Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.523,26
    -110,24 (-0,39%)
     
  • Dow Jones 30

    31.188,38
    +257,86 (+0,83%)
     
  • BTC-EUR

    28.920,53
    +582,45 (+2,06%)
     
  • CMC Crypto 200

    693,90
    -6,71 (-0,96%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.457,25
    +260,07 (+1,97%)
     
  • S&P 500

    3.851,85
    +52,94 (+1,39%)
     

Kriminalität: Einbruch in Sparkasse in Frohnau - Wer kann Hinweise geben?

·Lesedauer: 2 Min.

Berlin. Wenn zwischen einem Einbruch in einen Schließfachraum einer Sparkasse und der Festnahme von neun mutmaßlichen Tätern weniger als zehn Stunden liegen, kann die Polizei das durchaus als schnellen Fahndungserfolg verbuchen, zumindest als Teilerfolg. Denn noch ist die Beute verschwunden und die Ermittlungen eines Fachkommissariats für besondere Einbruchsdelikte beim Landeskriminalamt (LKA) laufen weiter.

Offenbar können die Ermittler den festgenommenen Männern noch nicht ihre Rollen bei der Tat exakt zuordnen. Denn von den neun Festgenommenen sind lediglich fünf vermummte Täter in dem Schließfachraum gewesen. Das zeigen die Bilder einer Überwachungskamera. Daher bittet die Polizei um Mithilfe der Bevölkerung.

articlebody:textmodule) -->

In die Sparkasse in Frohnau wurde eingebrochen. Fotos zeigen die Täter.<span class="copyright">Polizei Berlin</span>
In die Sparkasse in Frohnau wurde eingebrochen. Fotos zeigen die Täter.Polizei Berlin
In die Sparkasse in Frohnau wurde eingebrochen. Fotos zeigen die Täter.<span class="copyright">Polizei Berlin</span>
In die Sparkasse in Frohnau wurde eingebrochen. Fotos zeigen die Täter.Polizei Berlin
In die Sparkasse in Frohnau wurde eingebrochen. Fotos zeigen die Täter.<span class="copyright">Polizei Berlin</span>
In die Sparkasse in Frohnau wurde eingebrochen. Fotos zeigen die Täter.Polizei Berlin
In die Sparkasse in Frohnau wurde eingebrochen. Fotos zeigen die Täter.<span class="copyright">Polizei Berlin</span>
In die Sparkasse in Frohnau wurde eingebrochen. Fotos zeigen die Täter.Polizei Berlin

Der Einbruch in der Sparkassenfiliale in Frohnau ereignete sich am Mittwoch, den 21. Oktober 2020. Fünf Unbekannte verschafften sich um 11.05 Uhr Zutritt zum Schließfachraum der Berliner Sparkasse am Ludolfingerplatz. Sie hebelten Schließfächer auf und entwendeten Bargeld sowie Wertgegenstände. Nach Angaben der Polizei liegt der Wert der Beute im sechsstelligen Bereich. Danach flüchteten sie in einem grauen BMW zunächst stadtauswärts in Richtung Stolpe.

Einbruch in Sparkasse in Frohnau: Passanten finden Schlüssel des Fluchtwagens

articlebody:textmodule) -->

In eine Filiale der Sparkasse in Frohnau wurden Schließfächer aufgebrochen.<span class="copyright">Morris Pudwell</span>
In eine Filiale der Sparkasse in Frohnau wurden Schließfächer aufgebrochen.Morris Pudwell

Noch am selben Abend gegen 19.35 Uhr führten Ermittlungen die Beamten dann zu einem Gewerbehof an der Ollenhauerstraße. Dort wurden die neun Tatverdächtigen vorläufig festgenommen, die sich nach Angaben der Polizei derzeit alle auf freiem Fuß befinden. ...

Lesen Sie hier weiter!