Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.215,00
    -19,16 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.961,90
    -16,94 (-0,43%)
     
  • Dow Jones 30

    33.684,78
    -115,82 (-0,34%)
     
  • Gold

    1.731,80
    -13,00 (-0,75%)
     
  • EUR/USD

    1,1918
    +0,0013 (+0,11%)
     
  • BTC-EUR

    50.303,55
    -141,73 (-0,28%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.282,01
    -12,58 (-0,97%)
     
  • Öl (Brent)

    59,64
    +0,32 (+0,54%)
     
  • MDAX

    32.472,50
    -265,05 (-0,81%)
     
  • TecDAX

    3.453,75
    -29,37 (-0,84%)
     
  • SDAX

    15.597,85
    -109,68 (-0,70%)
     
  • Nikkei 225

    29.538,73
    -229,33 (-0,77%)
     
  • FTSE 100

    6.889,12
    -26,63 (-0,39%)
     
  • CAC 40

    6.161,68
    -7,73 (-0,13%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.850,70
    -49,48 (-0,36%)
     

LBBW macht Ex-Barclays-Bankerin zur Chefin für Nachhaltigkeit

Stephan Kahl
·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Cara Schulze übernimmt bei der LBBW die Verantwortung für das Thema Nachhaltigkeit. Gleichzeitig bleibt sie Chief Operating Officer des Kapitalmarktgeschäfts.

Schulze folgt auf Thomas Rosenfeld, der diese Funktion neben seinen Aufgaben als Vorstandsmitglied der BW-Bank und Geschäftsführer der LBBW Asset und Wealth Management ausgeübt hatte, teilte die Landesbank am Dienstag mit.

Cara Schulze ist seit 2019 bei der LBBW. Zuvor war sie 13 Jahre lang als Managing Director für die Barclays Investment Bank tätig.

Die Landesbank müsse weiter hart an dem Thema Nachhaltigkeit arbeiten, erklärte Schulze. “Insbesondere gilt es, im gesamten Konzern über alle Ebenen und Bereiche hinweg interdisziplinär zusammenarbeiten”, sagte sie.

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.