Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 44 Minuten
  • Nikkei 225

    32.775,82
    -455,45 (-1,37%)
     
  • Dow Jones 30

    36.124,56
    -79,88 (-0,22%)
     
  • BTC-EUR

    40.713,49
    +1.911,80 (+4,93%)
     
  • CMC Crypto 200

    899,57
    +39,02 (+4,53%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.229,91
    +44,42 (+0,31%)
     
  • S&P 500

    4.567,18
    -2,60 (-0,06%)
     

KuCoin stellt KuCard vor, eine Visa Crypto Card, die die Zukunft des Bezahlens bereichert

VICTORIA, Seychellen, November 21, 2023--(BUSINESS WIRE)--KuCoin, eine Top-5-Plattform für den Tausch von Kryptowährungen, hat mit der Einführung der KuCard die Zukunft des Zahlungsverkehrs eingeläutet. Diese bahnbrechende Debitkarte für Kryptowährungen verbindet nahtlos digitale Vermögenswerte mit traditionellen Bankgeschäften und bietet den Benutzern die Freiheit, ihr Kryptowährungsgeld überall dort auszugeben, wo normale Debitkarten akzeptiert werden.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231121646488/de/

KuCoin, a top 5 cryptocurrency exchange platform, is empowering the future of payment with the launch of KuCard. This groundbreaking cryptocurrency debit card seamlessly merges digital assets with traditional banking, giving users the freedom to spend their cryptocurrency anywhere that accepts regular debit cards.

KuCard wird an Millionen von Standorten akzeptiert und versetzt den Benutzer in die Lage, sein Kryptowährungsgeld für alltägliche Einkäufe und Online-Shopping zu verwenden oder sogar Bargeld an Geldautomaten abzuheben. KuCard vereinfacht den Prozess des Konvertierens und Ausgebens von Kryptowährungen und eliminiert die Komplexität von Transaktionen oder Umrechnungen, die normalerweise mit digitalen Vermögenswerten verbunden sind. Sie wandelt Kryptowährungen am Verkaufspunkt automatisch in die lokale Währung um und stellt so sicher, dass die Nutzer immer den bestmöglichen Wechselkurs erhalten.

KuCard bietet fortschrittliche Sicherheitsfunktionen, die die Sicherheit digitaler Vermögenswerte in den Vordergrund stellen. Echtzeit-Benachrichtigungen und detaillierte Transaktionsaufzeichnungen helfen dem Benutzer, seine Ausgaben leicht zu verfolgen und zu verwalten. Sie geben ihm die Gewissheit, dass sein digitales Vermögen sicher und geschützt ist. Darüber hinaus lässt sich KuCard nahtlos in Apple Pay und Google Pay integrieren und ermöglicht so kontaktlose Zahlungen mit dem Smartphone. Diese Integration bietet nicht nur einen zusätzlichen Komfort, sondern erhöht auch die Sicherheit der Transaktionen.

In der ersten Phase der Markteinführung ist die KuCard ausschließlich Einwohnern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) vorbehalten, eine weltweite Einführung ist jedoch geplant. Um die KuCard erwerben zu können, müssen die Benutzer sich einer Identitätsprüfung unterziehen. Dazu benötigen sie einen im EWR ausgestellten Personalausweis. Nach der Genehmigung ihrer Anträge können die Nutzer sofort mit der virtuellen KuCard einkaufen, zudem ist die physische KuCard auf Bestellung erhältlich. KuCard unterstützt derzeit USDT und EUR. In Zukunft wird sie eine breite Palette von Kryptowährungen unterstützen, so dass der Benutzer in den Genuss kommt, die Kryptowährung seiner Wahl zu verwenden.

KuCard bietet eine Reihe innovativer Funktionen und Vorteile, einschließlich eines Cashback-Programms, wodurch der Benutzer bei jedem mit der Karte getätigten Kauf Kryptowährung verdienen kann. Anlässlich der ersten Phase der Markteinführung bietet KuCoin eine spezielle Black-Friday-Aktion mit unbegrenztem Bargeldtransfer und einem Bonus von 2.250 US-Dollar.

„Die Einführung der KuCard stellt einen bedeutenden Meilenstein sowohl für KuCoin als auch für die Kryptowährungsbranche als Ganzes dar. Als tägliches Zahlungsmittel spielt die Krypto-Debitkarte eine entscheidende Rolle bei der Beschleunigung der Annahme von Kryptowährungen durch die Masse", so Johnny Lyu, CEO von KuCoin. „Wir freuen uns, den Nutzern einen nahtlosen Übergang zwischen digitalen Vermögenswerten und traditionellen Bankgeschäften zu bieten und sie damit in die Lage zu versetzen, ihr Kryptowährungsgeld einfach auszugeben und dabei in den Genuss der Vorteile einer traditionellen Debitkarte zu kommen."

Erleben Sie den Komfort einer traditionellen Debitkarte, die die Flexibilität und das Potenzial von Kryptowährungen bietet. Entdecken Sie die Zukunft des Bezahlens mit KuCard. Für weitere Informationen über KuCard und seine Funktionen besuchen Sie bitte https://www.kucoin.com/kucard.

Über KuCoin

KuCoin wurde im September 2017 gegründet und ist eine globale Kryptowährungsbörse mit Hauptsitz auf den Seychellen. Als nutzerorientierte Plattform mit einem Fokus auf Inklusivität und Community-Aktionsreichweite bietet sie mehr als 700 digitale Vermögenswerte an. Darüber hinaus bietet sie ihren 30 Millionen Nutzern in mehr als 200 Ländern und Regionen derzeit Spot-Trading, Margin-Trading, P2P-Fiat-Trading, Futures-Trading, Staking und Lending. KuCoin gehört laut CoinMarketCap derzeit zu den Top 5 der Kryptobörsen. Im Jahr 2023 wurde KuCoin von Forbes zu einer der besten Krypto-Börsen ernannt und im Rahmen der Finder's 2023 Global Cryptocurrency Trading Platform Awards als eine hochgelobte globale Börse anerkannt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231121646488/de/

Contacts

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an: media@kucoin.com