Deutsche Märkte geschlossen

Länder-Top-10: Wo Amazon am populärsten ist

Sandra Alter
Freiberufliche Journalistin
(Bild: Getty)

In diesem Monat wird Amazon 25 Jahre alt. Die Produktpalette des Online-Versandhändlers ist kaum zu überbieten, das Unternehmen ist weltweit erfolgreich. In einigen Ländern ist Amazon aber besonders beliebt.

Infografik: So beliebt ist Amazon im Ländervergleich. | Statista

Mehr Infografiken finden Sie bei Statista.

„Kunden die dies kauften, kauften auch …“ – die berühmten Empfehlungen von Amazon sind sicher ein Grund dafür, warum das Unternehmen heute so erfolgreich ist. Die Geschichte des Versandhändlers begann in einer Garage in Seattle. Von dort aus verkauften Jeff Bezos und seine damalige Frau MacKenzie zunächst Bücher. Das erste Buch wurde am 16. Juli 1995 versendet. Seitdem hat sich viel getan, Amazon ist zum Allesverkäufer geworden und bietet darüber hinaus Services wie Prime Video und Amazon Music.

Mittlerweile liegt Amazons größte Einnahmequelle im B2B-Bereich. Amazon Web Services bietet kleinen und großen Unternehmen „E-Commerce-Cloud-Computing-Lösungen“ für den Online-Handel an.

Aber auch unter den Privatkunden erfreut sich Amazon nach wie vor großer Beliebtheit. In einigen Ländern mehr als in anderen. Indien liegt auf Platz 1, dort bestellten laut Statista 88 Prozent der befragten Konsumenten in den vergangenen zwölf Monaten bei dem Onlinehändler. In Deutschland kauften 82 Prozent der befragten Menschen bei Amazon ein. China ist mit 23 Prozent Schlusslicht. In der Volksrepublik ist der heimische Wettbewerber Alibaba Marktführer.

Lesen Sie auch: Crash Sale vs. Prime Day: Ebay verspottet Amazon