Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 16 Minuten
  • DAX

    12.087,68
    -26,68 (-0,22%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.309,04
    -9,16 (-0,28%)
     
  • Dow Jones 30

    28.725,51
    -500,09 (-1,71%)
     
  • Gold

    1.674,60
    +2,60 (+0,16%)
     
  • EUR/USD

    0,9761
    -0,0040 (-0,41%)
     
  • BTC-EUR

    19.706,20
    -136,40 (-0,69%)
     
  • CMC Crypto 200

    437,27
    -6,16 (-1,39%)
     
  • Öl (Brent)

    83,15
    +3,66 (+4,60%)
     
  • MDAX

    22.221,41
    -148,61 (-0,66%)
     
  • TecDAX

    2.676,50
    +5,68 (+0,21%)
     
  • SDAX

    10.412,51
    -110,18 (-1,05%)
     
  • Nikkei 225

    26.215,79
    +278,58 (+1,07%)
     
  • FTSE 100

    6.862,85
    -30,96 (-0,45%)
     
  • CAC 40

    5.735,65
    -26,69 (-0,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.575,62
    -161,88 (-1,51%)
     

Meine Lieblingsaktie mit 3 % Dividendenrendite!

Kinder
Kinder

Ja, ich habe im Moment eine Lieblingsaktie mit 3 % Dividendenrendite. Wobei wir so ehrlich sein müssen und zugeben: Viel Auswahl gibt es dabei nicht mehr. Unter den Kandidaten, die im Idealfall mit Pricing-Power, soliden Zuwächsen und einem defensiven Geschäftsmodell glänzen, sind viele unterhalb dieser Schwelle gefallen. Das ist eine erste, entscheidende Bestandsaufnahme.

Kellogg (WKN: 853265) ist der Name, der jetzt dieses Prädikat besitzt. Was die Aktie zu meiner Lieblingsaktie mit 3 % Dividendenrendite macht? Es sind natürlich mehr als lediglich diese Ausschüttungsrendite. Aber sie ist doch ein Bestandteil des Gesamtpakets.

Kellogg: Lieblingsaktie mit sogar 3,2 % Dividendenrendite!

Kellogg als meine heutige Lieblingsaktie mit über 3 % Dividendenrendite besitzt sogar einen Wert von 3,2 %. Das ist im Endeffekt wichtig für mich als Einkommensinvestor, weil über kurz oder lang wieder andere Währungsumrechnungskurse das Bild verändern können. Der schwache Euro ist da im Moment doch ein Nachteil, was die Käuferseite angeht.

Aber es gibt bedeutend mehr, was die Qualität und auch die Stabilität angeht. Kellogg zahlt seit inzwischen seit 392 Quartalen eine starke Dividende an die Investoren aus. Das bedeutet einen Zeitraum von ca. 98 Jahren. Für mich ist das ein entscheidender Indikator dafür, dass das Geschäftsmodell mit Frühstücksflocken doch sehr gefragt und beliebt ist. Und eben zeitlos, was die Ausrichtung angeht.

Doch auch das Ausschüttungsverhältnis ist ziemlich solide. Bei einer Quartalsdividende in Höhe von 0,59 US-Dollar zahlt das Management gegenwärtig ca. die Hälfte des Gewinns für die Dividende aus. Das bedeutet, dass die Nachhaltigkeit meiner Lieblingsaktie mit derzeit 3 % Dividendenrendite durchaus gewährleistet erscheint.

KGV, Pricing-Power & mehr!

Denken wir ein bisschen weiter: Im Moment liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) auf Basis dieser Zahlen bei ca. 16,7, was ich ebenfalls nicht als zu teuer ansehe. Auch gibt es ein Quäntchen Pricing-Power. Starke Marken wie eben die Cornflakes der Marke Kellogg’s oder auch Pringles verfügen über Stärke. Das Management kann der Inflation damit proaktiver begegnen. Zudem verändern sich die Konsumgewohnheiten häufig nicht, was derartige Lieblingsartikel angeht.

Im letzten Quartal kam meine Lieblingsaktie mit über 3 % Dividendenrendite außerdem auf ein Ergebnis je Aktie in Höhe von 1,18 US-Dollar, beziehungsweise bereinigt von 1,23 US-Dollar. Mit einem Plus von 3,5 bis 7,9 % erkennen wir moderate Zuwächse im Jahresvergleich. Oder eben Pricing-Power.

Insbesondere gefällt mir, dass die Kellogg-Aktie auch im Peer-Vergleich defensiver Lebensmittel-Aktien im Moment sehr preiswert erscheint. Deshalb sehe ich hier für langfristig orientierte Investoren und in dieser Marktphase definitiv noch Potenzial.

Der Artikel Meine Lieblingsaktie mit 3 % Dividendenrendite! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Kellogg. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022