Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.455,60
    +702,20 (+2,53%)
     
  • Dow Jones 30

    35.719,43
    +492,40 (+1,40%)
     
  • BTC-EUR

    44.743,31
    -125,34 (-0,28%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.308,39
    -133,37 (-9,25%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.686,92
    +305,62 (+1,99%)
     
  • S&P 500

    4.686,75
    +95,08 (+2,07%)
     

"LOL: Last One Laughing": Sind diese Stars in Staffel drei dabei?

·Lesedauer: 1 Min.
Michael Bully Herbig ist der Moderator der Show
Michael Bully Herbig ist der Moderator der Show

Bei Amazon Prime Video ist erst seit Kurzem das Finale der zweiten Staffel von "LOL: Last One Laughing" zu sehen. Eine dritte Staffel ist vom Streamingdienst bereits bestätigt. Doch welche Comedy-Stars werden sich in den neuen Folgen der Herausforderung stellen, nicht zu lachen? Laut "Bild"-Zeitung stehen die ersten drei Kandidaten angeblich schon fest: Michelle Hunziker (44), Christoph Maria Herbst (55) und Joko Winterscheidt (42) sollen demnach mit von der Partie sein.

Angeblich kehren auch drei bekannte "LOL"-Stars zurück: Moderator Michael Bully Herbig (53) sowie Anke Engelke (55) und Carolin Kebekus (41). Die Dreharbeiten für die dritte Staffel starten angeblich am Dienstag. Von Amazon Prime Video gibt es dazu noch keine offizielle Bestätigung.

Amazon Prime Video jetzt 30 Tage gratis testen

Worum geht's in "LOL: Last One Laughing"?

In "LOL: Last One Laughing" lassen sich Comedy-Stars für mehrere Stunden in einen Raum sperren. Sie müssen ihre Kollegen zum Kichern bringen, dürfen selbst aber keine Miene verziehen. Wer zweimal grinst, scheidet aus. Nur Michael Bully Herbig darf ungestraft lachen. Die zweite Staffel der Show ist seit 1. Oktober bei Amazon Prime Video zu sehen. 

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.