Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.786,29
    -93,04 (-0,67%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.636,44
    -48,84 (-1,33%)
     
  • Dow Jones 30

    30.932,37
    -469,64 (-1,50%)
     
  • Gold

    1.733,00
    -42,40 (-2,39%)
     
  • EUR/USD

    1,2088
    -0,0099 (-0,81%)
     
  • BTC-EUR

    39.187,53
    -394,65 (-1,00%)
     
  • CMC Crypto 200

    912,88
    -20,25 (-2,17%)
     
  • Öl (Brent)

    61,66
    -1,87 (-2,94%)
     
  • MDAX

    31.270,86
    -370,00 (-1,17%)
     
  • TecDAX

    3.346,40
    -21,82 (-0,65%)
     
  • SDAX

    15.109,96
    -157,04 (-1,03%)
     
  • Nikkei 225

    28.966,01
    -1.202,26 (-3,99%)
     
  • FTSE 100

    6.483,43
    -168,53 (-2,53%)
     
  • CAC 40

    5.703,22
    -80,67 (-1,39%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.192,35
    +72,92 (+0,56%)
     

LION E-Mobility AG: LION Smart erhält weiteren Entwicklungsauftrag für Batterieintegration

·Lesedauer: 3 Min.

LION E-Mobility AG / Schlagwort(e): Auftragseingänge
LION E-Mobility AG: LION Smart erhält weiteren Entwicklungsauftrag für Batterieintegration

04.02.2021 / 08:01 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

LION Smart erhält weiteren Entwicklungsauftrag für Batterieintegration

Zug, 04. Februar 2021 - Die LION Smart GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der LION E-Mobility AG und Entwickler von elektrischen Energiespeichern und Lithium-Ionen-Batteriesystemtechnik, hat einen weiteren Entwicklungsauftrag für Batterieintegration erhalten. Der Auftraggeber ist ein in den USA ansässiger weltweit führender Komponentenhersteller für die Nutzfahrzeugindustrie; über den Kundennamen wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Auftrag umfasst Ingenieur- und Integrationsdienstleistungen in den Bereichen mechanische und elektrische Anpassung, Software sowie die Integration von Batteriepacks in Anwendungen des Kunden. Zum Einsatz kommen hier die erprobte, sichere und zuverlässige 400V-Anwendung auf Basis von BMW-i3-Batterien. Die Batteriepacks und die zugehörigen Komponenten der 400V-Anwendung werden so konzipiert, dass sie in Sachen Energiekapazität für unterschiedliche Anwendungsszenarien und Fahrzeugtypen konfiguriert werden können.

Der Auftrag hat ein Volumen im mittleren sechsstelligen Euro-Bereich und soll planmäßig im Q2/2021 fertiggestellt werden. Nach erfolgreichem Abschluss des Entwicklungsauftrags werden beide Parteien die weitere Zusammenarbeit besprechen, die auch eine Lieferung von Batteriepacks in Serie beinhalten soll.
 

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

'Beim Einsatz von kundenspezifischen Batteriesystemen im Heavy-Duty-Bereich zählt vor allem Zuverlässigkeit und Robustheit', sagt Thomas Hetmann, CEO von LION Smart. 'Wir haben mittlerweile umfangreiche Erfahrungen in vergleichbaren Entwicklungsprojekten und freuen uns sehr über diesen Auftrag. Diese Entwicklungsaufträge mit der Option für ein späteres Seriengeschäft sind Beleg für die Skalierbarkeit unseres Geschäftsbereichs.
 

Über LION E-Mobility AG
Die LION E-Mobility AG ist eine im Jahr 2011 gegründete, börsennotierte Schweizer Holding mit aussichtsreichen strategischen Investments im E-Mobility Sektor, insbesondere im Bereich elektrische Energiespeicher und Lithium-Ionen-Batteriesystemtechnik.
Das Unternehmen besitzt 100% der deutschen LION Smart GmbH, einem Entwickler von Batteriepacks und Batterie-Management-Systemen. Die LION Smart GmbH hält zudem einen 30% Anteil an der TÜV SÜD Battery Testing GmbH, einem Joint Venture mit der TÜV SÜD AG.

Über die LION Smart GmbH
Die LION Smart GmbH ist ein innovativer Entwicklungsdienstleister für Original Equipment Manufacturer (OEM) und Zulieferbetriebe der Automobilindustrie sowie anderer Industriezweige. Das Unternehmen betreibt Prüfstände und Prüflabors für elektrische Speicher zusammen mit der TÜV SÜD AG in Form eines gemeinsamen Unternehmens (TÜV SÜD Battery Testing GmbH). Als qualitativ hochwertiger Ingenieurdienstleister bietet die LION Smart GmbH auch Beratung in der Lithium-Ionen Speichertechnologie an und unterhält ein eigenes Forschungs- und Entwicklungsprogramm in diesem Bereich. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden bei der Integration in das jeweilige Fahrzeugkonzept und arbeitet eng mit Forschungseinrichtungen und Universitäten zusammen.
 

Verantwortlich für den Inhalt der Pressemeldung: Verwaltungsrat der LION E-Mobility AG.


Kontakt
Thomas Hetmann | Managing Director | Board Member
 

LION E-Mobility Investor Relations
Sebastian Duering
Phone: +49 221 94991871 | Mobile: +49 151 58204309
E-Mail: ir@lionemobility.com | www.lionemobility.com

04.02.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

LION E-Mobility AG

Lindenstraße 16

6340 Baar

Schweiz

Telefon:

+41 (0)41 500 54 11

Fax:

+41 (0)41 500 54 12

E-Mail:

info@lionemobility.de

Internet:

www.lionemobility.com

ISIN:

CH0132594711, CH0132594711

WKN:

A1JG3H , A1JG3H

Börsen:

Freiverkehr in Frankfurt, Hamburg, München (m:access), Tradegate Exchange

EQS News ID:

1165685


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this