Blogs auf Yahoo Finanzen:

Lacoste kommt ganz in Schweizer Hand

Paris (dapd). Die französische Modemarke Lacoste kommt praktisch ganz in Schweizer Hand. Mehrere Mitglieder der Lacoste-Familie entschieden sich, ihre Anteile von zusammen 28 Prozent der Schweizer Gruppe Maus Frères zu verkaufen, wie Sophie Lacoste Dournel am Mittwoch mitteilte. "Mit großer Trauer" gebe sie die Anteile an der von ihrem Großvater gegründeten Firma auf, erklärte die Verwaltungsratsvorsitzende, die sich zunächst gegen einen Verkauf gewehrt und darüber sogar einen Rechtsstreit gegen ihren eigenen Vater Michel provoziert hatte.

Das für seine T-Shirts mit dem Krokodil auf der Brust bekannte Modeunternehmen war ohnehin schon mehrheitlich in Schweizer Besitz, nachdem Michel Lacoste seinen Anteil von 30 Prozent im Oktober an die Maus-Gruppe verkauft hatte. Maus, zu dem auch die Kleidermarke Aigle gehört, kostet die ganze Transaktion nach eigenen Angaben mindestens eine Milliarden Euro.

© 2012 AP. All rights reserved

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

    In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt.

  • Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an
    Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an dpa - vor 2 Stunden 41 Minuten
    Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an

    Der Flughafen Lübeck hat Insolvenz angemeldet. Es sei ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet worden, sagte eine Sprecherin des Amtsgericht Lübeck am Mittwoch.

  • Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege
    Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege

    Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat seinen vielfach kritisierten Vorschlag einer Straßenreparatur-Abgabe aller Autofahrer mit Zweifeln an den Finanzierungsversprechen der Berliner Koalition begründet.

  • Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen
    Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen

    Die Sparda-Bank in Baden-Württemberg schafft im Juli die Zinsen für die Überziehung des Dispokredits ab. «Der Zusatzzins ist nicht mehr zeitgemäß», sagt Sparda-Bank-Chef Martin Hettich der Nachrichtenagentur dpa.

  • Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter
    Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter

    Kann man in Bulgarien ein Baby kaufen? Bei der Klärung dieser Frage sind zwei Teams verdeckter Reporter aufeinandergetroffen - als angebliche Kunden und als angebliche Verkäufer.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »