Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden

Kurzfristige Schmerzen vs. langfristige Chancen bei der Etsy-Aktie

Bei der Etsy-Aktie (WKN: A14P98) gibt es einen brisanten Mix. Im Endeffekt ist die aktuelle Ausgangslage von der momentanen Situation definiert. Es ist nicht nur, dass der E-Commerce schwächelt. Nein, sondern die Plattform ebenfalls, wenn wir die Prognosen des Managements betrachten, die sowieso schon Stagnation prognostiziert.

Allerdings treibt es eine Analystin jetzt auf die Spitze. Sie sieht bei der Etsy-Aktie kurzfristige Schmerzen für eine langfristig orientierte Chance. Lass uns das näher betrachten. Es könnte ein Fünkchen Wahrheit dran sein an dieser Perspektive.

Etsy-Aktie: Chancen und Schmerzen

Genauer gesagt ist es eine Analystin aus dem Hause Needham, die innerhalb ihrer Analyse von kurzfristigen Belastungen spricht. So sei es ihrer Ansicht nach wahrscheinlich, dass die Lage schwierig bleibe. Deshalb habe sie ihre Empfehlung von Kaufen auf Halten herabgestuft. Immerhin: Nicht Verkaufen.

Allerdings ist es sowieso die Begründung, die uns als Foolishe Investoren interessiert. Sie sieht in der Etsy-Aktie einen Akteur, der in einem schwächeren makroökonomischen Setting womöglich weiter leidet. Weitergedacht bedeutet das: Wenn die Menschen und Verbraucher weniger Geld zur Verfügung haben, dürften sie vermutlich weniger shoppen. Das ist es, woran viele E-Commerce-Akteure derzeit leiden. Oder vielleicht in gewisser Weise weite Teile des Marktes.

In der Etsy-Aktie sieht die Analystin aus dem Hause Needham jedoch eines: eine starke Plattform. Deshalb sieht sie langfristig orientiert das Potenzial, dass Etsy zu einem starken Anziehungspunkt für Verbraucher werden könnte. Das Unternehmen sei inzwischen einzigartig und langfristig orientiert positioniert, um die eigene Nische ideal auszufüllen.

Was sollen wir da noch hinzufügen?

Im Endeffekt frage ich mich an dieser Stelle: Es ist eine kurze Analyse zur Etsy-Aktie. Aber was sollen wir dort noch hinzufügen? Der E-Commerce-Akteur hat im Moment klare Schwachstellen. Wie lange sie halten? Keine Ahnung. Aber das Grundproblem lässt sich einfach nicht leugnen.

Aber es gibt eben auch die starke Wettbewerbsposition, die langfristig orientiert einen intakten Wachstumspfad öffnen kann. Ob das die Etsy-Aktie automatisch zu einem Kauf macht? Entscheide selbst. Aber bedenke die aktuelle Marktkapitalisierung von 10,2 Mrd. US-Dollar, das Kurs-Umsatz-Verhältnis von ca. 5 sowie das langfristige Wachstumspotenzial, das das Management mit der Marktprognose von 1,7 Billionen US-Dollar sieht. Ob das die kurzfristigen Schmerzen nicht womöglich wert ist …?!

Der Artikel Kurzfristige Schmerzen vs. langfristige Chancen bei der Etsy-Aktie ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Etsy.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.