Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.544,39
    -96,08 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.089,30
    -27,47 (-0,67%)
     
  • Dow Jones 30

    34.935,47
    -149,06 (-0,42%)
     
  • Gold

    1.812,50
    -18,70 (-1,02%)
     
  • EUR/USD

    1,1872
    -0,0024 (-0,20%)
     
  • BTC-EUR

    35.056,13
    -221,63 (-0,63%)
     
  • CMC Crypto 200

    955,03
    +5,13 (+0,54%)
     
  • Öl (Brent)

    73,81
    +0,19 (+0,26%)
     
  • MDAX

    35.146,91
    -126,01 (-0,36%)
     
  • TecDAX

    3.681,37
    +1,63 (+0,04%)
     
  • SDAX

    16.531,16
    -34,57 (-0,21%)
     
  • Nikkei 225

    27.283,59
    -498,83 (-1,80%)
     
  • FTSE 100

    7.032,30
    -46,12 (-0,65%)
     
  • CAC 40

    6.612,76
    -21,01 (-0,32%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.672,68
    -105,59 (-0,71%)
     

Oliven und Teigwaren: Lebensmittelwarnungen für zehn Produkte der Ciloglu Handels GmbH

·Freiberufliche Journalistin
·Lesedauer: 3 Min.

Schimmelpilze sind der Grund, warum verschiedene Teigwaren und Oliven zurückgerufen werden. Bereits gekaufte Produkte sollten nicht verzehrt werden.

Schimmelpilze sind der Grund, warum verschiedene Teigwaren und Oliven zurückgerufen werden. (Symbolbild: Getty)
Schimmelpilze sind der Grund, warum verschiedene Teigwaren und Oliven zurückgerufen werden. (Symbolbild: Getty)

Achtung, folgende Lebensmittel sind nicht mehr für den Verzehr geeignet! Bei Lebensmittelkontrollen wurden bei zehn verschiedenen Produkten Schimmelpilze festgestellt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die genannten Produkte mikrobielle und substantielle Abweichungen aufweisen, gibt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit bekannt.

Problem trat Ende Mai schon einmal auf

Alle Produkte stammen von der Ciloglu Handels GmbH aus Gärtringen in Baden-Württemberg. Bereits Ende Mai hatte das Unternehmen zwei Chargen seiner schwarzen Oliven mit Stein zurückgerufen. Es handelte sich um Produkte mit der Bezeichnung DUBLE SELE ZEYTIN PET 9 x 700 g.

Lesen Sie auch: Vier Lebensmittelrückrufe: Bakterien und scharfkantige Fremdkörper

Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die Ware „mikrobielle und substantielle Abweichungen“ aufweise, welche nicht produkttypisch seien, gab das Unternehmen damals an. Um welche Art von Keimen oder Bakterien es sich handelte, teilte die Ciloglu Handels GmbH Anfang Mai nicht mit.

Sechs Sorten Oliven

Nun zeigt sich das Problem offenbar bei sechs weiteren Sorten Oliven sowie vier verschiedenen Teigwaren, die von der Firma verkauft werden. Dieses Mal gibt das Unternehmen an, dass es sich bei den „mikrobiellen und substantiellen Abweichungen“ um Schimmelpilzbefall handelt.

Betroffen sind wie folgt gekennzeichnete Oliven:

0120655 SCHWARZE OLIVEN MUCIZE 700 G, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 27.01.2023, Losnummer: 444

0120503 SCHWARZE OLIVEN MAVI (DUBLE) 700 G, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 26.02.2023 und 15.02.2023, Losnummern: 465 und 461

0120411 SCHWARZE OLIVEN SARI ISTANBUL 500 G, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 03.12.2022, Losnummer: 419

0120650 SCHWARZE OLIVEN GOLD 700 G, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 01.02.2023, Losnummer: 448

0120595 SCHWARZE OLIVEN KUPA USLU 1500 G, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 04.01.2023, Losnummer: 429

0120605 SCHWARZE OLIVEN IZMIR (TURUNCU) 700 G, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 27.01.2023, Losnummer: 443

Diese Oliven sind vom Rückruf betroffen. (Bild: Ciloglu Handels GmbH)
Diese Oliven sind vom Rückruf betroffen. (Bild: Ciloglu Handels GmbH)

Vier Sorten Teigwaren

Bei den vom Rückruf betroffenen Teigwaren handelt es sich um ein Fertigprodukt sowie verschiedene Teigblätter für Börek und Baklava:

0138350 TEIGTASCHEN MIT KÄSEFÜLLUNG 300 G, Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD): 01.09.2021 und 06.08.2021, Losnummern: 060 und 036

0600410 HASTEL TEIGBLÄTTER FÜR BÖREK 400 G, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 27.09.2021, Losnummer: 2703

0600409 HASTEL YUFKA TEIGBLÄTTER FÜR BÖREK 360 G, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 27.09.2021, Losnummer: 2703

0139115 TEIGBLÄTTER FÜR BÖREK & BAKLAVA 500 G, Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 16.02.2022, Losnummer: 0057

Vom Rückruf betroffene Teigwaren. (Bilder: Ciloglu Handels GmbH)
Vom Rückruf betroffene Teigwaren. (Bilder: Ciloglu Handels GmbH)

Kunden, die die hier genannten Produkte gekauft haben, können sie in ihren Einkaufsstätten zurückgeben. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.

Fragen zu diesem Rückruf beantwortet die Ciloglu Handels GmbH per E-Mail an info@ciloglu.de.

Im Video: Lieblings-Fast-Food der Royals: Dieses Essen bestellen sie sich am liebsten

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.