Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 59 Minuten
  • Nikkei 225

    27.347,16
    -435,26 (-1,57%)
     
  • Dow Jones 30

    35.084,53
    +153,60 (+0,44%)
     
  • BTC-EUR

    33.663,61
    +49,63 (+0,15%)
     
  • CMC Crypto 200

    951,85
    +21,50 (+2,31%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.778,26
    +15,68 (+0,11%)
     
  • S&P 500

    4.419,15
    +18,51 (+0,42%)
     

Wie lange wird es an der Börse dauern, bis aus 100 US-Dollar pro Woche 1 Million US-Dollar werden?

·Lesedauer: 4 Min.
wachsender Chart Wachstumsaktien Krise Aktien DAX

Investieren ist eine der schnellsten Möglichkeiten, deinen Wohlstand zu vermehren, und es ist so ziemlich das A und O für Ruhestands-Sparer. Aber für die meisten Menschen ist es nicht wie die Lotterie, wo du ein paar US-Dollar einzahlst und am nächsten Tag als Multimillionär aufwachst. Es braucht Zeit, um deine Beiträge in ein Vermögen zu verwandeln.

Im Folgenden schauen wir uns an, wie das funktioniert und wie lange es dauern kann, bis aus 100 US-Dollar pro Monat 1 Million US-Dollar oder mehr werden.

Wie du durch Investieren Geld verdienst

Wenn du in eine Aktie investierst, wettest du auf den zukünftigen Erfolg eines Unternehmens. Du kaufst einen kleinen Anteil an dem Unternehmen, den du so lange halten kannst, wie du willst. Wenn sich das Unternehmen im Laufe der Zeit gut entwickelt, wird der Aktienkurs steigen.

Wenn du verkaufst, tauschst du deinen Anteil an dem Unternehmen gegen den aktuellen Wert deiner Aktien. Die Differenz zwischen dem Aktienkurs, wenn du verkaufst, und dem ursprünglichen Kurs, wenn du sie gekauft hast, ist dein Gewinn.

Wenn du zum Beispiel eine Aktie im Wert von 100 US-Dollar gekauft hast und sie ein Jahr später für 200 US-Dollar verkaufst, wäre dein Gewinn die Differenz zwischen deinem ursprünglichen Kaufkurs und deinem Verkaufspreis.

Um an der Börse ein Vermögen zu machen, musst du also Unternehmen mit einer guten Zukunft auswählen und an ihnen festhalten, oft für Jahrzehnte, um deinen Gewinn zu maximieren.

100 US-Dollar pro Woche in 1 Million US-Dollar verwandeln

Es gibt ein paar Faktoren, die beeinflussen, wie viel deine Investitionen wert sind, darunter:

  • Wie viel du investierst

  • In was du investierst

  • Wie lange du deine Investitionen hältst, bevor du sie verkaufst

Wenn du 100 US-Dollar pro Woche investierst und deine Investitionen eine durchschnittliche jährliche Rendite von 7 % erwirtschaften, würde es etwas mehr als 39 Jahre dauern, um 1 Million US-Dollar zu erreichen. Diese Veränderung eines der drei oben genannten Faktoren könnte den Zeitplan jedoch drastisch verändern.

Wenn du deine Beiträge auf 200 US-Dollar pro Woche erhöhst, würde sich deine Zeit bis zur 1 Million US-Dollar auf weniger als 30 Jahre verkürzen, wenn alle anderen Faktoren gleich bleiben. Und wenn deine 100 US-Dollar wöchentliche Beiträge stattdessen eine durchschnittliche jährliche Rendite von 10 % erwirtschaften würden, würde es weniger als 32 Jahre dauern, um 1 Million US-Dollar zu erreichen.

Wenn du hoffst, mehr als 1 Million US-Dollar zu sparen, dann ist das längere Festhalten an deinen Investitionen eine einfache Möglichkeit, dies zu erreichen. Um zu unserem ursprünglichen Beispiel von 100 US-Dollar pro Woche mit einer durchschnittlichen jährlichen Rendite von 7 % zurückzukehren, würde es etwas mehr als 39 Jahre dauern, um auf 1 Million zu kommen, aber es würde nur ein weiteres Jahrzehnt dauern, um 2 Millionen US-Dollar zu erreichen.

Was bedeutet das für dich?

Die obigen Beispiele sind nur hypothetische Szenarien, aber sie können dir einige wichtige Dinge darüber beibringen, wie du deinen Wohlstand durch Investieren schnell vermehren kannst. Wenn du so früh wie möglich so viel wie möglich einzahlst, kannst du deine Erträge maximieren. Deine Beiträge zu erhöhen, wann immer es möglich ist, wird ebenfalls helfen.

Stelle sicher, dass du in starke Unternehmen investierst, von denen du glaubst, dass sie auch in Jahrzehnten noch profitabel sein werden, und verteile dein Geld auf viele verschiedene Aktien und Anleihen, um sicherzustellen, dass keine einzelne zu viel Einfluss auf deinen Portfoliowert hat.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du irgendwann die 1 Million US-Dollar erreichen, aber da geht noch mehr. Berechne, wie viel du tatsächlich für deinen Ruhestand brauchst und mach das zu deinem Ziel. Vergiss nicht die Inflation und die Steuern. Mit der Zeit werden 1 Million US-Dollar nicht mehr so lange reichen wie heute, also brauchst du vielleicht mehr als du denkst für den Ruhestand.

Es wird immer noch einige Zeit dauern, bis du dir durch Investieren einen beachtlichen Pensionsfonds aufgebaut hast, aber du wirst viel schneller ans Ziel kommen als mit einem Sparkonto. Wenn du das Investieren zu einer Priorität machst und die oben genannten Tipps befolgst, solltest du schneller Fortschritte in Richtung deines Ziels sehen, als du denkst.

Der Artikel Wie lange wird es an der Börse dauern, bis aus 100 US-Dollar pro Woche 1 Million US-Dollar werden? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Kailey Hagen auf Englisch verfasst und am 03.07.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.