Deutsche Märkte geschlossen

Lebensversicherungen: BGH stärkt Rechte von Kunden

 Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Rechte der Kunden von Lebensversicherungen gestärkt. Nach einem am Mittwoch verkündeten Urteil können Kunden ihre Renten-und Lebensversicherungen noch nach Jahren widerrufen, wenn sie bei Vertragsschluss nicht umfassend über ihre Rechte aufgeklärt worden sind.

Die Entscheidung betrifft zwischen 1994 und Ende 2007 abgeschlossene Altverträge. Die Richter gaben einem Allianz-Kunden recht, der seine 1998 abgeschlossene Lebensversicherung nach fast zehn Jahren widerrufen wollte. Wie viel Geld er jetzt genau von der Versicherung zurück erhält, muss allerdings noch das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart klären. 

dpa