Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.645,75
    +102,69 (+0,82%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.198,86
    +27,45 (+0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    28.335,57
    -28,09 (-0,10%)
     
  • Gold

    1.903,40
    -1,20 (-0,06%)
     
  • EUR/USD

    1,1868
    +0,0042 (+0,36%)
     
  • BTC-EUR

    11.031,06
    +159,33 (+1,47%)
     
  • CMC Crypto 200

    260,05
    -1,40 (-0,54%)
     
  • Öl (Brent)

    39,78
    -0,86 (-2,12%)
     
  • MDAX

    27.279,59
    +90,42 (+0,33%)
     
  • TecDAX

    3.028,89
    -23,22 (-0,76%)
     
  • SDAX

    12.372,64
    -5,62 (-0,05%)
     
  • Nikkei 225

    23.516,59
    +42,32 (+0,18%)
     
  • FTSE 100

    5.860,28
    +74,63 (+1,29%)
     
  • CAC 40

    4.909,64
    +58,26 (+1,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.548,28
    +42,28 (+0,37%)
     

"Der Lehrer": Hendrik Duryn verlässt die RTL-Serie nach 14 Jahren

teleschau
·Lesedauer: 2 Min.

Es war seine Paraderolle: Als Stefan Vollmer, der coolste Lehrer der Schule, war Schauspieler Hendrik Duryn 14 Jahre lang bei RTL zu sehen. Die aktuelle Staffel wird zwar seine letzte sein, "Der Lehrer" soll dennoch fortgesetzt werden.

Bei RTL ertönt der Schul-Gong nach der letzten Unterrichtsstunde: 14 Jahre lang spielte Hendrik Duryn die Rolle des lässig-coolen Lehrers Stefan Vollmer in der Dramedy-Serie "Der Lehrer". Nun gab der Sender bekannt, dass die aktuelle Staffel seine letzte sein wird. "Nach 14 Jahren als Stefan Vollmer bin ich voller Demut und Dankbarkeit, dass es mir vergönnt war, ein Teil dieser Produktion sein zu dürfen. Die unfassbar treue und große Fangemeinde werde ich vermissen, die Briefe, die Nachrichten, ob bei Facebook oder Instagram. Die intensiven Livechats nach den Shows", äußerte sich Duryn schwermütig über seinen Abschied von der beliebten RTL-Serie.

Die soll auch ohne ihren bisherigen Hauptdarsteller fortgesetzt werden - wie genau, lässt der Sender offen. "Es wird auch nach mir mit dem 'Lehrer' weitergehen", verspricht Hendrik Duryn. "Den Weg für Neues und den Platz für andere freimachen, ist, war und wird immer ein Teil meines Berufsverständnisses sein." Der 52-Jährige will offenbar frischen Wind in der Serie ermöglichen. Aktuell, genauer seit Anfang August, steht er aber noch als Lehrer Vollmer vor der Kamera. Mittlerweile wird bereits die neunte Staffel gedreht, die insgesamt 13 Folgen umfassen wird. Seine letzte Staffel wird voraussichtlich Anfang 2021 bei RTL zu sehen sein.

"'Der Lehrer' geht mittlerweile in die neunte Staffel und ist die erfolgreichste deutsche Serie in der Zielgruppe. Hendrik Duryn war und ist für diesen Erfolg maßgeblich mit verantwortlich", loben Frauke Neeb und Hauke Bartel, Leiter der Fiction Mediengruppe RTL Deutschland. "Mit seiner schauspielerischen Hingabe hat er seiner Figur viel Herz und Authentizität verliehen und den Zuschauer zum Schwärmen, Lachen und Weinen gebracht." Offenbar war Duryn jedoch auch abseits seiner Schauspiel-Tätigkeit wichtig für die Dramedy-Serie: "Zudem hat er immer mit großer Leidenschaft und Engagement das Format inhaltlich mitgeprägt und für die Wahrhaftigkeit gekämpft."

"Gespür für Figuren und Themen"

Auch Astrid Quentell, Geschäftsführerin Sony Pictures Film und Fernseh Produktions GmbH, hebt Duryns Arbeit hinter den Kulissen hervor: "Nicht nur seine tolle Arbeit vor der Kamera, sondern auch sein Gespür für Figuren und Themen bei seiner kreativen Mitarbeit im Drehbuch-Team sind immer auch Motor dieses langjährigen Erfolgs gewesen."

Möglicherweise kann Hendrik Duryn diese Qualitäten jedoch auch anderweitig bei RTL einbringen. Frauke Neeb und Hauke Bartel bedankten sich für die Loyalität gegenüber dem Sender und verrieten, dass bereits Gespräche über eine weitere Zusammenarbeit laufen.