75 (+0,92%)
     
  • Nikkei 225

    27.777,90
    -448,18 (-1,59%)
     
  • FTSE 100

    7.556,23
    -2,26 (-0,03%)
     
  • CAC 40

    6.742,25
    -11,72 (-0,17%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.461,50
    -20,95 (-0,18%)
     

LS telcom AG: Korrektur der Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2022/2023

LS telcom AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
LS telcom AG: Korrektur der Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2022/2023

15.11.2022 / 11:51 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Lichtenau, 15. November 2022

 LS telcom AG: Korrektur der Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2022/23

Lichtenau, 15.11.2022 – Die LS telcom AG gibt bekannt, dass aus aktueller Sicht eine Korrektur der Planzahlen für das Geschäftsjahr 2022/23 gegenüber der im Geschäftsbericht 2020/2021 gemachten Zwei-Jahres-Prognose notwendig wird. Aufgrund der nun vorliegenden Planung rechnet die LS telcom AG auf Konzernebene aktuell mit einem EBIT im Bereich EUR 2,1 bis 2,6 Mio. für das am 01.10.2022 gestartete Geschäftsjahr gegenüber der vormals prognostizierten EBIT-Bandbreite von EUR 3,3 bis 3,7 Mio.

Wesentliche Gründe für die Korrektur sind einerseits nunmehr erwartete zusätzliche Kostensteigerungen im Personalbereich und erhöhte Kosten durch den möglichen Einsatz weiterer Fremddienstleister bei Beratungs- und Entwicklungsprojekten. Auch Preissteigerungen im Materialbereich sowie Kostensteigerungen bei der Logistik sind nunmehr zusätzlich einzuplanen.



Kontakt:
Katrin Bleich
Investor Relations
IR@LStelcom.com
Fon: +49 7227 9535-600
Fax: +49 7227 9535-605

15.11.2022 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

LS telcom AG

Im Gewerbegebiet 31-33

77839 Lichtenau

Deutschland

Telefon:

+49 (0)7227 / 9535 - 600

Fax:

+49 (0)7227 / 9535 - 605

E-Mail:

IR@LStelcom.com

Internet:

www.LStelcom.com

ISIN:

DE0005754402

WKN:

575440

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1488009


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this