Werbung

Die letzte Aktie, die ich gekauft habe und warum

Axon Enterprise: Die letzte Aktie, die ich gekauft habe
Axon Enterprise: Die letzte Aktie, die ich gekauft habe

Die Aktienwelt360-Analysten starten ein neues Format und berichten euch über ihre jüngsten Aktienkäufe. Wir wollen damit möglichst schnell einen Überblick über eine gute Aktie geben, die es in letzter Zeit in unsere Depots geschafft hat.

Welche Aktie hat unser Nebenwerte-Spezialist Peter zuletzt gekauft?

Taser gehören seit langem zur Ausstattung von Polizisten. Damit können Verbrecher gestoppt werden, ohne sie wie mit klassischen Waffen zu verletzen oder gar zu töten. Aber diese Elektro-Schocker sind schon lange nicht mehr das einzige Produkt meines letzten Kaufs.

Bodycams, die an der Uniform der Polizisten angebracht sind, sowie Kameras in Autos gehören ebenso zum Portfolio wie eine Cloud, in der die jeweiligen Aufnahmen gespeichert werden.

WERBUNG

Mein letzter Kauf arbeitet mit vielen Sicherheitsbehörden in einer Reihe von Ländern zusammen. Und wenn ein Unternehmen erst einmal einen Vertrag geschlossen hat – gerade auf diesen sensiblen Gebieten -, dann ist das etwas “für’s Leben”.

Großartiges Umsatzwachstum voraus

Diese Situation und ein adressierbarer Markt, von dem mein Kauf erst rund 3 % abdeckt, lassen für die Zukunft viel Gutes erwarten – das profitable Umsatzwachstum von mindestens 20 bis 30 % pro Jahr sollte sich also weiterhin fortsetzen. Das relativiert dann auch den hohen Aktienkurs.

Welches Unternehmen hat Peter zuletzt gekauft? Schau dir das Video an!

Dieses Video können wir nur anzeigen, wenn du Marketing-Cookies akzeptierst. Klicke hier, um deine Einstellungen zu ändern.

Der Artikel Die letzte Aktie, die ich gekauft habe und warum ist zuerst erschienen auf Aktienwelt360.

Mehr Lesen

Aktienwelt360 2024