Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 59 Minuten
  • Nikkei 225

    27.584,08
    -57,75 (-0,21%)
     
  • Dow Jones 30

    34.792,67
    -323,73 (-0,92%)
     
  • BTC-EUR

    33.654,05
    +1.022,19 (+3,13%)
     
  • CMC Crypto 200

    977,06
    +50,30 (+5,43%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.780,53
    +19,24 (+0,13%)
     
  • S&P 500

    4.402,66
    -20,49 (-0,46%)
     

Lockdown oder Tech-Rallye? Diese Aktien sind in beiden Szenarien spannend

·Lesedauer: 2 Min.
Aktien

Egal ob Lockdown oder Tech-Rallye: Foolishe Investoren wissen natürlich, dass sie über solche Zeiträume hinweg investieren sollten. Trotzdem könnte es interessant sein, sich für beide möglichen Szenarien zu wappnen. Egal ob Optimist oder Pessimist, wenn man es so formulieren möchte.

Riskieren wir heute einen Blick auf die Aktie von Pinterest (WKN: A2PGMG) und von Teladoc Health (WKN: A14VPK), die sowohl im Lockdown als auch in einer Tech-Rallye solide performen könnten. Sowie auf die Wachstumstreiber, die die Aktien grundsätzlich besitzen.

Pinterest: Profiteur von Lockdown oder Tech-Rallye

Eine erste Aktie, die sowohl Lockdown als auch Tech-Rallye ziemlich gut abhaben könnte, ist die von Pinterest. Grundsätzlich gilt dabei, dass das soziale Netzwerk in beiden Marktphasen profitieren kann. Eine Ausgangslage, die natürlich interessant ist.

Im Lockdown haben wir zunächst zwar gesehen, dass die Umsätze bedingt durch ein rückläufiges Werbegeschäft stagnierten. Gleichzeitig aber auch, dass die Nutzerbasis konsequent wächst. Hier ist das Fundament für ein stärkeres Wachstum gelegt worden, das sich in den letzten Quartalen gezeigt hat. Wenn es zu einem Lockdown käme, könnte das Nutzerwachstum wieder deutlich an Schwung gewinnen. Die Unterhaltung dürfte in dieser Phase schließlich vermehrt zu Hause stattfinden.

Aber auch für eine Tech-Rallye ist die Pinterest-Aktie ideal gewappnet. Sowohl das prognostizierte Umsatzwachstum von ca. 105 % im zweiten Quartal spricht für eine deutliche operative Belebung. Mit Blick auf die 478 Mio. Nutzer können wir sagen, dass das vermutlich nicht das Ende der Fahnenstange für das Netzwerk selbst ist. Auch die durchschnittlichen 1,04 US-Dollar Umsatz je Nutzer im ersten Quartal versprechen noch jede Menge Potenzial. Lockdown oder Tech-Rallye? Die Pinterest-Aktie könnte in beiden Szenarien glänzen.

Teladoc Health: Gewappnet für den Turnaround

Die Aktie von Teladoc Health könnte ebenfalls von einem weiteren Lockdown oder auch von einer Tech-Rallye profitieren. Fangen wir mit letzterem Blickwinkel an: Noch immer notieren die Anteilsscheine ca. 40 % unter ihrem Rekordhoch. Alleine dieser Discount mit einer insgesamt vertretbaren Bewertung könnte für die langfristige Wachstumsperspektive attraktiv sein. Weder eine Marktkapitalisierung in Höhe von 25,4 Mrd. US-Dollar noch ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von ca. 14,1 ist für mich zu teuer für die mögliche Vision eines führenden digitalen Gesundheitskonzerns.

Im Lockdown könnte das operative Geschäft von Teladoc Health zudem eine Wachstumsbelebung erfahren. Schon während der Hochphasen von COVID-19 haben wir gesehen, dass die Wachstumsraten stabil waren. Wobei es jetzt mittel- bis langfristig auch darum geht, zu zeigen, dass nach der Pandemie das Wachstum aufrechterhalten werden kann.

Wenn die Telemedizin jedoch eine Speerspitze der Digitalisierung des Gesundheitswesens ist, dürfte der Markt in den nächsten Jahren überproportional wachsen. Das könnte im Rahmen einer Rallye zu einer interessanten Ausgangslage führen.

Der Artikel Lockdown oder Tech-Rallye? Diese Aktien sind in beiden Szenarien spannend ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Pinterest und Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Pinterest und Teladoc Health.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.