Deutsche Märkte geschlossen

Von der Leyen sieht Rückhalt für Klimaschutz in den USA

DAVOS (dpa-AFX) - Trotz der Abkehr der US-Regierung vom Pariser Abkommen hofft EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen auf wachsende Unterstützung für den Klimaschutz in den Vereinigten Staaten. Sehr viele Städte und Regionen in den USA hätten sich zur Einhaltung des Pariser Abkommens bekannt, sagte von der Leyen am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur in Davos. Das sei eine gute Basis.

"Natürlich wünsche ich mir, dass die Bewegung breiter wird", sagte von der Leyen. "Das gilt aber übrigens für den gesamten Planeten. Wir haben noch andere Regionen der Welt, die deutlich mitziehen müssen."

US-Präsident Donald Trump hat das Pariser Abkommen von 2015 einseitig gekündigt. Die Europäische Union bekennt sich hingegen zu dem Vertrag, mit dem die Erderwärmung gestoppt werden soll. Von der Leyen will Europa bis 2050 zum ersten "klimaneutralen" Kontinenten ohne neue Treibhausgase machen.

Von der Leyen lobte Unternehmen, die sich ihrerseits das Ziel setzten, klimaneutral zu werden. Die Wirtschaft habe verstanden, sagte die CDU-Politikerin am Rande des Weltwirtschaftsforums. "Das ist der Schritt in die richtige Richtung."