Deutsche Märkte geschlossen

Kyoto Semiconductor kündigt hochempfindliche Avalanche-Photodiode für OTDR an

·Lesedauer: 4 Min.

Mit der KP-A-Avalanche-Photodiode „KPDEA003-T" konnte hohe Empfindlichkeit, hohe Verstärkung und Rauscharmut realisiert werden, womit sie tauglich für OTDR ist

TOKIO, January 19, 2022--(BUSINESS WIRE)--Kyoto Semiconductor Co., Ltd. (Präsident und CEO Tsuneo Takahashi, Hauptbüro: Fushimi-ku, Kyoto-Stadt), ein führender Hersteller von optischen Produkten mit erstklassigen Technologien und japanischer Qualität, hat die KP-A-Avalanche-Photodiode (APD) *1 KPDEA003-T angekündigt. Mit dem neuen Produkt konnten hohe Empfindlichkeit, hohe Verstärkung und Rauscharmut realisiert werden, womit es tauglich für OTDR (Optical Time Domain Reflectometer, Optische Zeitbereichsreflektometrie) ist *2, was bei der Installation von Glasfasernetzen unverzichtbar ist.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220118005220/de/

Kyoto Semiconductor KP-A Avalanche Photodiode KPDEA003-T (Photo: Business Wire)

Angesichts der zunehmenden Verbreitung von Glasfaser im Zuge der Erweiterung der 5G-Netzwerke hat es verstärkte Nachfragen nach hoher Empfindlichkeit, hoher Verstärkung und Rauscharmut bei den in OTDRs zur schnellen Erkennung von Fehlern in Glasfasern genutzten APDs gegeben.

Die KP-A-Avalanche-Photodiode „KPDEA003-T" wurde für die Erkennung von Glasfasern entwickelt. Dieses Produkt ist ein Modul, in dem eine Monomodefaser mit optischem SC-Konnektor koaxial integriert ist, so dass sie sich leicht an das optische Gerät anschließen lässt. Im Vergleich zu einem bereits erhältlichen Produkt von Kyoto Semiconductor konnte mit der KPDEA003-T höhere Empfindlichkeit*3 bei einer Steigerung um das Doppelte*4 realisiert werden, und das Rauschen ist aufgrund der einzigartigen Waferstruktur des Unternehmens um ein Fünffaches niedriger*5.

Dank dieser Eigenschaften kann die „KPDEA003-T" das schwache Licht erfassen, das mit PIN-Photodioden oder bisher erhältlichen APDs nicht erkannt wird. Das Produkt wird voraussichtlich nicht nur für Tests von Glasfasern, sondern auch für medizinische Geräte und Analysegeräte genutzt werden.

Tsuneo Takahashi, Präsident und CEO von Kyoto Semiconductor, sagt: „Bei den Herstellern von Testgeräten weltweit hat es eine starke Nachfrage nach hochempfindlichen APDs gegeben, die für OTDR tauglich sind. Wir gehen davon aus, dass unsere neue APD, die KPDEA003-T, den Anforderungen mit ihrer erstklassigen Leistung entspricht."

Die Massenproduktion der KP-A-Avalanche-Photodiode KPDEA003-T soll am 30. September 2022 beginnen.

Weitere Informationen
https://www.kyosemi.co.jp/en/products/kpdea003-t/

KPDEA003-T

*1 Avalanche-Photodiode: Halbleiter-Photodiode mit Photostromverstärkung durch Anlegen einer Sperrvorspannung. Diese Photostromverstärkung erzeugt viel mehr Strom als eine herkömmliche Photodiode. Sie wird bei Anwendungen genutzt, die eine hohe Empfindlichkeit erfordern.
*2 OTDR: Optical Time Domain Reflectometer (Optische Zeitbereichsreflektometrie). Ein OTDR ist ein optisches Testgerät, das Fehler in für Hochgeschwindigkeitskommunikation genutzten Glasfasern erkennt.
*3 Empfindlichkeit: R = 1.1 A / W Messbedingungen: Wellenlänge der Eingangsemission λ = 1550 nm Aktueller Multiplikationsfaktor M = 1
*4 Vergleich mit dem bisherigen Produkt „KPDEA005-56F" Aktueller Multiplikationsfaktor: M = 56 Messbedingungen: Wellenlänge der Eingangsemission λ = 1310 nm, VR = V VR=V (bei ID=1µA)
*5 Vergleich mit dem bisherigen Produkt „KPDEA005-56F" Dunkelstrom: ID = 2 nA Messbedingungen: Sperrstrom VR = Durchschlagsspannung VBR x 0,9

Über Kyoto Semiconductor
Kyoto Semiconductor wurde 1980 in Kyoto als spezialisierter Hersteller von optischen Halbleitern gegründet. Die hergestellten Halbleiter bieten höchste Leistung und Präzision und eignen sich für den Einsatz im Bereich der optischen Übertragung. Sie werden End-to-End, einschließlich Vor- und Nachbearbeitung, und zusammen mit der einzigartigen Verpackungstechnologie von Kyoto Semiconductor an unserem Standort in Japan hergestellt und Kunden auf der ganzen Welt zur Verfügung gestellt. Kyoto Semiconductor ist Branchenführer mit Technologien nach weltweitem Standard für optische Gerätelösungen, die auf japanischer Qualität und Liebe zum Detail in der Produktion basieren.

Website des Unternehmens:https://www.kyosemi.co.jp/

*Produktnamen, Unternehmensnamen und Organisationsnamen, die in dieser Pressemitteilung erwähnt werden, sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Unternehmen.
*Alle Inhalte dieser Pressemitteilung entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Änderungen sind vorbehalten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220118005220/de/

Contacts

Medienarbeit, Kyoto Semiconductor Co., Ltd.
Naoko Kodama
E-Mail: Media_relation@kyosemi.co.jp

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.