Deutsche Märkte geschlossen

Kymeta erreicht weltweite Mobilität durch die Vervollständigung der Konnektivitätsstruktur für Festnetz und Mobilfunk

Kymeta™ u8 bietet elektronisch gesteuerte Antennenplattform und landgestützte Mobilitätslösung der nächsten Generation für 999 US-Dollar pro Monat

Kymeta (www.kymetacorp.com) – das Unternehmen für weltweite mobile Konnektivität meldete die Verfügbarkeit seiner elektronisch gesteuerten Flachantennenplattform der nächsten Generation, Kymeta u8, im Handel. Das u8-Terminal sorgt in Verbindung mit den hybriden Satelliten-Mobilfunk-Konnektivitätsdiensten von Kymeta für einen Wandel beim Erwerb und Verbrauch von Mobilfunkdaten, basierend auf einem monatlichen Pauschalabonnement ab 999 US-Dollar für Hardware, Konnektivität und Dienstleistungen. Kymeta u8 ist die weltweit einzige im Handel erhältliche elektronisch gesteuerte Flachantenne, die speziell für Mobilität konzipiert und auf die Anforderungen von Kunden im militärischen und zivilen Sektor ausrichtet ist.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200310005856/de/

Kymeta u8 antenna is the world's only commercially available flat panel electronically steered antenna. (Photo: Business Wire)

Die Kymeta-u8-Antenne sorgt mit äußerst zuverlässiger elektronischer Strahlsteuerung und ohne bewegliche Teile für die komplette Abdeckung des Ku-Frequenzbandes. Sie ist als Antenne, als Terminal oder in Einzelkonfigurationen erhältlich und kann zusammen mit den neuen Konnektivitätslösungen von Kymeta für Satelliten- oder hybride Satelliten-Mobilfunk-Verbindungen genutzt werden.

Durch die Unterstützung von erstklassigen Satelliten- und Mobilfunkbetreibern auf der ganzen Welt macht Kymeta Connect den Erwerb von Hardware, Konnektivität, Netzwerkdiensten und globalem Support so einfach und berechenbar wie den Abschluss eines Mobiltelefonvertrags. Es stehen verschiedene Gesprächsdauerpakete über Satelliten- oder Satelliten-Mobilfunk-Verbindungen zur Verfügung, die unter anderem in Zusammenarbeit mit Intelsat und Cubic Telecom angeboten werden. Die Kunden haben nun Zugriff auf einfach nutzbare und verlässliche Mobilfunkverbindungen an Orten, wo zuverlässige und erschwingliche Konnektivität zuvor nicht möglich war. Kymeta arbeitet zudem mit LEO-Satellitenbetreibern an technischen und dienstleistungsorientierten Projekten, wie aus Medienmitteilungen hervorgeht, die im Rahmen von Satellite 2020 veröffentlicht wurden.

„Mit unserem neuen u8-Terminal sowie der Konnektivität und dem Support durch Kymeta Broadband erreichen wir weltweite Mobilität mit einem vollständig verwalteten, optimierten und benutzerfreundlichen Service", so Walter Berger, Präsident und Chief Operating Officer von Kymeta. „Es handelt sich um eine Komplettlösung von eleganter Einfachheit, die für alle Unternehmen sehr attraktiv sein wird, die prognostizierbare Betriebskosten für ihre regionalen Mobilfunkverbindungsdienste benötigen. Wir halten dies für einen Wendepunkt in der Erschließung neuer Zugänge zum Internet überall auf der Welt."

„Wir freuen uns auf den Ausbau unserer erfolgreichen Partnerschaft mit Kymeta, wenn das Unternehmen seine Lösungsangebote für mobile Konnektivität (Communications-on-the-Move, COTM) durch FlexMove, die Managed Services von Intelsat, verbreitert. Durch die Zusammenarbeit von Kymeta und Intelsat können Menschen miteinander in Verbindung bleiben, wo auch immer sie sich befinden – wie abgelegen oder problematisch ihre Standorte auch sein mögen", erläutert Samer Halawi, Chief Commercial Officer von Intelsat.

Die Mobilfunkverbindungsdienste von Kymeta werden in den USA, in Europa, im Nahen Osten, im asiatisch-pazifischen Raum, in Afrika südlich der Sahara sowie in Ozeanien verfügbar gemacht, und weitere Regionen werden in den kommenden Monaten laufend hinzukommen. Erste Einsatzbereiche umfassen das Militär, Notfallhelfer vor Ort, Busse, Fahrzeugflotten, kleinere Seeschiffe, Fähren, Lastkraftwagen und Züge.

Messebesucher können sich per E-Mail an marketing@Kymetacorp.com für eine Tagung oder eine Live-Vorführung von Kymeta u8 anmelden. Außerdem steht unter www.kymetacorp.com ein Video zu Kymeta u8 zur Verfügung.

Über Kymeta

Kymeta erschließt das Potenzial von Satellitenverbindungen in Kombination mit Mobilfunknetzen, um die überwältigende Nachfrage nach mobiler Konnektivität zu befriedigen. Als erste ihrer Art bietet die Satellitenantenne in Flachausführung des Unternehmens zusammen mit den Konnektivitätsdiensten von Kymeta™ Connect Kunden weltweit revolutionäre mobile Verbindungen in Satelliten- und hybriden Satelliten-Mobilfunk-Netzen. Das Kymeta-Terminal, das durch US-amerikanische und internationale Patente und Lizenzen unterstützt wird, erfüllt die Anforderungen an leichte, schlanke und hochdurchlässige Kommunikationssysteme, die keine mechanischen Komponenten benötigen, um auf einen Satelliten zuzugreifen. Kymeta macht Verbindung einfach – für jedes Fahrzeug, Schiff oder jede feste Plattform.

Kymeta ist ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz in Redmond, Washington.

Weitere Informationen finden Sie auf kymetacorp.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200310005856/de/

Contacts

Geschäftsanfragen für Kymeta:
Jon Maron
Marketing- und Kommunikationsvorstand
Kymeta Corporation
+1 425 658 8827
jmaron@kymetacorp.com

Medienanfragen für Kymeta:
Amanda Barry
Kundenbetreuerin, Content und PR
The Summit Group
+1 509 554 8409
abarry@summitslc.com