Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.318,95
    -205,32 (-1,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.136,91
    -48,06 (-1,15%)
     
  • Dow Jones 30

    34.725,47
    +564,69 (+1,65%)
     
  • Gold

    1.792,30
    -2,70 (-0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,1152
    +0,0005 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    33.930,07
    +1.088,57 (+3,31%)
     
  • CMC Crypto 200

    863,83
    +21,37 (+2,54%)
     
  • Öl (Brent)

    87,29
    +0,68 (+0,79%)
     
  • MDAX

    33.074,81
    -151,78 (-0,46%)
     
  • TecDAX

    3.412,09
    +0,22 (+0,01%)
     
  • SDAX

    14.785,60
    -225,53 (-1,50%)
     
  • Nikkei 225

    26.717,34
    +547,04 (+2,09%)
     
  • FTSE 100

    7.466,07
    -88,24 (-1,17%)
     
  • CAC 40

    6.965,88
    -57,92 (-0,82%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.770,57
    +417,79 (+3,13%)
     

Lincoln International gewinnt Sander Thiadens als Managing Director der Capital Advisory Group der Firma

·Lesedauer: 2 Min.

AMSTERDAM, January 13, 2022--(BUSINESS WIRE)--Lincoln International, ein führendes, weltweit aktives Investment-Beratungsunternehmen, gibt bekannt, dass Sander Thiadens der Niederlassung Amsterdam als Managing Director der Capital Advisory Group beitreten wird.

Mit nahezu 20 Jahren Erfahrung in der Strukturierung von maßgeschneiderten Finanzierungslösungen für eigenkapitalfinanzierte und in Privateigentum befindliche Unternehmen spezialisiert sich Sander auf Fremdkapitalberatung, spezielle Situationen und Wachstumskapital. Bei der Beratung von Unternehmen und deren Investoren greift er auf einschlägige Erfahrung bei Produkten im gesamten Bilanzspektrum zurück, um Kapitalstrukturen und Finanzierungslösungen zu entwickeln, die ihre Geschäftsmodelle unterstützen und neue Geschäftsstrategien ermöglichen.

Sander verfügt über umfassende Erfahrung, wenn es um die Sicherung attraktiver Finanzierungspakete in verschiedensten Situationen geht, darunter Akquisitionen und Wachstumsfinanzierung, Neufinanzierung und Umstrukturierungen. Dank seiner einschlägigen Kenntnis der Konsortialkredit- und Darlehensmärkte in den Beneluxländern und in Europa insgesamt kann Sanders seine Kunden für positive Ergebnisse positionieren.

„Wir sind hocherfreut, unsere Kapitalberatungsdienste in der Beneluxregion durch das Hinzukommen von Sander erweitern zu können", kommentierte Eric Wijs, Managing Director und Leiter Beneluxländer bei Lincoln. „Die Kunden von Lincoln, die zur Umsetzung ihrer Ziele Fremdfinanzierungslösungen suchen, werden von der bedeutenden Beratererfahrung von Sander im Bereich Kredit und Kapital sofort profitieren."

Bevor er zu Lincoln kam, war Sander als Leiter des Bereichs Capital Structuring & Advisory Mid Corporate für ING in Amsterdam in den Niederlanden tätig. Ferner war er in der Fremdfinanzierungsabteilung bei ING tätig. Zuvor arbeitete er im Bereich für strukturierte Finanzprodukte bei der Deutschen Bank. Sander verfügt über ein Master of Industrial Engineering und Management Science von der Rijksuniversiteit Groningen in den Niederlanden.

Sander kommentierte wie folgt: „Ich freue mich über meinen Beitritt zu Lincoln International, weil die überzeugende Beratungsbilanz des Unternehmens bei der Fremdkapitalfinanzierung weltweit die optimale Umgebung für mich darstellt, meinen professionellen Auftrag, Unternehmen und deren Investoren bei Kapital- und Finanzierungsstrukturen zu helfen, fortzusetzen."

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220113005789/de/

Contacts

Donna McSorley
+1 (973) 886-1832

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.