Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 1 Minuten
  • DAX

    15.512,16
    -128,31 (-0,82%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.098,46
    -18,31 (-0,44%)
     
  • Dow Jones 30

    35.084,53
    +153,60 (+0,44%)
     
  • Gold

    1.828,50
    -2,70 (-0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,1908
    +0,0011 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    32.260,52
    -1.677,86 (-4,94%)
     
  • CMC Crypto 200

    913,58
    -16,78 (-1,80%)
     
  • Öl (Brent)

    73,40
    -0,22 (-0,30%)
     
  • MDAX

    35.036,16
    -236,76 (-0,67%)
     
  • TecDAX

    3.663,09
    -16,65 (-0,45%)
     
  • SDAX

    16.479,20
    -86,53 (-0,52%)
     
  • Nikkei 225

    27.283,59
    -498,83 (-1,80%)
     
  • FTSE 100

    7.028,26
    -50,16 (-0,71%)
     
  • CAC 40

    6.626,59
    -7,18 (-0,11%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.778,26
    +15,68 (+0,11%)
     

Kryptowährung vs. Meme-Aktien: Was ist die bessere Investition?

·Lesedauer: 3 Min.
Bitcoin

Wenn du heutzutage überhaupt etwas Zeit im Internet verbringst, dann bist du wahrscheinlich sowohl mit Kryptowährungen als auch mit Meme-Aktien vertraut. Investieren in Kryptowährungen hat in den letzten Monaten wirklich abgehoben, während Meme-Aktien Anfang des Jahres in aller Munde waren, und vor kurzem erlebte AMC Entertainment Holdings (WKN:A1W90H), eine klassische Meme-Aktie, wilde Kursgewinne und Verluste.

Wenn du hoffst, bei einem dieser Trends mitzumachen, fragst du dich vielleicht – solltest du Meme-Aktien in deinem Portfolio kaufen? Oder solltest du etwas Geld in Kryptowährungen investieren?

Wie groß ist dein Appetit auf Risiko?

Wenn du zu den Anlegern gehörst, die das Risiko nicht scheuen, dann könntest du mit Meme-Aktien oder Kryptowährungen recht gut fahren. Wenn du aber der risikoscheue Typ bist, dann könnte der ultimative Gewinner in der Schlacht zwischen Meme-Aktien und Kryptowährungen „keiner von beiden“ sein.

Meme-Aktien und Kryptowährungen sind sich eigentlich ziemlich ähnlich:

  • Sie sind beide volatil.

  • Sie sind beide ziemlich spekulativ.

  • Sie sind beide stark davon beeinflusst, was im Internet passiert.

Der Grund, warum Aktien wie AMC zu Beginn des Jahres explodierten, ist, dass eine Gruppe von Reddit-Nutzern sie in der Hoffnung anpries, einen Short Squeeze auszulösen – ein Unterfangen, das sich als erfolgreich erwies. In der Zwischenzeit reagiert die Kryptowährung so sensibel auf Nachrichten, dass jedes Mal, wenn ein Prominenter sie unterstützt oder sich gegen sie ausspricht, ihr Wert steigen und fallen kann. Es ist diese Volatilität, die beide Investitionen zu einem riskanten Unterfangen macht.

Außerdem ist es schwer vorherzusagen, wo Meme-Aktien wie AMC in Zukunft stehen werden. Die Kinos haben während der Pandemie einen schweren Rückschlag erlitten und sehen sich nun dank der Streaming-Dienste mehr Konkurrenz denn je gegenüber. Daher ist es schwer zu sagen, wie gut es AMC in den kommenden Jahren gehen wird.

Ähnlich wird der zukünftige Wert von Kryptowährungen davon abhängen, ob sie eine weithin akzeptierte Form der Währung werden. Und im Moment ist es noch zu früh, um vorherzusagen, ob das passieren wird oder nicht.

Was ist die richtige Wahl für dich?

Wenn du auf einen aktuellen Trend beim Investieren setzen willst, solltest du dir überlegen, welche Option besser zu deinem Wissen und deiner Komfortzone passt. Das Gute an Meme-Aktien ist, dass sie wie normale Aktien funktionieren. Wenn du dich zum Beispiel für AMC interessierst, kannst du dir die Finanzdaten ansehen und herausfinden, was dem Unternehmen einen Vorteil gegenüber anderen Kinoketten verschafft.

Auf der anderen Seite, wenn du bereits viele Aktien besitzt, könnte das Investieren in Kryptowährungen eine gute Möglichkeit sein, dein Portfolio noch weiter zu diversifizieren. Kryptowährungen steigen und fallen nicht notwendigerweise mit den Bewegungen an der Börse, so dass sie dir bis zu einem gewissen Grad einen gewissen Schutz vor einem Börsencrash bieten können.

Aber letztendlich musst du ein gutes Gefühl haben, egal welche Investition du wählst, und du musst genau verstehen, worauf du dich einlässt. Meme-Aktien und Kryptowährungen sind sich eigentlich ziemlich ähnlich, daher wäre es nicht schockierend, wenn du dich entscheidest, entweder in beide zu investieren oder dich von beiden fernzuhalten.

Der Artikel Kryptowährung vs. Meme-Aktien: Was ist die bessere Investition? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel stellt die Meinung des Verfassers dar, der mit der "offiziellen" Empfehlungsposition eines Motley Fool Premium-Beratungsdienstes nicht übereinstimmen kann. Eine Investitionsthese zu hinterfragen - selbst eine eigene - hilft uns allen, kritisch über das Investieren nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

Dieser Artikel wurde von Maurie Backman auf Englisch verfasst und am 07.06.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. The Motley Fool hat keine Position in einer der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.