Deutsche Märkte geschlossen

Kann die Lemonade-Aktie sich ver-100-fachen?

·Lesedauer: 2 Min.
Multibagger Aktien
Multibagger Aktien

Die Lemonade-Aktie (WKN: A2P7Z1) ist eine kleine, dynamische Wachstumsaktie. Wie Foolishe Investoren mit Sicherheit wissen, geht es langfristig darum, den Markt der Versicherungsbranche aufzurollen. Ohne Zweifel ein großer Markt und das Management setzt auf einen techaffinen, digitalen Ansatz.

Aber was kann für Investoren bei dieser spannenden Wachstumsaktie möglich sein? Ist vielleicht sogar eine Verhundertfachung möglich? Spannende Fragen, denen wir im Folgenden auf den Grund gehen wollen. Vielleicht ein Hinweis vorab: Neben der Chance ist natürlich auch das Risiko groß.

Kann die Lemonade-Aktie sich verhundertfachen?

Ob die Lemonade-Aktie sich verhundertfachen kann, hängt garantiert von einer Frage ab: Wie groß ist der adressierbare Gesamtmarkt? Und, wenn wir diese Frage weiterdenken, von Faktoren wie: Inwieweit schafft es das Management, die Art und Weise, wie wir Versicherungsleistungen beziehen, neu zu definieren. Der Ansatz mit künstlicher Intelligenz und smarten Vertriebswegen ist mit Sicherheit alles andere als wenig innovativ. Genau das könnte eine großartige Chance schaffen.

Im Endeffekt können wir daher sagen: Schafft es das Management des US-Unternehmens, eine Revolution im Versicherungsmarkt loszutreten, so ist zumindest eine Vervielfachung möglich. Wobei sich risikoseitig über kurz oder lang zeigen muss, wie man mit Konkurrenz umgeht. Der Versicherungsmarkt ist schließlich nicht gerade klein. Auch andere große Akteure mischen mit. Sollten sie erkennen, wie sich ein junges, dynamisches Unternehmen hier erfolgreich behauptet, könnte das Nachahmer nach sich ziehen.

Insofern kann Konkurrenz eine wichtige Rolle spielen. Dürfte es mittel- bis langfristig sogar. Vor allem, wenn es um eine hypothetische Verhundertfachung der Lemonade-Aktie geht. Aber auch der konsequente Ausbau des Netzwerks, des Prämienvolumens, der Umsätze und auch der Profitabilität dürfte eine wichtige Rolle spielen. Im Moment ist das Unternehmen schließlich gerade erst dabei, sein Prämienvolumen auf Vordermann zu bringen.

Mit Blick auf eine derzeitige Marktkapitalisierung von 3,9 Mrd. US-Dollar könnte fiktiv und in vielen Jahrzehnten eine Verhundertfachung grundsätzlich eine Option sein. Aber eine von vielen, wobei man den Zeitraum nicht außer Acht lassen sollte. Der Versicherungsmarkt könnte jedenfalls eine solche Performance zulassen. Wobei eine Menge der Innovation und Disruption in diesem Segment wirklich gut laufen muss.

Noch eine wirklich kleine Aktie

Im Moment geht es bei der Lemonade-Aktie daher erst einmal darum, ein beständiges Wachstum zu zeigen. Das heißt, die Prämien zu erhöhen und daraus ein Umsatzwachstum zu generieren. Glückt diese Investitionsthese, dürfte jedenfalls Raum für deutlich höhere Aktienkurse vorhanden sein. Wobei auch das ein erstes Etappenziel ist, das Zeit beanspruche könnte.

Wie groß die Chance letztlich ist, das wird die Zeit zeigen. Mit Blick auf die Marktkapitalisierung, den Gesamtmarkt und den innovativen Ansatz könnte es vielleicht möglich sein, dass aus der Aktie ein Verhundertfacher wird. Aber gewiss nicht alsbald, und es gibt eine Menge Unsicherheiten auf dem Weg dahin.

Der Artikel Kann die Lemonade-Aktie sich ver-100-fachen? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Lemonade. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Lemonade.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.