Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 20 Minuten
  • DAX

    15.635,16
    -277,17 (-1,74%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.233,20
    -66,41 (-1,54%)
     
  • Dow Jones 30

    34.715,39
    -313,26 (-0,89%)
     
  • Gold

    1.831,50
    -11,10 (-0,60%)
     
  • EUR/USD

    1,1335
    +0,0018 (+0,16%)
     
  • BTC-EUR

    34.232,00
    -3.121,00 (-8,36%)
     
  • CMC Crypto 200

    915,64
    -79,62 (-8,00%)
     
  • Öl (Brent)

    84,17
    -1,38 (-1,61%)
     
  • MDAX

    33.734,64
    -605,73 (-1,76%)
     
  • TecDAX

    3.518,72
    -72,19 (-2,01%)
     
  • SDAX

    15.443,35
    -319,68 (-2,03%)
     
  • Nikkei 225

    27.522,26
    -250,67 (-0,90%)
     
  • FTSE 100

    7.515,75
    -69,26 (-0,91%)
     
  • CAC 40

    7.084,11
    -110,05 (-1,53%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.154,02
    -186,23 (-1,30%)
     

Krypto-Meme-Zwilling Igor Bogdanoff stirbt 6 Tage nach Bruder Grichka

·Lesedauer: 1 Min.
Krypto-Meme-Zwilling Igor Bogdanoff stirbt 6 Tage nach Bruder Grichka

BeInCrypto –

Igor Bogdanoff ist nur sechs Tage nach dem Tod seines Zwillingsbruders Grichka im Alter von 72 Jahren verstorben. Die beiden Brüder könnten aufgrund des populären Krypto-Memes, laut dem sie mit einem einzigen Anruf den Weltmarkt manipulieren konnten, Krypto-Geschichte schreiben.

Beide Brüder verstarben aufgrund der Komplikationen im Zusammenhang mit Covid-19 und ahmten sich wie so oft in ihren Leben gegenseitig auch beim Tod nach. Auch wenn die Brüder viele Gemeinsamkeiten hatten, so führten sie doch ein sehr unterschiedliches Privatleben. Grichka Bogdanoff hatte z.B. nie eigene Kinder, während Zwillingsbruder Igor sechs Kinder zeugte.

Der Beitrag Krypto-Meme-Zwilling Igor Bogdanoff stirbt 6 Tage nach Bruder Grichka erschien zuerst auf BeInCrypto Treten Sie unserer Telegrammgruppe bei und erhalten Sie Handelssignale, einen kostenlosen Handelskurs und tägliche Kommunikation mit Crypto-Fans!

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.