Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.459,75
    +204,42 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.032,99
    +39,56 (+0,99%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,68 (+0,48%)
     
  • Gold

    1.777,30
    +10,50 (+0,59%)
     
  • EUR/USD

    1,1980
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    51.827,60
    -1.486,66 (-2,79%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,97
    +7,26 (+0,52%)
     
  • Öl (Brent)

    63,07
    -0,39 (-0,61%)
     
  • MDAX

    33.263,21
    +255,94 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.525,62
    +8,38 (+0,24%)
     
  • SDAX

    16.105,82
    +145,14 (+0,91%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,68 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.019,53
    +36,03 (+0,52%)
     
  • CAC 40

    6.287,07
    +52,93 (+0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,58 (+0,10%)
     

Krebsbekämpfung mit personalisierten Impfstoffen: OncoDNA und myNEO kooperieren, um die Möglichkeiten von mRNA-Therapeutika zu nutzen

·Lesedauer: 2 Min.

OncoDNA, ein auf Präzisionsmedizin spezialisiertes Theranostik- und Genomik-Unternehmen, und myNEO, ein mit KI arbeitendes Unternehmen, das im Bereich der Target-Identifizierung in der Immunonkologie wegweisend ist, melden eine neue Zusammenarbeit, durch die Krebstherapien revolutioniert werden. Die beiden Unternehmen haben die Konsolidierung ihrer Kerntechnologien vereinbart, um die Herstellung personalisierter Impfstoffe für Patienten zu ermöglichen, für die keine Behandlungsmöglichkeiten mehr zur Verfügung stehen.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie entwickelt sich das Feld der mRNA-Therapeutika schneller als jemals zuvor. In der Onkologie können personalisierte Impfstoffe im Kampf gegen Krebs durch die selektive Stärkung des Immunsystems helfen. Diese Impfstoffe können den Körper darauf trainieren, tumorspezifische Neoantigene zu erkennen und zu beseitigen.

OncoDNA und myNEO werden mithilfe ihrer Technologien für Sequenzierung und Bioinformatik die Neoantigene bei einem Patienten identifizieren und auswählen, die effektive Zielstrukturen wären. Während OncoDNA das Transkriptom und das gesamte Genom sequenzieren wird, wird myNEO die sequenzierten Daten fachlich interpretieren und die optimale Impfstoffformel für einen maximalen klinischen Nutzen entwickeln.

Das Projekt verspricht, Patienten bei einer vollständig personalisierten Therapie zu begleiten. Die entsprechend behandelten Patienten würden maßgeschneiderte Impfstoffe und nach der Impfung eine personalisierte Betreuung erhalten, indem die zirkulierende Tumor-DNA überwacht wird. Mit der Flüssigbiopsie OncoFOLLOW™ und durch den Einsatz einer personalisierten Sequenzierungsmethode der nächsten Generation wird OncoDNA Möglichkeiten bieten, um genau zu überwachen, wie die Patienten ansprechen und wie sich der Krebs entwickelt.

OncoDNA freut sich sehr über die Kooperation mit myNEO bei diesem ehrgeizigen Projekt. Wir stehen an der Spitze der Innovation und vor uns liegen Herkulesaufgaben. Gemeinsam werden wir für eine Welt arbeiten, in der Patienten mit einer schwer zu behandelnden Krankheit die Möglichkeit haben werden, ihre Elixiere personalisiert zusammenzustellen. Bis zur Realisierung dieser Technologie kann es noch Jahre dauern. Jedoch zeigen die aktuellen Pilotversuche mit Patienten, die auf keine Therapie ansprechen, vielversprechende Ergebnisse", kommentierte Jean-Pol Detiffe, Chief Strategy & Innovation Officer und Gründer von OncoDNA.

„Von Anfang an hatte myNEO die Mission, das Potenzial der Immuntherapie durch eine fundierte genomische und immunologische Tumor-Profilierung zu erschließen", erklärte Cedric Bogaert, Mitgründer und CEO von myNEO. „Derzeit wird unsere Technologie von Biopharma-Partnern für die Entwicklung neuer, bahnbrechender Immunonkologie-Therapien genutzt. Dieses Projekt kommt unserer Ambition einen Schritt näher, da das riesige, von OncoDNA unterhaltene Netzwerk von Klinikern und Patienten direkt von dieser umfassenden genomischen und immunologischen Profilierung profitieren kann. Dieses Projekt verspricht großes Potenzial, individualisierte Immuntherapien für Patienten zugänglicher zu machen."

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210407005463/de/

Contacts

Mélanie Moxhet
m.moxhet@oncodna.com
+32499151649