Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 57 Minute
  • DAX

    15.402,25
    +145,21 (+0,95%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.148,92
    +59,34 (+1,45%)
     
  • Dow Jones 30

    35.206,93
    +307,59 (+0,88%)
     
  • Gold

    1.788,50
    +0,40 (+0,02%)
     
  • EUR/USD

    1,1271
    -0,0048 (-0,43%)
     
  • BTC-EUR

    50.762,56
    +2.057,58 (+4,22%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.432,94
    +4,00 (+0,28%)
     
  • Öl (Brent)

    72,67
    +4,52 (+6,63%)
     
  • MDAX

    34.254,26
    +404,31 (+1,19%)
     
  • TecDAX

    3.836,54
    +14,71 (+0,38%)
     
  • SDAX

    16.502,37
    +194,67 (+1,19%)
     
  • Nikkei 225

    28.283,92
    -467,70 (-1,63%)
     
  • FTSE 100

    7.160,12
    +116,09 (+1,65%)
     
  • CAC 40

    6.837,46
    +97,73 (+1,45%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.689,76
    +198,10 (+1,28%)
     

Lineage Logistics verpflichtet sich im Rahmen des Climate Pledge, bis zum Jahr 2040 keine CO2-Emissionen mehr zu verursachen

·Lesedauer: 5 Min.

~Lineage wird Unterzeichner von The Climate Pledge, einer von Amazon und Global Optimism gegründeten Initiative zur Förderung von Klimamaßnahmen in Unternehmen~

~Die Verpflichtung verlangt von den Unterzeichnern, bis 2040 keinerlei CO2-Emissionen mehr zu verursachen~

NOVI, Michigan (USA), November 11, 2021--(BUSINESS WIRE)--Lineage Logistics, LLC („Lineage" oder das „Unternehmen"), der weltweit größte und innovativste Anbieter von temperaturgeregelten Industrie-REITs und Logistiklösungen, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen The Climate Pledge unterzeichnet hat und sich dazu verpflichtet, bis 2040 – 10 Jahre vor dem Übereinkommen von Paris – im gesamten Geschäftsbetrieb keine CO2-Emissionen mehr zu verursachen.

The Climate Pledge wurde von Amazon und Global Optimism gegründet und ist eine branchenübergreifende Gemeinschaft von mehr als 200 Unternehmen, die sich gemeinsam für unternehmerische Maßnahmen einsetzen, um die Klimakrise zu bewältigen. Mit der Unterzeichnung der Verpflichtung bekräftigt Lineage sein Engagement für Nachhaltigkeit und verpflichtet sich zu folgenden Maßnahmen:

  • Jährliche Messung und Meldung der Treibhausgasemissionen.

  • Umsetzung von Strategien zur Verringerung des CO2-Ausstoßes im Einklang mit dem Übereinkommen von Paris durch echte geschäftliche Veränderungen und Innovationen, einschließlich Effizienzverbesserungen, erneuerbare Energien, Materialeinsparungen und andere Strategien zur Vermeidung von CO2-Emissionen.

  • Ergreifung von Maßnahmen zur Neutralisierung aller verbleibenden Emissionen durch zusätzliche, quantifizierbare, tatsächliche, dauerhafte und sozial nützliche Kompensationen, um bis 2040 eine jährliche Netto-Null-Emission zu erreichen.

„Lineage setzt sich sehr für eine nachhaltige Betriebsführung ein, und wir freuen uns darauf, gemeinsam mit anderen zukunftsorientierten Unterzeichnerfirmen des Climate Pledge an der Verwirklichung dieses wichtigen Ziels zu arbeiten", sagte Greg Lehmkuhl, Präsident und CEO von Lineage. „Aufbauend auf unseren nachweislichen Erfolgen in diesem Bereich – und mit kontinuierlichem Fokus auf Innovationen in den Bereichen Logistikoptimierung, Kältesystemeffizienz und Technologien für erneuerbare Energien – bin ich zuversichtlich, dass Lineage in der Lage ist, unsere Branche bei der Reduzierung des CO2-Ausstoßes anzuführen und andere dazu zu ermutigen, ihre Auswirkungen auf unser Klima zu reduzieren."

Lineage möchte das Ziel von The Climate Pledge durch eine Kombination aus innovativen Energieeffizienzmaßnahmen, eigener Energieerzeugung und -speicherung sowie netzwerkweiten Standards erreichen, um die mit dem täglichen Betrieb verbundenen CO2-Emissionen zu minimieren und zu vermeiden.

„Als weltweit größtes Unternehmen für temperaturgeregelte Lagerhaltung steht Lineage in der Verantwortung, Innovationen und Fortschritte im Bereich der Nachhaltigkeit in der gesamten Kühlkette voranzutreiben", so Chris Thurston, Leiter der Projekte für erneuerbare Energien bei Lineage. „In unserem unermüdlichen Streben nach CO2-Einsparungen in unserem gesamten Anlagennetzwerk entwickeln und implementieren wir ständig neue Technologien und freuen uns darauf, noch mehr davon mit anderen zu teilen, während wir auf einen Betrieb ohne CO2-Emissionen bis 2040 hinarbeiten."

Lineage hat bereits mit der Umsetzung wichtiger Initiativen in seinem gesamten Netzwerk begonnen mit dem Ziel, seinen CO2-Fußabdruck zu verringern. Das Unternehmen hat sich bereits verpflichtet, ab 2015 seine Energiebilanz über einen Zeitraum von zehn Jahren um 25 % zu verbessern, und hat dieses Ziel in nur zwei Jahren erreicht. Darüber hinaus hat sich Lineage verpflichtet, bis 2025 eine Solarenergiekapazität von 85 MW vor Ort zu installieren. Mit diesen Plänen würde Lineage hinsichtlich der Solarkapazität vor Ort zu den Top 5 der Welt gehören. Im Rahmen dieser Bemühungen kündigte Lineage außerdem an, dass seine Anlage in Colton, Kalifornien, eine der ersten ihrer Art sein wird, die 100 % ihres Energieverbrauchs direkt vor Ort erzeugt.

Im Jahr 2021 erhielt das Unternehmen zum dritten Mal in Folge die Auszeichnung „Better Plants" des US-Energieministeriums für seine wegweisenden Initiativen im Bereich der Energieeffizienz.

Über Lineage Logistics

Lineage Logistics ist der weltweit größte Anbieter von temperaturgesteuerten industriellen REITs und Logistiklösungen. Das Unternehmen verfügt über ein globales Netzwerk von mehr als 400 strategisch gelegenen Anlagen mit einer Gesamtkapazität von über 2 Milliarden Kubikfuß (rund 56 Mio. Kubikmeter), das sich über 19 Länder in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum erstreckt. Die branchenführende Sachkompetenz von Lineage bei logistischen End-to-End-Lösungen, das konkurrenzlose Immobiliennetzwerk des Unternehmens sowie die Entwicklung und der Einsatz innovativer Technologien tragen dazu bei, die Distributionseffizienz zu steigern, die Nachhaltigkeit voranzutreiben, die Verschwendung in der Lieferkette zu minimieren und vor allem – als Visionary Partner von Feeding America – zur Ernährung der Welt beizutragen. In Anerkennung der wegweisenden Innovationen und Nachhaltigkeitsinitiativen des Unternehmens wurde Lineage als Nr. 17 in der CNBC-Liste 2021 mit 50 Disruptoren geführt, als Nr. 1 unter den Data-Science-Unternehmen und insgesamt auf Platz 23 der Liste mit den innovativsten Unternehmen der Welt 2019 von Fast Company erwähnt und in die „Change The World"-Liste von Fortune für 2020 aufgenommen. (www.lineagelogistics.com)

Über den Climate Pledge

Im Jahr 2019 riefen Amazon und Global Optimism gemeinsam das Klimaschutzversprechen The Climate Pledge ins Leben – eine Verpflichtung, die Vorgaben des Pariser Abkommens zehn Jahre früher zu erreichen und bis 2040 netto klimaneutral zu sein. Mittlerweile haben 105 Organisationen „The Climate Pledge" unterzeichnet und damit ein wichtiges Signal gesendet, dass die Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen, die zur Verringerung der CO2-Emissionen beitragen, schnell wachsen wird. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.theclimatepledge.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211110006482/de/

Contacts

Lineage Logistics
Megan Hendricksen
+1 949 247 5172
mhendricksen@lineagelogistics.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.