Deutsche Märkte geschlossen

Lotterie und Bitcoin waren gestern, so macht man eine Million

Motley Fool Investmentanalyst

Über Nacht eine Million zu verdienen ist für die meisten Menschen eine sehr attraktive Idee. Die Chancen zur Erreichung dieses Ziels und die damit verbundenen Risiken dürften jedoch sehr ungünstig stehen.

So sind beispielsweise die Chancen auf einen Lottogewinn außergewöhnlich gering, während die Performance von Bitcoin in den letzten Jahren zeigt, dass sie sehr volatil und aufgrund fehlender Fundamentaldaten schwer vorhersehbar ist.

Daher könnte eine Investition an der Börse ein besserer Weg sein, eine Million zu verdienen. Ihre Erfolgsbilanz zeigt, dass sie sich stets besser entwickelt hat als andere Mainstream-Vermögenswerte, wobei eine Value-Investment-Strategie bei Investoren wie Warren Buffett sehr erfolgreich war.

Da die Aktienkurse in den letzten Monaten eine Zeit der Unsicherheit erlebt haben, könnte jetzt der richtige Zeitpunkt sein, eine Reihe von Unternehmensanteilen zu kaufen, um langfristig eine Million zu verdienen.

Glücksspiel vs. Investition

Der Kauf von Aktien erscheint in den Augen mancher wie eine Art Glücksspiel. Schließlich ist die Zukunft eine bekannte Unbekannte, und es gibt keine Garantie dafür, dass die Aktienkurse steigen werden.

Allerdings ist der Kauf von Aktien ganz anders als das Lottospielen und sogar der Kauf von Bitcoin. Über Aktien haben die Anleger Zugang zu einer Vielzahl von Informationen, die ihre Anlageentscheidungen stark beeinflussen können. So können sie sich beispielsweise auf Geschäftsberichte, makroökonomische Prognosen und die Bewertungen von Unternehmen konzentrieren, bevor sie eine Kauf- oder Verkaufsentscheidung treffen.

Im Gegensatz dazu ist der Lottogewinn nur ein Zufall. Bitcoin fehlt es an Grundlagen, wobei der Kurs ausschließlich von Angebot und Nachfrage bestimmt wird. Daher ist es nicht möglich, zu wissen, ob die virtuelle Währung ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und damit ähnelt sie  eher dem Glücksspiel als einer Investition

Value-Investment

Der Kauf von Aktien, wenn sie mit einem Abschlag auf ihre inneren Werte handeln, ist für viele Anleger auf lange Sicht eine sehr erfolgreiche Strategie. Sie ermöglicht es, eine qualitativ hochwertige Aktie zu kaufen, während sie ein günstiges Risiko-Ertrags-Verhältnis bietet, so dass das Endergebnis eher ein Gewinn ist.

Da die Weltwirtschaft derzeit aufgrund von Risiken wie einem globalen Handelskrieg und dem Brexit mit einer Phase der Unsicherheit konfrontiert ist, könnte es Möglichkeiten geben, in einer Vielzahl von Sektoren von günstigen Bewertungen zu profitieren.

Sicherlich besteht auch die Möglichkeit, eine Zeit negativer Renditen zu erleben. Die Erfolgsbilanz zeigt jedoch, dass die Börse wahrscheinlich langfristig Gesamtrenditen im hohen einstelligen Bereich erzielen wird.

Daher könnte der Kauf einer Reihe von Aktien, die man genau geprüft hat, ein gutes Mittel sein, um eine Million zu verdienen. Es bietet zwar keinen Reichtum über Nacht wie die Lotterie und Bitcoin, aber es könnte sich als ein besseres Mittel erweisen, eine Million zu verdienen.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Peter Stephens auf Englisch verfasst und am 25.10.2019 auf Fool.ca veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Motley Fool Deutschland 2019