Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 59 Minuten
  • DAX

    13.676,30
    +102,37 (+0,75%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.761,01
    +35,62 (+0,96%)
     
  • Dow Jones 30

    32.803,47
    +76,67 (+0,23%)
     
  • Gold

    1.798,60
    +7,40 (+0,41%)
     
  • EUR/USD

    1,0195
    +0,0007 (+0,07%)
     
  • BTC-EUR

    23.605,21
    +887,53 (+3,91%)
     
  • CMC Crypto 200

    560,24
    +25,01 (+4,67%)
     
  • Öl (Brent)

    87,48
    -1,53 (-1,72%)
     
  • MDAX

    27.895,44
    +122,86 (+0,44%)
     
  • TecDAX

    3.175,62
    +30,47 (+0,97%)
     
  • SDAX

    13.024,06
    +57,14 (+0,44%)
     
  • Nikkei 225

    28.249,24
    +73,37 (+0,26%)
     
  • FTSE 100

    7.473,71
    +33,97 (+0,46%)
     
  • CAC 40

    6.534,10
    +61,75 (+0,95%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.657,55
    -63,04 (-0,50%)
     

Linus Digital Finance AG passt Strategie zur kurzfristigen Rückkehr in Profitabilität an; makroökonomisches Umfeld bedingt Rücknahme der Prognose für 2022; Erreichen der Wachstumsziele für H1/2022

Linus Digital Finance AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Prognose
Linus Digital Finance AG passt Strategie zur kurzfristigen Rückkehr in Profitabilität an; makroökonomisches Umfeld bedingt Rücknahme der Prognose für 2022; Erreichen der Wachstumsziele für H1/2022

02.08.2022 / 10:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Linus Digital Finance AG passt Strategie zur kurzfristigen Rückkehr in Profitabilität an; makroökonomisches Umfeld bedingt Rücknahme der Prognose für 2022; Erreichen der Wachstumsziele für H1/2022

Berlin, 2. August 2022 - Die Linus Digital Finance AG (LINUS) hat heute mit Blick auf das makroökonomische Umfeld, insbesondere die Unsicherheiten an den Finanzierungs-, Kapital- und Immobilienmärkten, beschlossen, die Unternehmensstrategie mit dem Ziel einer kurzfristigen Rückkehr in die operative Profitabilität anzupassen. Daher wird LINUS Wachstumsinvestitionen in das Online-Marketing, welches auf die Neugewinnung von wohlhabenden Privatkunden abzielt, vorerst reduzieren. In der nahen Zukunft soll der Fokus auf der Zusammenarbeit mit den Bestandskunden sowie dem Ausbau der Investorenbasis bei den hochvermögenden Privatkunden (HNWI), Family Offices und institutionellen Investoren liegen. Zudem soll neuen Privatkunden das digitale Investmentangebot von LINUS verstärkt über B2B2C-Partnerschaften zugänglich gemacht werden. Diese strategische Unternehmensentscheidung geht mit einer kurzfristigen Anpassung der Personalkapazitäten einher. Der sozialverträgliche Personalabbau betrifft 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (entspricht rd. 20 % der Gesamtbelegschaft) insbesondere in den Bereichen Marketing und Sales.

Im ersten Halbjahr 2022 hat LINUS den planmäßigem Wachstumskurs bestätigt und Umsätze von EUR 5,4 Mio. erzielt. Dies entspricht einem Wachstum von 50,4 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum (EUR 3,6 Mio. in H1/2021). Das Investitionsvolumen lag bei EUR 218 Mio. gegenüber EUR 154,4 Mio. in H1/2021 (+ 41,2 %). Die Zahl der qualifizierten Nutzer konnte um 1.120 ausgebaut werden. Aufgrund der Unsicherheiten im makroökonomischen Umfeld ist nach heutiger Einschätzung des Vorstands eine verlässliche Abschätzung des weiteren Geschäftsverlaufs derzeit nicht mehr möglich oder quantifizierbar. Daher wird die Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2022, die ursprünglich am 29. April 2022 mit dem Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2021 veröffentlicht wurde, zurückgenommen. Gleichwohl hält der Vorstand ausdrücklich am grundsätzlichen Wachstumskurs für das Gesamtjahr 2022 fest und erwartet für Umsatz, Investmentvolumen, Co-Investmentvolumen und die Zahl qualifizierter Nutzer ein Wachstum im niedrigen bis hohen zweistelligen Prozentbereich.

Kontakt:

Frederic Olbert

Chief Financial Officer

Alexanderstraße 7

10178 Berlin

+49 (0) 30 629 3968 10

ir@linus-finance.com

02.08.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Linus Digital Finance AG

Alexanderstraße 7

10178 Berlin

Deutschland

E-Mail:

ir@linus-finance.com

Internet:

www.linus-finance.com

ISIN:

DE000A2QRHL6

WKN:

A2QRHL

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard)

EQS News ID:

1411247


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.