Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.737,36
    -100,04 (-0,56%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.918,09
    -18,48 (-0,37%)
     
  • Dow Jones 30

    37.986,40
    +211,02 (+0,56%)
     
  • Gold

    2.406,70
    +8,70 (+0,36%)
     
  • EUR/USD

    1,0661
    +0,0015 (+0,14%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.981,21
    -872,68 (-1,43%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.371,97
    +59,35 (+4,52%)
     
  • Öl (Brent)

    83,24
    +0,51 (+0,62%)
     
  • MDAX

    25.989,86
    -199,58 (-0,76%)
     
  • TecDAX

    3.187,20
    -23,64 (-0,74%)
     
  • SDAX

    13.932,74
    -99,63 (-0,71%)
     
  • Nikkei 225

    37.068,35
    -1.011,35 (-2,66%)
     
  • FTSE 100

    7.895,85
    +18,80 (+0,24%)
     
  • CAC 40

    8.022,41
    -0,85 (-0,01%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.282,01
    -319,49 (-2,05%)
     

L&T Technology Services arbeitet mit Intel zusammen, um Edge-KI-Lösungen zu skalieren

BENGALURU, Indien, March 05, 2024--(BUSINESS WIRE)--L&T Technology Services Limited (BSE: 540115, NSE: LTTS), ein führendes globales Unternehmen für digitales Engineering und F&E-Dienstleistungen, hat eine Zusammenarbeit mit der Intel Corporation angekündigt, die darauf abzielt, skalierbare Edge-KI-Lösungen für eine Reihe von Anwendungsfällen zu entwickeln und bereitzustellen, darunter zellulare Vehicle-to-Everything (CV2X)-Anwendungen.

Die Expertise von LTTS in den Bereichen vernetzte Fahrzeuge und intelligente Transportsysteme war entscheidend für die Entwicklung und Implementierung von fortschrittlichen Kommunikationstechnologien wie Telematik, ADAS und C2VX. Durch die Nutzung der Edge-Plattform von Intel, einschließlich der integrierten KI-Laufzeitumgebung mit OpenVINO™ Inferenz für die Optimierung von KI-Inferenzierung in Echtzeit, wird LTTS vor Ort und in hybriden KI-Szenarien für das Verkehrsmanagement und die Notfallsicherheit in intelligenten Städten und im Transportwesen eingesetzt. Diese Szenarien erfordern in der Regel fortschrittliche Netzwerke und KI-Analysen am Rande des Netzwerks und erfüllen die strengen Anforderungen der realen Welt mit niedrigen Latenzzeiten, Lokalitäts- und Kostenanforderungen.

Diese Zusammenarbeit unterstreicht das Engagement von LTTS, in den Bereichen Intelligente Städte und Straßeninfrastruktur neue Wege zu beschreiten und die Grundlage für intelligente Verkehrssysteme zu schaffen.

WERBUNG

Die Edge-Plattform von Intel ist eine bahnbrechende kommerzielle Softwareplattform, die die Art und Weise revolutioniert, wie Entwickler verteilte Edge-Infrastrukturen und -Anwendungen entwickeln, einsetzen und verwalten. Sie bietet ein umfassendes Ökosystem mit modularen Bausteinen und erstklassigen Service- und Supportangeboten, die Entwicklern eine Komplettlösung für ihre Edge-Computing-Anforderungen bieten.

Intels Ansatz ist horizontal, d. h. er ist darauf ausgelegt, die Infrastruktur über verschiedene Branchen hinweg zu skalieren - eine Abkehr von den traditionellen vertikalen Ansätzen.

"LTTS freut sich über die Zusammenarbeit mit Intel bei der Einführung ihrer neuen Edge-Plattform, die den Zugang zu Edge-AI-Lösungen zu demokratisieren verspricht. Durch den nahtlosen Betrieb auf Standard-Hardware und die integrierte Edge-native KI-Laufzeit, die auf OpenVINO für Inferencing basiert, verkörpert diese Plattform Innovation und Effizienz", sagte Abhishek Sinha, Chief Operating Officer und Vorstandsmitglied bei L&T Technology Services (LTTS). "Mit der tiefgreifenden Hardware-Optimierung als Kernstück können unsere Unternehmenskunden darauf vertrauen, dass die Edge-Plattform von Intel sie in eine Zukunft mit unvergleichlicher Leistung und Möglichkeiten führt."

"Branchen wie das Transportwesen und intelligente Städte werden von Technologien profitieren, die das Design und die Implementierung des Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Transports, der Verkehrssicherheit, der Unfallverhütung und der verbesserten Mobilität beschleunigen", fügte Pallavi Mahajan, Intel Corporate Vizepräsident und Geschäftsführer für Network und Edge Group Software, hinzu. "Die Zusammenarbeit mit LTTS auf der Edge-Plattform von Intel wird den Austausch wichtiger Informationen vereinfachen und das Infrastrukturmanagement optimieren, um die Ergebnisse zu verbessern und die Gesamtbetriebskosten für die Kunden zu senken."

Über L&T Technology Services Ltd

L&T Technology Services Limited (LTTS) ist eine börsennotierte Tochtergesellschaft von Larsen & Toubro Limited, die sich auf Dienstleistungen im Bereich Engineering und F&E (ER&D) konzentriert. Wir bieten Beratungs-, Design-, Entwicklungs- und Testdienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus der Produkt- und Prozessentwicklung. Zu unserem Kundenstamm gehören 69 Fortune-500-Unternehmen und 57 der weltweit führenden ER&D-Unternehmen aus den Bereichen Industrieprodukte, medizinische Geräte, Transportwesen, Telekommunikation und Hi-Tech sowie der Prozessindustrie. Wir haben unseren Hauptsitz in Indien und beschäftigen mehr als 23.200 Mitarbeiter in 22 globalen Entwicklungszentren, 28 globalen Vertriebsbüros und 105 Innovationslabors (Stand: 31. Dezember 2023). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://www.LTTS.com/.

© Intel Corporation. Intel, das Intel Logo und andere Intel Marken sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften. Andere Namen und Marken können als Eigentum von anderen beansprucht werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240301281128/de/

Contacts

Aniruddha Basu
L&T Technology Services Limited
E: Aniruddha.Basu@ltts.com

Anindita Sarkar
L&T Technology Services Limited
E: Anindita.Sarkar@ltts.com