Werbung
Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 49 Minute
  • DAX

    18.060,75
    +58,73 (+0,33%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.874,70
    +35,56 (+0,73%)
     
  • Dow Jones 30

    38.442,44
    -146,72 (-0,38%)
     
  • Gold

    2.338,20
    -10,90 (-0,46%)
     
  • EUR/USD

    1,0719
    +0,0010 (+0,10%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.947,02
    -1.116,09 (-1,80%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.369,35
    -18,81 (-1,35%)
     
  • Öl (Brent)

    79,02
    +0,57 (+0,73%)
     
  • MDAX

    25.517,41
    -202,02 (-0,79%)
     
  • TecDAX

    3.332,14
    -21,12 (-0,63%)
     
  • SDAX

    14.479,87
    +112,81 (+0,79%)
     
  • Nikkei 225

    38.102,44
    -712,12 (-1,83%)
     
  • FTSE 100

    8.149,42
    +2,56 (+0,03%)
     
  • CAC 40

    7.552,47
    +49,20 (+0,66%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.690,65
    +1,77 (+0,01%)
     

Leonor von Spanien ist jetzt 18 und soll in Fußstapfen des Vaters treten

Leonor von Spanien ist jetzt 18 und soll in Fußstapfen des Vaters treten

An ihrem 18. Geburtstag hat Kronprinzessin Leonor von Spanien im Parlament in Madrid einen Eid auf die Verfassung abgelegt. Die junge Frau besucht nach dem Elite-Internat Atlantic College in Wales eine spanische Militärakademie.

Leonor ist die ältere der beiden Töchter von König Felipe und seiner Frau Letizia. Die jüngere Tochter Sofia geht inzwischen auf dasselbe Internat, das zuvor Leonor absolviert hatte.

Wenn Leonor Königin wird, wird sie das erste weibliche Staatsoberhaupt in Spanien seit 1868.

WERBUNG

Schon seit Jahren hat die Kronprinzession kleinere öffentliche Auftritte - meist an der Seite ihres Vaters, König Felipe.

Auch der umstrittene Opa kam nach Madrid

Der umstrittene Großvater Altkönig Juan Carlos, der im Exil in Abu Dhabi lebt, nahm nur an der privaten Geburtstagsfeier teil.

Obwohl sich immer weniger Menschen für die spanische Monarchie begeistern, wurden Leonor und ihre Familie bei ihrer Autofahrt durch Madrid von Schaulustigen gefeiert.