Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 54 Minuten
  • DAX

    15.197,41
    -326,86 (-2,11%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.095,07
    -89,90 (-2,15%)
     
  • Dow Jones 30

    34.160,78
    -7,31 (-0,02%)
     
  • Gold

    1.786,90
    -6,20 (-0,35%)
     
  • EUR/USD

    1,1145
    -0,0002 (-0,02%)
     
  • BTC-EUR

    32.674,53
    -477,31 (-1,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    824,84
    +5,34 (+0,65%)
     
  • Öl (Brent)

    87,20
    +0,59 (+0,68%)
     
  • MDAX

    32.886,02
    -340,57 (-1,02%)
     
  • TecDAX

    3.383,09
    -28,78 (-0,84%)
     
  • SDAX

    14.745,92
    -265,21 (-1,77%)
     
  • Nikkei 225

    26.717,34
    +547,04 (+2,09%)
     
  • FTSE 100

    7.459,93
    -94,38 (-1,25%)
     
  • CAC 40

    6.884,56
    -139,24 (-1,98%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.352,78
    -189,34 (-1,40%)
     

LabGenius beruft Dr. Gino Van Heeke zum Chief Scientific Officer

·Lesedauer: 2 Min.

Der ehemalige Senior Director, Discovery and Early Development von Ablynx verfügt über eine mehr als 20-jährige Branchenerfahrung und wird die Arzneimittelforschung und präklinische Entwicklung von LabGenius leiten

LONDON, November 30, 2021--(BUSINESS WIRE)--LabGenius, ein im Bereich Protein-Engineering mithilfe von maschinellem Lernen (ML) tätiges Unternehmen, gab heute die Berufung von Dr. Gino Van Heeke zum Chief Scientific Officer (CSO) bekannt. In dieser Funktion wird Gino Van Heeke seine umfangreiche Erfahrung in der Erforschung und Entwicklung von Arzneimitteln für die Leitung der wissenschaftlichen Strategie von LabGenius einsetzen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211129005550/de/

Dr. Gino Van Heeke Appointed as LabGenius' CSO (Photo: Business Wire)

„Ich freue mich sehr, Gino als CSO in unserem Unternehmen zu begrüßen", sagte Dr. James Field, Gründer und CEO von LabGenius. „Gino hat als fähige wissenschaftliche Führungskraft auf beeindruckende Weise erfolgreich Arzneimittelkandidaten in die präklinische und klinische Entwicklung gebracht."

Vor seinem Wechsel zu LabGenius war Dr. Gino Van Heeke bei Engitix Therapeutics als CSO tätig. Neben dem Aufbau eines Projektportfolios initiierte er dort die erste Arzneimittelforschungskampagne des Unternehmens. Davor leitete er als Senior Director, Discovery and Early Development bei Ablynx die Erforschung der NANOBODY® -Wirkstoffkandidaten und deren Überführung in die klinische Entwicklung. Vor seinem Einstieg in die Biotechnologie hatte Dr. Gino Van Heeke am Novartis Institutes for Biomedical Research 22 Jahre lang mehrere leitende Positionen inne, darunter als Executive Director für Biologika.

Dr. Gino Van Heeke kommentierte seine Berufung mit den Worten: „Die auf ML basierende Protein-Engineering-Plattform, die das Expertenteam von LabGenius aufgebaut hat, bietet eine enorme Chance zur Revolutionierung der Methoden der Arzneimittelforschung. Angesichts dieser soliden Grundlage freue ich mich über meinen Eintritt in das Unternehmen und werde mein Wissen und meine Erfahrung in der Arzneimittelforschung für eine möglichst effektive Nutzung unserer einzigartigen Plattform einbringen."

Dr. Edwin Moses, Chairman von LabGenius, kommentierte: „Ginos Fachkenntnisse im Bereich der translationalen Forschung bilden zusammen mit der auf ML beruhenden Arzneimittelforschungsplattform von LabGenius eine hervorragende Kombination, die meiner Meinung nach die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens weiter beschleunigen wird."

– Ende –

Über LabGenius

LabGenius ist ein führendes ML-orientiertes Protein-Engineering-Unternehmen, das die Entdeckung neuer Therapeutika beschleunigt, indem therapeutisch wertvolle Eigenschaften gleichzeitig optimiert werden. Die Forschungsplattform des Unternehmens EVATM integriert zahlreiche Spitzentechnologien in den Bereichen Informatik, Roboterautomatisierung und synthetische Biologie. Das Unternehmen mit Sitz in London (Großbritannien) verfügt über ein Team von Experten in den Bereichen Protein-Engineering, synthetische Biologie, Softwareentwicklung, Datenwissenschaft und Roboterautomatisierung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.labgeni.us oder folgen Sie unserem Unternehmen auf Twitter, Facebook und LinkedIn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211129005550/de/

Contacts

Weitere Auskünfte erteilt:
Medienanfragen:
Communications Lead
Lucy Shaw
press@labgeni.us

Unternehmensentwicklung:
Chief Operating Officer
Didier Landais
didier.landais@labgeni.us

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.